HOME

Euromünzen zur Einführung: Besitzen Sie ein Euro-Starterkit von 2002? Das könnte jetzt viel wert sein

Die ersten Euromünzen wurden 2002 in kleinen Plastikbeuteln ausgegeben. Wer damals rund 20 Mark in sie investiert hat, könnte heute unter Umständen 500 Euro besitzen. Dabei ist jedoch zu beachten, woher die Starterkits kommen.

Video erneut abspielen
Nächstes Video in 5 Sekunden:
Mädchen vor Geldfächer
Gesetze erklärt
So sieht die rechtliche Lage rund um Erbe und Testament aus

Themen in diesem Artikel