HOME
Rettungsfahrzeuge stehen an einem notgelandeten Airbus der Fluggesellschaft Germanwings auf dem Flughafen in Stuttgart. Ein technischer Fehler hat die Maschine zur Notlandung gezwungen.

Germanwings-Absturz

Behörden stellen Suche nach Opfern ein

Der Germanwings-Airbus bei seiner außerplanmäßigen auf dem Stuttgarter Flughafen

Großalarm in Stuttgart

Schrecksekunde bei Germanwings

Großalarm in Stuttgart

Schrecksekunde bei Germanwings

Ermittler bergen Wrackteile aus dem abgestürzten Germanwings-Airbus

Germanwings-Absturz

Bergung der Opfer ist abgeschlossen

+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz+++

Veranstalterin sagt Trauermarsch in Haltern ab

Die französischen Behörden wollen bis Montag einen Weg zur Absturzstelle der Germanwings-Maschine bauen, um die Bergungsarbeiten zu erleichtern

Germanwings-Absturz

Andreas L. drohte die Netzhaut zu verlieren

Image des Piloten nach Germanwings-Absturz

Zerbricht der Mythos von den "Helden der Lüfte"?

Ein Germanwings-Airbus-Modell zwischen Blumen und Kerzen vor der Unternehmenszentrale in Köln

Fakten zum Germanwings-Absturz

Das wissen wir sicher, das wird vermutet

Von Dieter Hoß
Moderatorin Maybrit Illner und ihre Gäste am 27. März

"Maybrit Illner" zum Germanwings-Absturz

"Halte es für voreilig, jetzt schon von Suizid zu sprechen"

+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++

Pilot wollte Tür mit Axt einschlagen

Der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa, Carsten Spohr (r.), ist von dem Absturz der Germanwings-Maschine sichtlich betroffen

Flugzeugabsturz in Südfrankreich

Germanwings und Lufthansa bei Pressekonferenz geschockt

Niemals alleine im Cockpit: Hätte das die Germanwings-Katastrophe verhindert?

Nach Germanwings-Absturz

Erste Airline schreibt zwei Personen im Cockpit vor

Die Trümmerteile der Absturz-Maschine liegen über mehrere Kilometer verstreut

Offizieller Bericht

Co-Pilot ließ Maschine mit Absicht abstürzen

"Distanzieren = Trauer akzeptieren" steht auf dem Schild, das an einem Auto in Haltern klemmt

Germanwings-Absturz

Angehörige der Opfer erleben "unglaubliches Gefühlsgewitter"

"Tatort" Cockpit: Gegen Piloten, die vorsätzlich täuschen, ist leider kein Kraut gewachsen

Germanwings-Absturz

Das Protokoll der letzten Sekunden von Flug 4U9525

Einsatzkräfte haben an der Absturzstelle des Germanwings-Airbus am Nachmittag die ersten Leichen geborgen. Zugleich ging die Suche nach dem zweiten Flugschreiber in dem Trümmerfeld weiter.

Fakten zum Absturz

Die neusten Erkenntnisse zur Germanwings-Katastrophe

Mit Helikoptern wurde die Bergung der ersten Leichen begonnen

+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++

Bericht: Beim Absturz war nur ein Pilot im Cockpit

Germanwings-Absturz

Infografik: Das sind die riskanten Flugphasen

Germanwings-Absturz

Was wir bislang über die Blackbox wissen

Das Cockpit eines Airbus A320 - Elektonik dominiert die Amaturen

Steuerungshilfen im Flugzeug

Cockpit-Elektronik ist Fluch und Segen zugleich

Billigtochter Germanwings soll weichen für Nochbilligertochter Eurowings

Es soll noch billiger werden

Lufthansa will Germanwings dichtmachen

Experten-Interview nach Germanwings-Absturz

Wie sicher sind die Flieger von Airbus?

Sandra Maischberger versuchte am Dienstagabend die Ursachen des Flugzeugabsturzes in Frankreich zu ergründen

Maischberger zum Flugzeugabsturz

"Nichts ist schlimmer als die permanenten Fantasien"

Von Carsten Heidböhmer
Die Frage nach dem "Warum" kann zu diesem Zeitpunkt niemand beantworten. Die Ungewissheit gibt Raum für Spekulationen.

Offene Fragen zum Germanwings-Unglück

Was führte zum Absturz von Flug 4U9525?