HOME

Ex-Premiere-Chef Georg Kofler: "Die Höhle der Löwen": Prominenter Ersatz für erkrankte Judith Williams

Wegen einer Erkältung kann Judith Williams derzeit nicht an den Dreharbeiten für die neue "Höhle der Löwen"-Staffel teilnehmen. Ihren Platz nimmt der Ex-Premiere-Chef Georg Kofler ein.

Georg Kofler übernimmt die Krankheitsvertretung von Judith Williams in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen"

Georg Kofler übernimmt die Krankheitsvertretung von Judith Williams in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen"

Die Dreharbeiten für die neue Staffel der Vox-Sendung "Die Höhle der Löwen" sind in vollem Gange. Und schon jetzt können sich die Fans der Start-up-Show auf eine Überraschung gefasst machen. Denn in einigen Sendungen wird Home-Shopping-Queen und Ur-Löwin Judith Williams krankheitsbedingt von einem neuen Löwen vertreten. "Aufgrund einer starken Erkältung kann Judith Williams zurzeit nicht an allen Drehtagen für "Die Höhle der Löwen" teilnehmen. Ihre Vertretung übernimmt als Gast-Löwe der Medienunternehmer Dr. ", sagte ein Vox-Sprecher dem stern. Dabei gehe es um mindestens zwei Drehtage.

Georg Kofler machte ProSieben und Premiere groß

Georg Kofler ist in der deutschen Fernsehbranche kein Unbekannter. Von 1988 bis 2000 leitete der Manager den TV-Sender ProSieben. Von 2002 bis 2007 war er Chef des Pay-TV-Senders , der heute als Sky firmiert. Mit dem Verkauf seiner Premiere-Aktien machte Kofler ein Vermögen.

Anschließend gründete er das Unternehmen Kofler Energies. Das Unternehmen startete 2010 einen Energiesparclub für Privatverbraucher, der mangels Erfolg aber schnell wieder eingestellt wurde. 2016 gründete Kofler mit ein Joint Venture, das sich unter anderem um die Investments kümmert, die Williams in der Höhle der Löwen abschließt. Nun vertritt er seine Geschäftspartnerin bis zu ihrer Genesung auf dem Sessel in der erfolgreichen TV-Show. Der 59-Jährige ist mit 9Live-Gründerin Christiane zu Salm verheiratet und hat mit ihr eine Tochter - sowie zwei Söhne aus erster Ehe.

Die vierte Staffel von "Die Höhle der Löwen" wird voraussichtlich ab August dieses Jahres ausgestrahlt. Mit der Bundestagsabgeordneten Dagmar Wöhrl ist auch eine neue Stamm-Löwin mit an Bord. Wöhrl ersetzt Gründungslöwe Jochen Schweizer, der nach drei Staffeln als Investor ausstieg. Die weiteren Löwen der vierten Staffel sind Frank Thelen, Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer. 

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren