VG-Wort Pixel

Discounter-Designer Lidl verkauft jetzt Michael-Kors-Taschen – die ersten sind schon ausverkauft

Eine Michael-Kors-Tasche neben dem Logo des Discounters Lidl
Michael-Kors-Taschen gibt es jetzt auch bei Lidl 
© Lidl
Der Billigmarken-Discounter Lidl gibt sich modebewusst und bietet neuerdings Michael-Kors-Taschen im Sortiment des Online-Shops an. 

Wer an Lidl denkt, denkt wohl hauptsächlich an günstige Lebensmittel, vielleicht noch an ein paar Haushaltsartikel vom Grabbeltisch, aber eher nicht an Designer-Handtaschen. Das könnte sich langsam ändern. Denn nach Heidi Klum ist nun auch der Mode-Designer Michael Kors eine Kooperation mit dem Billig-Discounter eingegangen. 

Seit dem 4. Juni verkauft Lidl Michael-Kors-Taschen im Online-Shop. Die Taschen sind bis zu 45 Prozent reduziert und kosten nun zwischen 190 und 205 Euro. Es handelt sich allerdings nicht um die neuesten Modelle. Beliebt sind sie anscheinend trotzdem: Einige Modelle sind schon ausverkauft. 

Wolfgang Joop und Michael Kors als Discounter-Designer 

Wie lange die Kooperation des Discounters Lidl und Michael Kors andauert, ist nicht bekannt. Schon mehrfach arbeitete auch das Model Heidi Klum mit dem Discounter zusammen. Mode-Designer Wolfgang Joop designte Anfang 2019 eine eigene Kollektion für den Konkurrenten Aldi. 

Ob die Designer sich einen Ruf als Discounter-Designer erarbeiten wollen, ist aber eher fraglich. Wahrscheinlich versuchen sie, sich volksnah zu geben – und finanziell dürfte es sich auch lohnen.  

Quellen: Lidl, "Glamour"

ame

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker