HOME
Ein Werbeschild am Facebook-Hauptquartier

Datenskandal

Gefällt überhaupt nicht mehr: Warum Tesla, Mozilla und andere Firmen ihre Facebook-Seiten löschen

Us Army Tank in Iraq War

Palantir schließt gigantischen Deal

Wie der Paypal-Gründer der US-Armee die Kontrolle über das Schlachtfeld sichert

Von Malte Mansholt
Karl-Johan Persson ist Chef und Miteigentümer des schwedischen Modekonzerns H&M - und ein Bewunderer des Tesla-Investors Elon Musk

Kleider-Recycling

H&M-Chef will die Fashion-Kette zum "Tesla der Mode" machen

Von Norbert Höfler
Elon Musk schießt Tesla ins All: Geglückter Start der "Falcon Heavy"

Raumfahrt

Wie Technik Träume wecken kann oder: warum Elon Musk seinen Tesla ins All schoss

Elon Musk verzaubert die Massen, doch die Geschäfte laufen alles andere als gut

Tesla-Chef

Magier mit Macken: Die Geschäfte des Elon Musk

Autonome Autos: Ingenieure werben um Vertrauen in die neue Technik

Autonomes Fahren

Kann man selbstfahrenden Autos überhaupt vertrauen?

Reaktionen auf Tesla-Auto im All

"Hätte Musk nicht erst Steckdosen hinschießen sollen?"

Tesla fliegt durchs All - leider nicht ganz so wie geplant

Private Raumfahrt

Zu weit geschubst: Elon Musks Tesla auf ewiger freier Fahrt durchs All

Die "Falcon Heavy" bei ihrem Start in Cape Canaveral. Elon Musk hatte zuvor von einer 50-prozentigen Wahrscheinlichkeit gesprochen, dass die Rakete explodieren könnte. 

Private Raumfahrt

Elon Musk schießt Superrakete "Falcon Heavy" ins All - riesige Show in Cape Canaveral

Elon Musk

The Boring Company

Elon Musk verdient Millionen mit Flammenwerfern

Tech-Milliardär Elon Musk versucht sich immer wieder an visionären Projekten

Tesla-Gründer

Elon Musk besuchte Sex-Party im Silicon Valley - und dachte, es sei nur eine "Kostümparty"

Jaguar i-Pace Concept

Elektromobilität 2018

Weltweit rollt die Elektrowelle – aber nicht in Europa

SpaceX

Rakete über Kalifornien

Aliens? Kim Jong-un? Das steckt hinter dem Ufo-Alarm in Los Angeles

Die milliardenschwere Unternehmer Elon Musk

Missgeschick

Technik-Visionär Elon Musk twittert versehentlich Telefonnummer an 16,8 Millionen Follower

Der Nio ES8 ist gut fünf Meter lang

Nio ES8

Herzverpflanzung

Der Autobauer Tesla hat derzeit enorme Fertigungs- und Qualitätsprobleme

Kritik am Elektro-Autobauer

"Nicht wettbewerbsfähig": Tesla hat massive Qualitätsprobleme

Adidas-Boss Kasper Rorsted: "Ich werde nicht für meine Gefühle bezahlt"

Interview im stern

Adidas-Chef: Gute Manager sollten ruhig richtig hoch bezahlt werden

Tesla-Event

Elon Musks Auftritt weckt Erinnerungen an Steve Jobs und Knight Rider

Der Sturm verursachte schwere Schäden in Griechenland, mindestens 16 Menschen starben
+++ Ticker +++

News des Tages

Sturm in Griechenland - mindestens 16 Tote

Weltraumraketenpläne

In weniger als einer Stunde um die Erde?

Elon Musk hält einen Vortrag auf einer internationalen Raumfahrt-Konferenz im australischen Adelaide

Elon Musks Visionen

Werden in sieben Jahren die ersten Menschen den Mars kolonisieren?

VW I.D. Buzz

Deutsche Elektroautos in Reihe eins?

IAA: die Spannung steigt

musk roboter un

"Terminator"-Szenario

Elon Musk kämpft mit anderen Tech-Unternehmern gegen Killer-Roboter

10 Geheimnisse des Unternehmers: Als Elon Musk einen Dollar am Tag für Essen ausga

10 Geheimnisse zum Unternehmer

Als Elon Musk einen Dollar am Tag für Essen ausgab

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.