HOME
Das AR-Game "Pokémon Go" lässt sich überall spielen

Pokémon Go

Was ist heute noch übrig vom Hype?

Heute vor drei Jahren wurde "Pokémon Go" in Deutschland veröffentlicht. Doch wie steht es mittlerweile um die App?

Netflix ist der populärste Streamingdienst der Welt

Streamingdienst verliert Serien und Filme

Netflix steht mit dem Rücken zur Wand

Von Christoph Fröhlich
Mit diesem Foto ist Jeffrey Epstein in einer Datenbank für Sexualstraftäter gespeichert

Jeffrey Epstein

Minderjährige missbraucht? Milliardär Epstein soll versucht haben, Zeugen zu kaufen

Wegen Datenleck

Facebook soll Bußgeld in Milliardenhöhe zahlen

Digitale Finanzanlagen

US-Präsident Trump wettert gegen Bitcoin und Facebooks Libra

Madonna hatte in den 1990er Jahren eine Beziehung zum Rapper Tupac Shakur

Madonna

Der Brief von Tupac Shakur wird versteigert

Amazon

Bis 2025

Amazon steckt 700 Millionen Dollar in Fortbildung

Cardi B

Think Big

Cardi B schmeißt 400.000-Dollar-Party für Tochter Kulture

Taylor Swift auf den Billboard Music Awards 2019

Bestbezahlte Promis 2019

Taylor Swift sticht alle aus

Bitcoin

Zunehmende Akkzeptanz

Bitcoin setzt Aufwärtskurs fort

Elton John hat allen Grund zum Strahlen: Der Ticketverkauf läuft hervorragend

Elton John

Beim Ticketverkauf hat er die Nase vorn

Murat Cetinkaya

Märkte verunsichert

Türkische Lira fällt nach Entlassung von Notenbank-Chef

Weltmeister

Frauenfußball

WM-Bilanz 2019: Zahlen und Fakten zum Turnier in Frankreich

Milliardenbetrug: Aufstieg und Fall des Bankers Tim Leissner

Milliardenbetrug

Ein deutscher Banker galt als Held von Goldman Sachs. Doch dann wurde er angeklagt - wegen des größten Finanzbetrugs aller Zeiten

Von Steffen Gassel

Jobdaten stoppen Rekordjagd an der Wall Street

Warmbier-Eltern erheben Anspruch auf nordkoreanischen Tanker

Die New Yorker Polizei transportierte die schwangere Frau in Hand- und Fußfesseln ins Krankenhaus (Symbolbild)

Vorfall in New York

US-Polizei zwang Frau, in Fußfesseln ihr Kind zu kriegen - jetzt wird sie entschädigt

Solche Päckchen hatte wohl schon fast jeder einmal vor der Haustüre liegen

Jubiläum

Amazon gibt es jetzt seit 25 Jahren

Ex-Gouverneur

Schmiergelder

Olympia-Bewerbung: Rios Ex-Gouverneur räumt Stimmenkauf ein

Rios Ex-Gouverneur räumt Stimmenkauf bei Olympia-Bewerbung ein

Johnny Depp (l.) hofft im Rechtsstreit mit seiner Ex Amber Heard offenbar auf die Hilfe von James Franco

Johnny Depps Rosenkrieg

James Franco ein wichtiger Zeuge?

Barilla-Nudel-Packungen in einem Regal in einem Supermarkt.

Fünf Jahre Arbeit

Die Kehrtwende von Barilla: Wie der CEO das homophobe Image des Nudel-Imperiums veränderte

Von Denise Snieguole Wachter

Steigende Preise erwartet

«Opec+»-Runde berät über Verlängerung der Erdöl-Förderlimits

Trump unterzeichnet milliardenschweres Grenzhilfspaket

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(