HOME

Gehaltsvergleich: In diesen Branchen wird am besten gezahlt

Der gleiche Job kann je nach Branche sehr unterschiedlich bezahlt werden. Ein Portal hat die Gehälter für 17 gängige Berufe verglichen und zeigt, in welchen Branchen diese am besten vergütet werden.

Business

Einige Branchen sind für Arbeitnehmer besonders lukrativ

Getty Images

Dass ein Arzt mehr verdient als ein Friseur, dürfte jedem klar sein. Aber wie sieht es für Angehörige desselben Berufes aus, die in völlig unterschiedlichen Branchen arbeiten? Die Vergütungsberatung Compensation Partner hat die Gehaltsdaten für 17 Berufsgruppen untersucht, die in verschiedenen Branchen tätig sind. Darunter waren Tätigkeiten in Sekretariat, Kundendienst, IT, Controlling, Produktmanagement, PR, Vertrieb, bis hin zur kaufmännischen Leitung.

Insgesamt wurden 130.000 Datensätze der Plattform Gehalt.de analysiert und um Faktoren wie Ausbildung, Firmengröße oder Berufserfahrung bereinigt, um den Einfluss der Branche zu bestimmen. Herausgekommen ist ein Ranking von 61 Branchen, das zeigt, wo besonders gut und wo unterdurchschnittlich bezahlt wird. 

Biotech-Branche zahlt am meisten

Am meisten verdienen Beschäftigte demnach in der Biotechnologie-Branche. Hier liegt das Gehaltsniveau fast 40 Prozent über dem Durchschnitt aller ausgewerteten Gehälter. Auf Platz zwei liegt die Halbleiterindustrie mit Gehältern, die 30 Prozent über dem Schnitt liegen. Mehr als 20 Prozent über dem Schnitt liegen auch die Gehälter im Maschinenbau, bei Banken und Softwarefirmen, Anlagenbauern, Computerherstellern, der Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie sowie der Pharmabranche. "Die lukrativen Branchen verfügen über hohe Budgets für ihr Personal, jedoch herrschen dort auch anspruchsvollere Einstellungskriterien", sagt Philip Bierbach, Geschäftsführer von Compensation Partner.

Am schlechtesten gezahlt wird laut der Auswertung in Call Centern (30 Prozent unter Durchschnitt) und Zeitarbeitsfirmen (minus 20 Prozent). Auch Krankenhäuser, der Einzelhandel sowie Hotels und Gaststätten liegen bei den betrachteten Tätigkeiten am unteren Ende der Skala.

Szene Vorstellungsgespräch

Tabelle: Gehaltsniveau nach Branchen

Rang

Branche

Gehaltsniveau im Vergleich zum Durchschnitt

1.

Biotechnologie

+38,9%

2.

Halbleiter

+30,4%

3.

Maschinenbau

+26,4%

4.

Banken

+26,3%

5.

Software

+23%

6.

Anlagenbau

+21,2%

7.

Computer (Hardware)

+20,6%

8.

Konsum- und Gebrauchsgüter

+20,5%

9.

Pharma

+20,2%

10.

Chemie und Verfahrenstechnik

+18,9%

55.

Logistik, Transport und Verkehr

-13,8%

56.

Hotels und Gaststätten

-14,1%

57.

Einzelhandel

-14,7%

58.

Sonstige Dienstleistungen

-15,2%

59.

Krankenhäuser

-15,9%

60.

Zeitarbeit

-20,3%

61.

Call Center

-30,5%

Quelle: Compensation Partner

Die untersuchten Tätigkeiten waren: Sekretariat, Geschäftsführung, Verwaltung, System- und Netzadministration, IT, Controlling, Finanz- und Rechnungswesen, kaufmännische Leitung, Produktmanagement, PR/Kommunikation, Personalleitung, Qualitätswesen Technik, Vertriebssteuerung/Verkaufsleitung, Vertriebsinnendienst, Personalsachbearbeitung, Kundendienst/Customer Service und Qualitätswesen

Mehr zum Thema:

bak