Deutsche Bahn


Artikel zu: Deutsche Bahn

Justitia

Landesarbeitsgericht verhandelt über Tarifeinheit bei Bahn

Trotz des Tarifabschlusses zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) in der vergangenen Woche beschäftigt ein wichtiger Aspekt des Konflikts heute das Landesarbeitsgericht Berlin: In welchen der rund 300 Betriebe des Konzerns kommen die Tarifverträge der GDL überhaupt zur Anwendung? Hintergrund dieser Frage ist das Tarifeinheitsgesetz. Es sieht vor, dass in einem Unternehmen mit zwei Gewerkschaften nur der Tarifvertrag der mitgliederstärkeren Arbeitnehmervertretung angewendet wird.