HOME
Wer als Mieter ein Problem hat, möchte seinen Vermieter auch erreichen können

Vonovia, Deutsche Wohnen & Co

Hallo Vermieter, ist da wer? So schlecht ist der Service bei Wohnungskonzernen

Von Daniel Bakir
Tommi Piper ist bereits auf dem Weg nach Australien

Dschungelcamp 2019

Tommi Piper hat sich auf den Weg gemacht

Kommt 2019 auch nach Deutschland: Pop-Star Ariana Grande

Live 2019

Die wichtigsten Tourneen in diesem Jahr

GDL-Chef Weselsky (l.) mit Bahn-Personalvorstand Seiler

GDL und Bahn setzen schwierige Tarifverhandlungen fort

CES 2018

Autohersteller auf der CES 2019

Autonom und orientierungslos?

Donald Trump

Kurs-Achterbahnfahrt

Wie Donald Trumps Finanzminister mit einer beruhigenden Info die Börse in Panik versetzte

Von Niels Kruse
Katja Flint als Juristin Dr. Rothmann im "Tatort: Der Turm"

Tatort: Der Turm

Katja Flint als abgebrühte Anwältin

"Tatort: Der Turm": Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch)

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am 2. Weihnachtsfeiertag

Kommissar Paul Brix (Wolfram Koch) findet seine Kollegin Anna Janneke (Margarita Broich) bewusstlos im Aufzug
Schnellcheck

"Tatort" aus Frankfurt

Zwischen Gier und Geilheit: Janneke und Brix ermitteln im Bankenmilieu

Von Julia Kepenek
"Tatort: Der Turm": Die Kommissare Anna Janneke (Margarita Broich) und Paul Brix (Wolfram Koch) vor verschlossenen Türen des F

Tatort: Der Turm

Ist der Frankfurt-Krimi sehenswert?

Mit herausgestreckter Zunge läuft Franck Ribéry lachend über den Rasen

Sieg bei Eintracht Frankfurt

Franck Ribéry legt eine Gala hin - verlängern die Bayern doch noch einmal mit ihm?

Eine Kombo ziegt drei fußballer, die im Winter den Verein wechseln könnten: Mats Hummels, Lucas Hernández und Mesut Özil

Fußball

Hummels, Hernández, Özil: Wechseln sie im Winter die Klubs?

Alexander Falk - Auftragskiller - Festnahme - Stadtplan-Erbe

Versuchte Anstiftung zum Mord

Auftragskiller angeheuert? Stadtplan-Erbe Alexander Falk angeklagt

Ein tolles Paar: Yvonne Schröder und Ehemann Tim Kister

Yvonne Schröder

Ex-"GNTM"-Model shootet mit Ehemann Tim

Die Polizei im Zwielicht (Symbolbild) - Rechtsradikale Polizisten in Frankfurt sorgen für einen Skandal

Skandal in Frankfurt

Im Zwielicht - der milde Umgang mit rechten Polizisten und warum sie mitunter im Dienst bleiben

Von Kerstin Herrnkind
Stau in Frankfurt

Umwelthilfe scheitert mit Eilantrag zur Anordnung von Fahrverboten in Frankfurt

In den Scheiben einer Polizeiwache spiegelt sich ein "Polizei"-Leuchtschild

Skandal in Hessen

Rechtes Netzwerk soll noch weiter in die Polizei reichen - Grüne fordern Polizeibeauftragte

Gibt es ein rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Frankfurter Polizei?

LKA ermittelt

Gibt es ein rechtsextremes Netzwerk innerhalb der Frankfurter Polizei?

Rechtes Netzwerk in Frankfurter Polizei - nun schaltet sich das LKA ein

"Widerwärtige Hintergründe"

Rechtes Netzwerk in Frankfurter Polizei - nun schaltet sich das LKA ein

Bundesliga im stern-Check

Schalke taumelt weiter durch die Liga - wie lange geht das noch gut?

Von Tim Schulze

Sport-Tracking

Fitness-Uhr Polar Vantage V im Test: Ein neuer Maßstab - aber nicht perfekt

Von Moritz Dickentmann
Zwei Polizeibeamte laufen auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main Streife. 

Staatsschutz ermittelt

"Schlachten deine Tochter ab" - Drohung gegen Rechtsanwältin führt zu Nazi-Chat von Polizisten

RB Leipzig in der Europa League
Meinung

Peinliches Europa-League-Aus

RB Leipzig hat sich als unwürdiger Vertreter der Bundesliga erwiesen

Von Tim Sohr
Jodel

Von Aachen bis Zürich

"Von Salat schrumpft das Bierfach": Ein Buch versammelt das Beste von Jodel

NEON Logo
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.