HOME
Bahn-Chef Lutz

SPD und Grüne fordern nach Brandbrief von Bahn-Chef Politik zum Handeln auf

Deutsche Bahn CEO Richard Lutz vor Logo

Brief an Führungskräfte

Deutsche Bahn: Pünktlichkeit "weiter abgerutscht", Gewinne unter Zielsetzung

Preiserhöhung beim Ticketkauf der Deutschen Bahn

Digitalisierung und Pünktlichkeit

Die Deutsche Bahn erhöht erneut ihre Preise

Reisende in Berlin

Regierung kritisiert Pünktlichkeitswerte der Deutschen Bahn

Ein IntercityExpress der deutschen Bahn steht in einem Untergrund-Bahnhof

Fahrplanänderung der anderen Art

Mein ICE fuhr 23 Minuten FRÜHER los – und niemand hat mich darüber informiert

NEON Logo
Tweet von Dorothee Bär

Kritik auf Twitter

CSU-Politikerin Bär wettert gegen die Bahn – und wird dann selbst verspottet

Ticketautomat der Bahn

Verbraucherschützer werfen Bahn irreführende Werbung für City-Ticket vor

Eine Autofahrt, die ist lustig, eine Autofahrt, die ist schön: Mit Mitfahrgelegenheit kann man ziemlich abenteuerliche Geschichten erleben. 

Mitfahrgelegenheiten

Welcher Typ Mitfahrer bist du?

NEON Logo
Neue Bahn-Uniformen in "servicerot"

Bahn will mit neuen Uniformen sympathischer werden

Die Bahn führt neue Uniformen ein

Kretschmer-Kollektion

In Weinrot mit Jeans, aber ohne Fliege: Die Bahn führt neue Uniformen ein

Anzeigetafel am Hamburger Hauptbahnhof

Weiter massive Beeinträchtigungen im Bahnverkehr in Norddeutschland

Starkes Unwetter legt vielerorts Verkehr lahm - Bahn kämpft noch mit Störungen

Gewittertief "Nadine"

Starkes Unwetter legt vielerorts Verkehr lahm - Bahn kämpft weiter mit Störungen

Bahnchef Lutz in Berlin

Bahn will schneller und pünktlicher werden

Gate am Deich: Szene aus dem Clip "Catapult Air - Im hohen Bogen nach Sylt", der auf humorvolle Weise den zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke nach Westland fordert.

Viraler Hit

Luftbrücke statt Bahn: Mit "Catapult Air" landen Sie viel schneller auf Sylt

Von Till Bartels
ICE der Deutschen Bahn

Mehr Fahrgäste und mehr Umsatz bei der Deutschen Bahn - aber weniger Gewinn

Gruppe von Mitfahrern im Auto

Unterwegs mit Fremden

Mitfahrgelegenheit: Diese fünf Typen kennt jeder

NEON Logo
ICE-Zug der Deutschen Bahn

Bericht: Zuletzt mehr Bahn-Verspätungen wegen fehlender Fernzüge

Deutsche Bahn

Am Hamburger Bahnhof

Alltagsrassismus: Wieso ich letztens beinahe eine Bahn-Mitarbeiterin vermöbelt hätte

NEON Logo
Reisen mit der Bahn kann in diesem Sommer eine langwierige Angelegenheit werden - wegen mehrerer Baustellen

Umwege und Verzögerungen

Bahn plant Großbaustellen und Totalsperrungen - mitten in den Ferien

Bahn

Stiftung Warentest

Günstige Bahn-Tickets: Mit diesen Tricks sparen Sie bis zu 87 Prozent

Von Daniel Bakir
Bewerbung bei der Deutschen Bahn

Für Azubis

Deutsche Bahn will das Bewerbungsschreiben abschaffen - Wo soll das hinführen?

NEON Logo
Wie die Currywurst auf den Zug kommt? Mit Justin Wray, der Lebensmittel im Bordrestaurant sortiert

Bordgastronomie

Mit acht Currywürsten im ICE – das Geschäft mit dem Hunger auf Reisen

SNCF-Regionalzüge in Lille

Bahnreform in Frankreich endgültig besiegelt

Flixtrain verlässt den Kölner Bahnhof in Richtung Hamburg

Bahn-Konkurrent

Flixtrain schickt mehr Züge auf die Schienen

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.