HOME
Tesla-Chef Elon Musk hat große Pläne

Deutsche Hersteller jagen Tesla

Hase gegen Igel

Nicht immer ist klar, ob der Autopilot den Unfall verursacht hat, doch der Imageschaden ist gewaltig.

Tesla Update

Neuer Autopilot soll Crash-Serie stoppen

Von Gernot Kramper
Der Tesla Model S P90D  lässt jeden Serien-Benziner stehen.

Leistungsspritze von Tesla

Tesla Model S P90D - Schneller im Sprint als jeder Benziner

Von Gernot Kramper
Tim Draper mit einer Studentin. Der Milliardär bildet an der Draper University Gründer aus.

Wissen

Die Superuni

NEON Logo
Tesla Model 3

Elektroauto-Hersteller

Tesla braucht über eine Milliarde Dollar mehr für Model 3-Produktion

Tesla Model X Die hinteren Flügeltüren sind der Hingucker, sie sind aber auch anfällig.

Qualitätsmängel bei Tesla

Consumer Report warnt vor dem Tesla Model X

Von Gernot Kramper

Der Rockstar unter den Unternehmern

Diese Grafik zeigt, wie Elon Musk wurde, was er ist

Teslas "Model 3" sorgt für Diskussionen in der Automobilbranche

Gigantische Wette der Kunden

Der Hype um Teslas "Model 3"

Zum dritten Mal konnte Blue Origin eine wiederverwertbare Rakete starten und landen

Blue Origin

Dritter Test gelingt: Amazon-Chef feiert wiederverwertbare Rakete

Tesla Model 3 - und bei 35.000 Dollar starten

Tesla Model 3

Über 100.000 Vorbestellungen für den Elektro-Tesla zum Schnäppchenpreis

Mate Rimac und sein Concept One

Mate Rimac

Der Mann, der im Niemandsland am schnellsten E-Auto der Welt tüftelt

Die "Falcon-9"-Trägerrakete des Raumfahrtunternehmens SpaceX konnte nicht starten

Treibstoffproblem

Countdown schon bei Null: SpaceX bricht Raketenstart in letzter Sekunde ab

Start der unbemannten "Falcon-9"-Rakete des Unternehmens SpaceX

Nachhaltige Raumfahrt

SpaceX-Trägerrakete zerbricht bei Landung

Chevrolet Bolt EV in flotter Fahrt

Fahrbericht

i3-Jäger

Die Falcon-9-Trägerrakete kommt am Weltraumbahnhof Cape Canaveral an

Historischer Raketenflug

SpaceX kehrt erstmals heil aus dem All zurück

Amazon-Gründer Jeff Bezos inspiziert die Startrampe vor dem Jungfernflug seiner Rakete

Weltraumflüge

Amazon-Chef Bezos testet wiederverwendbare Rakete - mit Erfolg

Die Leistungsfähigkeit der Batterie bremst das Tesla Model S ein

Was ist dran an der Leistungsreduktion bei Tesla

Die Batterie bremst Tesla ein

Nach 30 Minuten ist er zu 80 Prozent wieder aufgeladen.

Nissan Leaf 30 kWh

Immer weiter

Die unbemannte Falcon-9-Rakete der Firma SpaceX war kurz nach dem Start vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral explodiert

Nach missglücktem Start

SpaceX findet Ursache für Raketenexplosion

Schillernde Persönlichkeit mit narzisstischen Zügen: Elon Musk

PayPal-Gründer Elon Musk

Milliardär und besessener Egomane

Von Alexandra Kraft
Ein Bild aus Pärchentagen: Elon Musk mit seiner Frau Talulah. Mittlerweile ist der Milliardär wieder solo.

Biografie über Elon Musk

Zehn wahnwitzige Momente aus dem Leben des Paypal-Gründers

Von Alexandra Kraft
Das Foto des Model X stammt von der CES in Las Vegas, auf der Autoshow in Detroit ist selbst die betagte Studie nicht zu sehen.

Elektroautohersteller Tesla

Flotte Sprüche, aber keine Neuheiten

Die Rakete Falcon 9 hebt vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida ab - landete jedoch im Meer statt auf einer schwimmenden Plattform

"Falcon 9"

SpaceX-Rakete stürzt kurz nach dem Start ins Meer

"Falcon 9"

SpaceX-Rakete stürzt kurz nach dem Start ins Meer

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.