HOME

Fernzüge der Bahn im Juni häufiger verspätet

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn kommt ihrem Pünktlichkeitsziel nicht näher: Fahrgäste im Fernverkehr haben im Juni häufiger Verspätungen hinnehmen müssen, lediglich 74,7 Prozent der Züge erreichten ihr Ziel pünktlich, wie aus der Monatsstatistik der Bahn hervorgeht. Damit entfernt sich die Bahn weiter von ihrem Jahresziel von 82 Prozent pünktlicher Züge. Nur im Januar schaffte die Bahn exakt 82,0 Prozent, in allen Folgemonaten lag sie deutlich unter dieser Quote. Nach Definition der Bahn gelten Züge noch als pünktlich, wenn sie weniger als sechs Minuten nach der planmäßigen Ankunftszeit eintreffen.

Verspätungen bei der Deutschen Bahn

Monatstatistik

Fernzüge der Bahn im Juni häufiger verspätet

Gruppe von Mitfahrern im Auto

Unterwegs mit Fremden

Mitfahrgelegenheit: Diese fünf Typen kennt jeder

Bahn startet umfangreiche Bauarbeiten in Nordrhein-Westfalen

ICE-Zug der Deutschen Bahn

Bericht: Zuletzt mehr Bahn-Verspätungen wegen fehlender Fernzüge

Deutsche Bahn

Am Hamburger Bahnhof

Alltagsrassismus: Wieso ich letztens beinahe eine Bahn-Mitarbeiterin vermöbelt hätte

Deutsche Bahn will Sicherheit an alten Stellwerken erhöhen

Reisen mit der Bahn kann in diesem Sommer eine langwierige Angelegenheit werden - wegen mehrerer Baustellen

Umwege und Verzögerungen

Bahn plant Großbaustellen und Totalsperrungen - mitten in den Ferien

Bahn

Stiftung Warentest

Günstige Bahn-Tickets: Mit diesen Tricks sparen Sie bis zu 87 Prozent

Von Daniel Bakir
Bewerbung bei der Deutschen Bahn

Für Azubis

Deutsche Bahn will das Bewerbungsschreiben abschaffen - Wo soll das hinführen?

Azubis bei der Deutschen Bahn

Lebenslauf und Zeugnisse

Abschied vom Anschreiben? Firmen vereinfachen die Bewerbung

Wie die Currywurst auf den Zug kommt? Mit Justin Wray, der Lebensmittel im Bordrestaurant sortiert

Bordgastronomie

Mit acht Currywürsten im ICE – das Geschäft mit dem Hunger auf Reisen

SNCF-Regionalzüge in Lille

Bahnreform in Frankreich endgültig besiegelt

Flixtrain verlässt den Kölner Bahnhof in Richtung Hamburg

Bahn-Konkurrent

Flixtrain schickt mehr Züge auf die Schienen

Bauarbeiter im Tunnel Bad Cannstatt: 60 Kilometer umfasst das Röhrensystem für S 21. Am 11. Juni diskutiert erstmals der Verkehrsausschuss des Bundestags über Alternativen zum fragwürdigen Projekt.
Analyse

Stuttgart 21

Sicherheitsexperte beurteilt Brandschutz bei Stuttgart 21: "Es ist ein Staatsverbrechen"

Bahnproblem Pünktlichkeit: Die Auslieferung von 25 neuen ICE-Zügen bis Jahresende soll die Lage verbessern.

Verspätungen der Bahn

Bahnchef Lutz: "Wir kämpfen jeden Tag um jede Minute"

Im Kampf um die störanfälligen Klimaanlagen in den Zügen probieren es die Zugbegleiter mit Humor.

Hitzewelle und Bahnfahren

Klimaanlage mal wieder defekt: So witzig kühlen Zugbegleiter die Gemüter ab

Orte zum Gruseln

Geisterbahnhöfe in Deutschland: Wo kein Zug mehr kommt

Von Till Bartels
Überflutete Straße in Wuppertal

Chaotische Szenen in Wuppertal nach schwerem Unwetter

Ein beim Unwetter in Wuppertal zusammengekrachtes Tankstellendach

Schweres Unwetter in NRW

Tankstelle kracht zusammen, Menschen sollen Häuser nicht verlassen, Zugverkehr eingestellt

Von Daniel Wüstenberg
Deutsche Bahn weitet City-Ticket aus

Bahn-Kunden können ab August Ticket auch für Fahrt zum und vom Bahnhof nutzen

Mit Fahrkarten zum Super-Sparpreis ab 19,90 Euro will die Bahn im Fernverkehr mehr Kunden gewinnen.

Super-Spartarif

Tickets ab 19,90 Euro: Bahn attackiert Fernbus-Tarife

Medienbericht: Bundesverkehrsministerium will mutmaßlichen "Reichsbürger" in den eigenen Reihen feuern

Medienbericht

Bundesverkehrsministerium will mutmaßlichen "Reichsbürger" in den eigenen Reihen feuern

Überraschung auf dem Bahnsteig: Der Zug fährt nicht ein, sondern fällt aus.

Pünktlichkeitsstatistik

Mehr Zugausfälle: Wie die Bahn ihre Statistik frisiert