VG-Wort Pixel

Reichste US-Bürger Bezos führt Forbes-Liste an – einziger Neuzugang ist ein Gewinner der Corona-Krise

Sehen Sie im Video: Das sind laut "Forbes" 2020 die reichsten US-Amerikaner.


Amazon-Chef Jeff Bezos ist dem US-Magazin "Forbes" zufolge das dritte Jahr in Folge der reichste Amerikaner. Bezos, der auch als reichster Mensch der Welt gilt, verfüge über ein Vermögen von 179 Milliarden Dollar, berichtete das Magazin am Dienstag. Auf Platz zwei und drei der Liste der 400 wohlhabendsten US-Bürger folgen demnach Microsoft-Gründer Bill Gates und Facebook-Chef Mark Zuckerberg mit aktuell 111 beziehungsweise 85 Milliarden Dollar. Während der Amazon-Chef vom Trend zum Online-Shopping in der Pandemie profitiert haben dürfte, hat der Virusausbruch dem Geschäft von US-Präsident Donald Trump mit Büro-Immobilien und Hotels zugesetzt: Trumps Vermögen schmolz laut "Forbes" um 600 Millionen auf 2,5 Milliarden Dollar zusammen. Trump rutschte dadurch von Platz 275 auf Platz 352. Neu auf der Liste mit einem Vermögen von elf Milliarden Dollar ist unter anderem Eric Yuan, der Chef von Zoom Video Communications. Der Trend zum Home Office in der Pandemie bescherte der Videokonferenz-Plattform einen Boom.
Mehr
Zum dritten Mal in Folge führt Jeff Bezos die Forbes-Liste der reichsten US-Amerikaner an. Aufsteiger des Jahres ist der Chef der Videokonferenz-Plattform Zoom.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker