HOME

Paketbranche will ihre Zustell-Prognosen verbessern

Bonn - Deutschlands Paket-Branche will mit einer besseren Datenauswertung ihre Zustell-Prognosen verbessern. Derzeit sind die Zeitfenster noch relativ großzügig angelegt - dementsprechend lang ist die Wartezeit für Endkunden, die zu Hause auf ein dringendes Paket warten. Je nach Paketdienstleister liegt das Zeitfenster bei einer bis 12 Stunden. Alle Marktteilnehmer - ob Deutsche Post DHL, Hermes oder DPD - arbeiten an Verbesserungen. Je genauer die Ansage, desto häufiger sind die Paketempfänger tatsächlich zu Hause, wenn der Paketbote klingelt.

Der Mord an Claudia Ruf ist Thema bei "Aktenzeichen XY ... ungelöst"

Nach "Aktenzeichen XY ... ungelöst"

Die elfjährige Claudia verschwand 1996 beim Gassi gehen – neue Hinweise bei der Polizei eingegangen

DB Mitarbeiterin Daniela Pelger auf dem Bahngleis

Deutsche Bahn

Die Sekundenjäger: Wie Bahnmitarbeiter sich abmühen, dass Züge pünktlich fahren (und häufig scheitern)

Stern Plus Logo
Weniger neue Azubis

Demografischer Wandel

Weniger neue Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt

«Cum-Ex»

Gespräche im Gange

Erster «Cum-Ex»-Strafprozess: Privatbank Warburg will zahlen

Bildhauer Imre Varga

Ungarischer Bildhauer

Imre Varga mit 96 Jahren gestorben

Logo der Deutschen Bahn auf einem ICE

Rechnungshof wirft Regierung Missmanagement in Vielzahl von Fällen vor

Internetunternehmen 1&1

Internetanbieter

Datenschutzverstöße: Millionen-Geldbuße gegen 1&1

Ludwig van Beethoven

Künstliche Intelligenz

KI soll Beethovens «Unvollendete» vollenden

Frank Behrendt ist ein Fan von Frauenpower

F. Behrendt: Der Guru der Gelassenheit

Ausgezeichnet, wenn Frauen sich was trauen

Glasfaserausbau

Zusage mit Modellcharakter?

EWE und Telekom dürfen beim Glasfaserausbau kooperieren

Briefzusteller

Fünf-Tage-Zustellung denkbar

Montags keine Post mehr? Experten sind dafür

Eine Wolfsfamilie auf einer Wiese

Mindestens 275 Tiere

Wölfe vermehren sich weiter: Nun 105 Rudel in Deutschland

Monopolkommission empfiehlt Aus für Montags-Briefzustellung

Schokolade

Süßwarenindustrie

151 Millionen Schoko-Weihnachtsmänner produziert

Wölfe vermehren sich weiter: Nun 105 Rudel in Deutschland

Wolf

Bundesamt präsentiert Zahlen

Mehr Wolfsrudel in Deutschland gezählt

DNA-Reihenuntersuchung

Aufklärung von Kindermord

Massen-Gentest im Fall Claudia Ruf: Reaktion «überwältigend»

Beethoven-Jahr 2020

«Berühmtester Deutscher»

2020: Beethoven-Jahr auf allen Kanälen

Schwerbehinderter am Arbeitsplatz

Stabile Konjunktur

Auch Schwerbehinderte profitieren vom guten Arbeitsmarkt

Black-Friday-Rabattschlacht

40 Prozent mehr Sendungen

Black-Friday-Rabatte bringt Paketbranche ins Schwitzen

Post möchte Lockerung bei Vorgaben für Briefzustellung

Ein Kreuz bei der ZdK-Vollversammlung

Katholische Laien offen für Segnung gleichgeschlechtlicher Paare

ZdK-Präsident Thomas Sternberg

Zentralkomitee der Katholiken berät über synodalen Weg