HOME
Wenn die Pleite kommt, werden viele Menschen kreativ

"Für 72 Cent getankt"

Frau fragt nach den größten Pleite-Momenten – Twitter antwortet

So eine richtige finanzielle Pleite wünscht man niemandem – und doch kann sie schneller kommen, als man denkt. Auf Twitter fragte eine junge Frau nun nach den verzweifeltsten Aktionen der User – und die antworteten.

NEON Logo
McDonald's

Sonderangebote

McDonald's lockt mehr Kunden in die Restaurants - und verdoppelt den Gewinn

McDonalds hat Ärger in Bremen

Bremen

Ekel-Alarm und Mobbing: Schwere Vorwürfe gegen McDonald's - das sagt der Konzern

Pannenserie in Großbritannien

Vegetarier wütend: McDonald's-Mitarbeiter servieren reihenweise Veggie-Wraps mit Fleisch

Supermac's - Big Mac McDonald's

Erfolg für Supermac's

McDonald's verliert Markenstreit um Big Mac gegen irische Burgerkette

Von Daniel Bakir
McDonald's KFC Fast-Food

McDonald's, KFC & Co.

Fast-Food-Riesen verarbeiten das Fleisch gequälter Hühner: Haben wir denn was anderes erwartet?

NEON Logo

In Florida

McDonald's-Mitarbeiterin wird verprügelt, weil sie keinen Plastikstrohhalm rausgeben will

Sie nennen sich "Gelbwesten" und sie protestieren in ganz Frankreich und mittlerweile auch in Nachbarländern wie hier in Belgien. Ihre Motive sind diffus - aber der Blick aufs gelbe Jersey eint. Ein Blick auf ihre Ziele.

Krawalle in Frankreich

1200 Euro Mindestrente, Erhalt von Postämtern - die Forderungen der "Gelbwesten" übersetzt

Von Andrea Ritter

Kalifornien

Streit um Ketchup eskaliert: Frau würgt McDonald's-Mitarbeiterin

Moderatorin Nova Meierhenrich überzeugt auf der Münchner Gala im eleganten Spitzenkleid

Nova Meierhenrich

Look des Tages

Oliver Pocher zeigte in München seine neue Freundin Amira

Oliver Pocher

Erster offizieller Auftritt mit seiner Neuen

Ob sich McDonald's über die Werbung von Kanye West freut?

Kanye West

Sein Tweet wird zur Anti-Werbung

Mitten auf einer mehrspurigen Straße in Hamburg steht ein schwarzer Jeep mit offener Heckklappe. Im Hintergrund ein Polizeiauto
+++ Ticker +++

News des Tages

Mann in Hamburg wohl angeschossen - Polizei mit Dutzenden Wagen im Einsatz

Frauen halten ihre Drinks in die Kamera
Meinung

Die unterschätzte Droge

Wir brauchen einen neuen Umgang mit Alkohol – sofort!

NEON Logo
Ermittlungen in einer Apotheke im Kölner Hauptbahnhof nach der Geiselnahme am Montag

Geiselnahme

Wie der Täter von Köln möglichst viele Menschen treffen wollte

Nach der Geiselnahme in Köln untersuchen Polizeibeamte die Apotheke im Hauptbahnhof

Terrorverdacht

Polizeibekannt und skrupellos – das ist über den Geiselnehmer von Köln bekannt

Von Daniel Wüstenberg
Brettspiel dreht den Swag auf: Scrabble heißt bald "Buchstaben-YOLO"

(K)ein Scherz?!

Brettspiel dreht den Swag auf: Scrabble heißt bald "Buchstaben-YOLO"

NEON Logo

Fastfood-Fails

Den McSpaghetti gab es wirklich mal bei McDonald's

Von Denise Snieguole Wachter
Logo von McDonald's

EU-Kommission stellt Untersuchung der Steuerpraktiken von McDonald's ein

Diskriminierung

Zwei Freunde hängen ein Poster von sich bei McDonald's auf – und niemand bemerkt es

NEON Logo
Meghan Markle Thomas Markle

Thomas Markle

"McDonald's ist ein guter Ort, um pinkeln zu gehen": Meghans Vater gibt schon wieder ein Interview

Tim, Karl, Klößchen und Gaby - die Titelhelden von TKKG

Moralisch fragwürdige Kinderhelden

Die TKKG-Folgen unserer Kindheit würden heute einen veritablen Shitstorm verursachen

NEON Logo
McDonald's Mitarbeiter: Was verdient man beim Fastfood-Konzern?

Verdienst-Check

Was verdient man eigentlich bei McDonald's?

McDonald's

Gefährliches Missgeschick in Kanada

McDonald's serviert schwangerer Frau Reinigungsmittel anstatt Kaffee

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.