VG-Wort Pixel

Börse in Frankfurt Dax baut Kursgewinne aus - Fed-Beschlüsse helfen

Dax
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa
© dpa-infocom GmbH
Nach den geldpolitischen Beschlüssen der US-Notenbank Fed hat der Dax am Donnerstag seine jüngsten Kursgewinne ausgebaut.

Nach den geldpolitischen Beschlüssen der US-Notenbank Fed hat der Dax am Donnerstag seine jüngsten Kursgewinne ausgebaut.

Die Fed hatte am Vorabend die Erwartungen der Anleger erfüllt, negative Überraschungen waren ausgeblieben. Kurz nach dem Xetra-Start am Donnerstag stieg der deutsche Leitindex um 0,80 Prozent auf 15.630,81 Punkte.

Der MDax der mittelgroßen Börsenwerte gewann 0,91 Prozent auf 35.525,36 Zähler. Ähnlich deutlich nach oben mit 0,8 Prozent ging es für den europäischen Leitindex EuroStoxx 50.

Am Montag noch war der Dax mit 15.019 Punkten auf das tiefste Niveau seit Mai abgerutscht, hatte seine Verluste aber bereits zur Wochenmitte ausgebügelt.

Die Fed hält vorerst an ihrer sehr lockeren Geldpolitik fest, wenngleich sie erwartungsgemäß auf eine weniger großzügige Linie zusteuert. Weil die Zinsen noch immer im Keller blieben, gebe es zu Aktien vorerst keine Alternative, kommentierte Analyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda am Morgen.

dpa

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker