HOME
Eckart von Hirschhausen und Cornelia Betsch sitzen auf dem Gang statt auf reservierten Plätzen
Interview

Hirschhausen befragt Umweltpsychologin

"Warum fällt es leichter, Greta Thunberg zu 'dissen', als nachhaltig zu leben?"

Wir wissen, was zu tun ist, um unseren Planeten zu bewahren. Aber wir handeln nicht danach. Warum nur sind wir Menschen so unvernünftig?, fragte Eckart von Hirschhausen die Psychologin Cornelia Betsch. Ihre Antworten machen Hoffnung.

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo
Stella McCartney holt sich Sängerin Grimes (l.) mit ins Boot

Grimes

Gewinner des Tages

EM-Stammquartier

Adidas-Campus

Für EM 2020: Löw-Team bekommt Campo Bahia in Franken

Shaquille O'Neill - Reebok - Adidas

Schwächelnde Adidas-Tocher

Ex-Basketballer Shaquille O'Neal will Reebok kaufen

Sportartikelhersteller

EU-Gericht erklärt Adidas-Markeneintragung für "Drei Streifen" für ungültig

Adidas

Streit um drei Streifen

Adidas verliert Rechtsstreit um eine seiner Marken

Adidas Markenstreit

EuGH entscheidet

Niederlage für Adidas: Drei Streifen sind keine EU-weite Marke

Sneaker Falten Lifehack

Lifehack für Sneaker

Genialer Trick: So entfernst du Knitterfalten aus deinen Turnschuhen

NEON Logo
Beyoncé bei einem Auftritt in Mailand

Beyoncé

Sängerin wird Kreativpartnerin bei Adidas

Das Foto zeigt den Internetauftritt des Karrierenetzwerks LinkedIn

LinkedIn-Ranking

Das sind die beliebtesten Arbeitgeber Deutschlands

Rita Ora mit ihrer Schuhkollektion: "Ich liebe es, wenn es funkelt"

Rita Ora

Daraus zieht sie ihre Kreativität

Karl Lagerfeld, Michael Michalsky
Interview

Mode, Freundschaft und Heidi Klum

"Karl war hochgradig authentisch": Michael Michalsky spricht über "Ikone" Karl Lagerfeld

Von Luisa Schwebel
Armband, Bluse und Schuhe zum Gestalten

Mode-Trend

Personalisierte Mode: Je individueller und exklusiver, desto besser?

Von Mareike Fangmann
Perfekt für die Part: Emma Stone kombiniert ein rotes Kleid mit goldenen Accessoires

Silvester

Perfekt angezogen ins Jahr 2019 starten

Puma Computer-Laufschuh RS

RS-Computer

Puma bringt sündhaft teures Remake seines Computer-Schuhs von 1986 heraus

NEON Logo
Kendall Jenner macht als Model einen ziemlichen Reibach

Kendall Jenner

Kein Model machte 2018 mehr Kohle

Die Grafik zeigt: Echte Schnäppchen muss man zum Black Friday mit der Lupe suchen.

ZDF-Sendung "Wiso"

Black Friday: Ein Experte verrät, warum man bei vielen Angeboten kaum Geld spart

Urlaubsantrag

Langzeitkonten

Resturlaub für später aufheben - ein neues Modell macht es möglich

Bei der London Fashion Week im Februar gab es noch Proteste von Peta-Anhängern, nun will die Modewoche in der britischen Hauptstadt komplett auf Echtpelz verzichten

Maries Modelcheck

London Fashion Week: Kein Platz mehr für Echtpelz!

Der US-Rapper und Modedesigner Kanye West hat auf der Hochzeit des Rappers "2 Chainz" mit seinen neuen "Yeezy Slides" wiedermal für Häme im Netz gesorgt
Meinung

Fashion-Fauxpas

Kanye West beweist, dass der Badeschlappen-Trend endgültig zu weit gegangen ist

NEON Logo
Dildo

Nachrichten aus Deutschland

24-Jähriger mit Dildo verprügelt

Barfußschuh

Absurder Trend

Barfußschuh – der Horror mit fünf Zehen

NEON Logo
Frank Appel

Die Kluft wird größer

Die Gehälter der Top-Manager: Der Post-Chef verdient das 232-fache eines normalen Mitarbeiters

WhatsApp

Fake-Gewinnspiel auf WhatsApp

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(