VG-Wort Pixel

Ungewöhnliches Waschmittel Mit diesem Gewürz bekommen Sie den grauen Schleier aus Ihrer Wäsche

Habt ihr schon einmal von Pfeffer als Waschmittel gehört? Das geht tatsächlich, denn das Gewürz macht etwas ganz besonderes mit der Wäsche. Ein Teelöffel gemahlener Pfeffer wirkt in der Waschmaschine wie eine Art Schleifmittel. Es sorgt dafür, dass sich die Seifenrückstände von den Wäschefasern lösen. So bleiben die Farben eurer Kleidung länger strahlend neu. Achtung: Die Pfefferkörner nur bei niedriger Temperatur mit waschen. Ein Teelöffel gemahlener reicht aus. Aber nicht nur Pfeffer, sondern auch Salz kann für die Wäsche wahre Wunder bewirken. Es wirkt wie eine Art Weichspüler und macht die Wäsche flauschiger. Einfach ein bis zwei Teelöffel in das Weichspüler-Fach füllen.
Mehr
Wenn weiße Kleidung grau wird, ist es Zeit, etwas Pfeffer in die Angelegenheit zu bringen. Hier erfahren Sie, wie Ihnen Gewürze beim nächsten Waschgang helfen können. 

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker