VG-Wort Pixel

Angst vorm Meer Machen Ihnen diese Bilder Angst? Dann leiden Sie vielleicht an Thalassophobie

Riesenhaie, Monsterquallen, Unterwasserschluchten.    
Machen Ihnen diese Bilder Angst? 
Dann leiden Sie möglicherweise an Thalassophobie. 
Als Thalassophobie wird die starke und anhaltende Angst vor dem offenen Meer bezeichnet.
Betroffene fürchten sich vor den Ungewissheiten und möglichen Bedrohungen des Ozeans.
Was schwimmt da unter mir? Wie weit weg ist es bis zum sicheren Ufer? Werde ich von Algen oder anderen Seeungeheuern in die Tiefe gerissen?
Menschen, die unter Thalassophobie leiden, werden beim Schwimmen im Meer häufig von einer irrationalen Panik beherrscht. 
Horrorfilme wie "Der weiße Hai" und gruselige Aufnahmen von mysteriösen Tiefseefischen verstärken die Angst vor dem Meer. 
Mehr
Viele Menschen haben panische Angst vor möglichen Bedrohungen aus den Tiefen unserer Meere. Wenn Sie beim Gedanken an Unterwasserschluchten eine Gänsehaut bekommen, dann könnten auch Sie an Thalassophobie leiden. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker