HOME

Vor der WM: Über 3000 Kilometer an der Wolga entlang – Russland, ein Land voller Gegensätze

stern-Reporterin Bettina Sengling und Fotografin Tamina-Florentine Zuch haben sich eine lange Reise vorgenommen: Europas längsten Fluss komplett entlang fahren. Was sie auf der Strecke entdecken, erstaunt und begeistert die beiden: "Da merkt man auch schon, dass wir anders ticken."

Tamina-Florentine Zuch
Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Handzeichen und Abkürzungen
Das sind die geheimen Codes der Kellner

Das könnte sie auch interessieren