HOME

Bahn wird teurer - Ab Montag Streiks zu erwarten

Berlin - Zum zweiten Advent steigen mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn ab heute auch die Preise. Die Preiserhöhung war bereits vor knapp zwei Monaten angekündigt worden. Im Fernverkehr werden Fahrscheine zum vollen Preis im Durchschnitt um 1,9 Prozent teurer, wie die Bahn mitteilte. Bahnfahrten im Regionalverkehr über Grenzen von Verkehrsverbünden hinweg werden im Durchschnitt 1,5 Prozent teurer. Knapp zwei Wochen vor Weihnachten drohen Bahnkunden zudem ab morgen wegen Warnstreiks Zugverspätungen oder Ausfälle, nachdem die Tarifverhandlungen am Samstag abgebrochen worden waren.

Fahrplanwechsel: Bahn verjüngt Flotte und erhöht Preise

Deutsche Bahn Frankfurt

Änderungen ab diesem Sonntag

Fahrplanwechsel bei der Bahn - mehr Züge und teils deutlich höhere Preise

Fahrplanwechsel

Mehr Züge kommen zum Einsatz

Fahrplanwechsel: Bahn verjüngt Flotte und erhöht Preise

Kanzlerin Merkel bei der Eröffnung der neuen ICE-Strecke

Bahn stockt Angebot auf neuer ICE-Strecke zwischen Berlin und München auf

Der Sonderzug der Deutschen Bahn aus Berlin fährt in den Münchner Hauptbahnhof ein. Die drei täglichen Sprinter-Züge verkürzen die Fahrzeit auf der strecke von 6 auf 4 Stunden.

Berlin-München

Wie die Prestigestrecke der Bahn zum Fiasko gerät

Von Till Bartels
Neue ICE-Strecke Berlin-München

Ab Sonntag

Höhere Preise, neuer ICE: Diese Änderungen kommen auf Bahn-Reisende zu

Weniger Nachtzüge, höhere Bahnpreise

Was sich mit dem Fahrplanwechsel ändert

Sondertarife der Deutschen Bahn

So trotzen Sie der Fahrpreiserhöhung

Wegen steigender Energiekosten

Deutsche Bahn erhöht ab Dezember die Preise

Teurere Tickets

Bahn erhöht Fahrpreise um knapp drei Prozent

Zugtickets werden deutlich teurer

Die Deutsche Bahn zieht an der Preisschraube

Neuer Bahn-Fahrplan gilt

Regionaltickets sind jetzt online buchbar

Preise im Regionalverkehr steigen

Informationen zum Fahrplanwechsel der Bahn

Neue Fahrpläne

Bahn wappnet sich gegen Winterchaos

Erstmals seit acht Jahren

Bahn verzichtet auf Preiserhöhung - im Fernverkehr

Deutsche Bahn

Preiserhöhung zum Fahrplanwechsel

Fahrplanwechsel

Zugfahren wird zum Jahresende wieder teurer

Deutsche Bahn

Preise steigen ab Sonntag um 1,8 Prozent

Fahrplanwechsel

Deutsche Bahn erhöht die Preise

Halbjahresbilanz

Bahn will Fahrpreise erhöhen

Neuer Fahrplan

Bahnfahren wird ab Sonntag teurer

Deutsche Bahn

Mit Billigtickets gegen Billigflieger

Preiserhöhung

Bahncard-Kunden trifft es doppelt hart