VG-Wort Pixel

Auch hier schlägt Tesla VW So viel verdienen die Dax-Bosse in Deutschland – und so viel mehr bekommen ihre US-Kollegen

Musk Diess
VW-Boss Herbert Diess (rechts) war 2019 der Spitzenverdiener unter den Dax-Bossen. Tesla-CEO Elon Musk verdiente jedoch ein Vielfaches mehr
© Picture Alliance
Die Vergütungen der Vorstandsbosse in Dax-Konzernen sind von normalen Gehältern meilenweit entfernt. Beim Blick in die USA könnten deutsche Manager allerdings neidisch werden. 

Dass die Vergütungen der Vorstände in der ersten Börsenliga Dax von denen der normalen Mitarbeiter in den Konzernen abgekoppelt sind, ist keine Neuigkeit. 2019 haben die Topmanager laut einer Studie rund das 49-fache ihrer Belegschaften verdient, im Schnitt etwa 3,4 Millionen Euro. Vergütungen setzen sich zum Beispiel aus Fix-Gehältern und variablen Bonuszahlungen und Aktienkursvergütungen zusammen. Die Untersuchung wurde von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität München erstellt. 

Spitzenreiter war demnach einmal mehr Volkswagen mit durchschnittlich 5,7 Millionen Euro pro Vorstand. Vorstandsboss Herbert Diess verdiente den Angaben zufolge 9,9 Millionen Euro und steht damit auf dem ersten Platz der Tabelle, gefolgt von Merck-Chef Stefan Oschmann mit 8,5 Millionen Euro und Siemens-Boss Joe Kaeser mit 7,2 Millionen Euro. 

Konzern-Bosse in den USA verdienen Vielfaches der deutschen Kollegen

Trotz dieser enormen Summen dürften die Dax-Bosse mutmaßlich recht neidisch über den Atlantik schielen. Denn die bestverdienenden Konzernbosse in den USA haben einem "Bloomberg"-Bericht zufolge 2019 Vergütungen in einer ganz anderen Größenordnung eingestrichen. Spitzenverdiener war demnach Tesla-Chef Elon Musk mit einer Jahresvergütung von 595 Millionen Dollar, etwa 523 Millionen Euro. Die Besonderheit: Der Tesla-CEO bezieht kein Gehalt, sondern profitiert durch eine besondere Vergütungsvereinbarung von den enormen Sprüngen, die Tesla zuletzt an der Börse machte. 

Auch hier schlägt Tesla VW : So viel verdienen die Dax-Bosse in Deutschland – und so viel mehr bekommen ihre US-Kollegen

Auf dem zweiten "Bloomberg"-Gehaltsplatz steht - etwas abgeschlagen - ebenfalls ein Tech-CEO: Apple-Boss Tim Cook mit einem Jahresverdienst von rund 134 Millionen Dollar, rund 117 Millionen Euro, die sich aus einem Grundgehalt, Bonuszahlungen und zum größten Teil aus Aktienzuteilungen zusammensetzen. Platz drei hat Tom Rutledge, Chef des Kabelnetzbetreibers Charter Communications, mit 117 Millionen Dollar beziehungsweise 103 Millionen Euro inne. Bestverdienende Frau war Lisa Su, CEO beim Chip-Hersteller AMD. Sie strich 2019 insgesamt 56 Millionen Dollar ein, rund 49 Millionen Euro. Damit lag sie noch immer beim fast Fünffachen von VW-Boss Diess

Ranking: Vergütungen der Dax-Vorstandsvorsitzenden 2019

Angaben in Tausend Euro, die komplette Studie finden Sie hier

1        Dr. Herbert Diess

Volkswagen

9.851

2        Dr. Stefan Oschmann

Merck

8.451

3        Joe Kaeser

Siemens

7.152

4        Timotheus Höttges

Deutsche Telekom

6.617

5        Oliver Bäte

Allianz

6.616

6        Dr. Frank Appel

Deutsche Post

6.487

7        Hans van Bylen

Henkel

6.483

8        Dr. Bernd Scheifele

Heidelberg Cement

6.297

9        Werner Baumann

Bayer

6.218

10       Rice Powell

Fresenius Medical Care

5.798

11       Stephan Sturm

Fresenius

5.521

12       Kasper Rorsted

Adidas

5.512

13       Dr. Theodor Weimer

Deutsche Börse

5.442

14       Christian Klein / Jennifer Morgan (Co-VV seit 10.10.2019)

SAP

5.429

15       Dr. Johannes Teyssen

E.ON

4.998

16       Dr. Martin Brudermüller

BASF

4.975

17       Christian Sewing

Deutsche Bank

4.801

18       Dr. Joachim Wenning

Munich RE

4.691

19       Oliver Zipse (VV seit 16.08.2019)

BMW

4.426

20       Stefan De Loecker

Beiersdorf

4.399

21       Carsten Spohr

Deutsche Lufthansa

4.328

22       Dr. Elmar Degenhart

Continental

4.291

23       Dr. Rolf Martin Schmitz

RWE

4.215

24       Ola Källenius (VV seit 22.05.2019)

Daimler

4.117

25       Rolf Buch

Vonovia

3.903

26

Wirecard*

27       Reiner Winkler

MTU

3.058

28       Dr. Markus Steilemann

Covestro

2.632

29       Dr. Reinhard Ploss

Infineon

2.610

*Hinweis: Aktuelle Daten des insolventen Wirecard-Konzern sind laut DSW wegen des fehlenden Geschäftsberichts nicht aufgeführt. Die Platzierung entspricht der in der DSW-Taballe.


Quellen: DSW, "Bloomberg"

rös

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker