HOME

Einstiegsgehälter: Was verdient man mit Bachelor und Master? Die Top- und Flop-Berufe

Was verdienen Akademiker zum Jobstart und lohnt es sich, nach dem Bachelor noch den Master zu machen? Eine Auswertung zeigt, wie groß die Gehaltsunterschiede zwischen lukrativen und schlecht vergüteten Berufen sind.

Getty Images

Der Bachelorabschluss ermöglicht Akademikern einen schnellen Einstieg in den Beruf. Trotzdem hängen viele lieber noch einen Master dran, um ihre beruflichen Möglichkeiten zu verbessern. Aber zahlt sich das auch auf dem Gehaltszettel aus? Um das herauszufinden, hat die Gehaltsdatenbank Gehalt.de die Datensätze von 13.300 Bachelor- und Masterabsolventen analysiert und deren Einstiegsgehälter verglichen. Berücksichtigt wurden die Gehälter von Akademikern mit maximal drei Jahren Berufserfahrung.

Im Schnitt ist der Masterabschluss demnach zum Berufsstart rund 3000 Euro im Jahr wert. Während der durchschnittliche Bachelor-Absolvent ein Einstiegsgehalt von 43.200 Euro erzielt, sind es mit Master 46.000 Euro. Der Masterstudent startet also prinzipiell von einem etwas höheren Niveau, dafür verdient der Bachelorabsolvent schon früher Geld.

Aussagekräftiger als der allgemeine Durchschnittswert sind allerdings die Zahlen für konkrete Berufe. Denn hier zeigt sich: Es gibt lukrative Berufe, in denen man schon mit Bachelor sehr gut verdient – und umgekehrt auch solche, in denen trotz Master deutlich schlechter gezahlt wird. So erhalten Bachelorabsolventen als IT-Berater, Vertriebsingenieur oder in der technischen Forschung und Entwicklung Einstiegsgehälter von durchschnittlich knapp 50.000 Euro. Grafiker, Redakteure und Architekten kommen dagegen selbst mit Master nur auf Durchschnittswerte von rund 33.000 Euro.

Einstiegsgehälter von Bachelorabsolventen

Beruf

Mittleres Einstiegsgehalt

IT-Berater

50.000 Euro

Vertriebsingenieur

48.900 Euro

Technische Forschung und Entwicklung

48.800 Euro

Kundenberater

33.000 Euro

Architekt

30.700 Euro

Grafiker

29.900 Euro

Die bestbezahlten Masterabsolventen sind der Auswertung zufolge Riskmanager. Diese vor allem im Finanz- und Versicherungswesen gefragten Experten verdienen zum Berufseinstieg im Schnitt mehr als 57.000 Euro. Bei allen angegebenen Durchschnittswerten handelt es sich um Bruttojahresgehälter (Medianwerte).

Einstiegsgehälter von Masterabsolventen

Beruf

Mittleres Einstiegsgehalt

Risk Manager

57.600 Euro

Technische Forschung und Entwicklung

52.700 Euro

Ingenieur in der Produktion

51.500 Euro

Architekt

33.400 Euro

Redakteur

32.700 Euro

Grafiker

32.300 Euro

bak
Themen in diesem Artikel