VG-Wort Pixel

NEUSTART DEUTSCHLAND Was würden Sie verändern, wenn Sie in Deutschland das Sagen hätten?

Illustration Neustart Deutschland
Was würden Sie ändern, wenn Sie die Macht hätten?
© plainpicture; Getty Images (4) ; Adobe Stock (4) Illustration: Veronique Stohrer
Höheres Pfand für Bierflaschen, Bauland schneller bebauen, keine Inlandsflüge mehr. Hier berichten weitere Leserinnen und Leser des stern, was sie in Deutschland verändern würden. Auch Sie können mitmachen!
Von Tobias Schmitz

"Ich würde einen Bildungsrat einrichten, der allen Schulen in allen Bundesländern verbindliche Vorgaben macht. Ich würde in allen Schulen multiprofessionelle Teams einrichten, die die Umsetzung von Inklusion unterstützen. Ich würde an allen Schulen die Hausaufgaben abschaffen, weil alle wissenschaftlichen Untersuchungen beweisen, dass sie dem Kind nicht helfen."  Günter Fiening, Emsbüren 

Logo Neustart Deutschland

"Langfristig wirkende Änderungen sollten endlich umgesetzt werden. Es sollte das Ziel sein, öffentliche Versorgungssysteme zu schaffen, in die alle, also auch Beamte und Selbständige einzahlen und aus denen alle dieselben Leistungen bekommen. Dies sollte für die Rentenreform, wie auch für die Reform der Krankenversicherung gelten. Wer mehr als den Standard möchte, könnte dies zusätzlich privat versichern."  Thorsten Fischer, Neu-Eichenberg

"Wenn ich das Sagen hätte, würde ich sofort das Baugesetzbuch ändern. Jeder, der Bauland erwirbt, muss auch zwingend in einer ganz bestimmten Frist bauen."  Doris Müller, Dresden

"In allen Bundesländern sollten nur professionelle Gerichtsmediziner die Todes-Überprüfung durchführen, um auch scheinbar natürliche Todesfälle als unnatürliche Todesfälle aufzudecken." Simon Floris

"Ich würde ab sofort alle Lobbyisten des Landes verweisen. Zuwiderhandlungen sind mit Gefängnisstrafen zu belegen."  Jürgen Riepl, Erlensee

"Sofortige Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. Durchführung der Asylverfahren in den Herkunftsländern. Sofortige Abschiebung islamischer Straftäter. Außerdem: Austritt aus der EU, sofortiger Stopp aller Subventionen in Zusammenhang mit  der unsinnigen "Klimahysterie", insbesondere auch für Elektroautos. Beenden des Gender-Irrsinns." Eckhard Scheerer, Witten

"Steuern werden dort bezahlt, wo die Gewinne gemacht werden, also im Land! Die Kfz-Steuer wird abgeschafft und durch eine Erhöhung der Benzinsteuer ausgeglichen. E-Mobilität wird durch günstige Stromkosten subventioniert (nicht durch Kaufprämien). Tempolimit 130 auf Autobahnen. Inlandsflüge werden abgeschafft." Wolfram Dorrmann

"In meiner Welt würde ich sofort das bedingungslose Grundeinkommen einführen, damit es endlich echte Chancengleichheit gibt - und Arbeitgeber gezwungen werden, vernünftige Löhne zu zahlen, von denen man "leben" kann, ohne ständig in Sorge sein zu müssen, ob das Geld bis zum Ende des Monats reicht." Franz Singer, Heilsbronn

"Es müssen gute Renten bezahlt werden. Es kann nicht sein, dass ein Arbeiter nach jahrzehntelanger Arbeit als armer Mensch leben muss. Der Generationenvertrag funktioniert schon seit über 30 Jahren nicht mehr. Es muss doch Möglichkeiten geben, die Rentenbeiträge gewinnbringend anzulegen, damit Arbeiter von ihrer Rente leben können." Rosemarie Dumler

"Ich würde sofort das Pfand für Bierflaschen erhöhen, dann würden die Flaschen zurück gebracht werden und nicht in den Grünanlagen landen – oder,  noch schlimmer, als Scherben auf den Fuß- und Fahrradwegen." Jutta Schlecht, Bayreuth


Mehr zum Thema