VG-Wort Pixel

Bundesarbeitsminister "Schutz vor Corona darf keine Frage des Geldes sein": Heil plädiert für Corona-Zuschuss zu Hartz-IV

Sehen Sie im Video: Arbeitsminister Heil plädiert für Corona-Zuschuss zu Hartz IV.


Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) sagt am 22. Januar 2021: "Der Schutz vor Corona darf aber keine Frage des Geldbeutels sein. Deshalb ist es richtig und notwendig, jetzt zügig einen Zuschuss für coronabedingte Belastungen für Empfängerinnen und Empfänger von Grundsicherung in den verschiedenen Grundsicherungssystemen zur Verfügung zu stellen. Auch die Versorgung von Grundsicherungsempfängern mit medizinischen Masken muss gesichert sein. Hierfür tragen Bund und Länder Verantwortung. Die Bundesregierung hat etwa über Bezugsscheine für Apotheken, Älteren und vorerkrankten Menschen bereits Masken zur Verfügung gestellt. Wir sollten prüfen, ob wir auf diesem Weg das gleiche für Grundsicherungsempfänger tun können."
Mehr
Um sich besser vor dem Virus schützen zu können, müssen Menschen Masken und andere Schutzartikel kaufen – besonders für Empfänger von Hartz-IV ist das ein Problem. Nun meldet sich Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zu Wort.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker