HOME
Generalstreik in Frankreich

Nahverkehr in Paris betroffen

Streiks in Frankreich dauern auch am Wochenende an

Paris - Am zweiten Wochenende in Folge sollen in Frankreich die Streiks gegen die geplante Rentenreform fortgesetzt werden. Für Samstag werde mit starken Störungen im Nahverkehr in der Hauptstadt gerechnet, teilte der Pariser Verkehrsbetrieb RATP mit.

Demonstrant in Paris

Weitere Beeinträchtigungen im Pariser Nahverkehr wegen anhaltender Proteste

Streiks legen Verkehr in Frankreich lahm

Eine Frau und ein Kind kaufen im Bus ein Nahverkehrsticket

Hannover, Münster, Karlsruhe

Deutsche Großstädte testen kostenlosen Nahverkehr – großer Zuspruch und vereinzelte Kritik

Kostenloser Nahverkehr in Hannover: Verzicht aufs Auto?

Lieber nicht: mit dem Roller auf nassem Laub fahren

Lime, Tier & Co

Hype oder Hindernis – Was bringen die E-Roller in den Städten? Eine Zwischenbilanz

Stern Plus Logo
Straßenbahnen in Mainz

Regierung will Förderung des Nahverkehrs deutlich aufstocken

Ausschreitungen in Santiago de Chile

Chiles Präsident setzt Fahrpreiserhöhung nach gewaltsamen Protesten aus

2016 erreichten die Fahrgastzahlen im ÖPNV einen neuen Rekord: 10,18 Milliarden nutzen Bus und Bahn
Meinung

Subventionen für Bus und Bahn

Das 365-Euro-Ticket für den Nahverkehr ist ja schön und gut – löst aber nicht das Problem

Von Niels Kruse
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer spricht zum Abschluss des CDU-Werkstattgespräch zum Klimaschutz.

Umweltschutz

"Klima-Paket": Union will Fliegen teurer machen, Strom billiger und Pendler entlasten

Busse stehen am Busbahnhof in Monheim

Ab April 2020

Für alle Einwohner: Die Kommune Monheim am Rhein möchte kostenlosen Nahverkehr einführen

MVG-Streik - München

München

Warnstreik bei der MVG: Diese U-Bahn-, Tram und Buslinien fahren gar nicht oder nur eingeschränkt

London verbietet Werbung homosexuellenfeindlicher Länder

LGBT

London verbietet Werbung schwulenfeindlicher Länder in Bussen und Bahnen

NEON Logo
Im Nahverkehr soll künftig deutschlandweit eine App zum Fahrscheinkauf reichen

Nahverkehr in Deutschland

Eine App reicht zum Fahrscheinkauf in mehreren Städten

Augsburg tauscht Führerschein von Rentnern gegen Jahres-Abo für ÖPNV

Tauschaktion

Rentner in Augsburg geben Führerschein ab - und bekommen Jahres-Abo für Bus und Bahn

Britisches Unterhaus während der erneuten Brexit-Debatte
+++ Ticker +++

News des Tages

Britisches Parlament lehnt erneut alle Brexit-Ansätze ab - Zollunion-Antrag fehlen drei Stimmen

Eine Frau und ein Mann kommunizieren vor einem vorbeifahrenden Bus in Berlin

Öffentlicher Nahverkehr

Frauen fahren in Berlin günstiger - zumindest für einen Tag

Löwenjunge
+++ Ticker +++

News des Tages

Zoo entfernt jungen Löwen die Krallen, damit Besucher Fotos machen können

Öffentlicher Nahverkehr in Luxemburg: Eine Tramstation hält an einer Haltestelle

Auch Pendler profitieren

Keine Fahrkarte mehr nötig: In Luxemburg ist der öffentliche Nahverkehr ab 2020 kostenlos

Straßenbahn und Bus in Dresden

Busse und Bahnen insgesamt nur zu knapp einem Viertel ausgelastet

Eine Stadtbahn-Haltestelle in Hannover

Öffentlicher Nahverkehr

Hannover: Bus- und Bahnfahrscheine zu groß für Entwerter-Automaten

Erreichbarkeit von Bus und Bahn unterscheidet sich stark beim Länderranking

Bahn und Bus

Infos für Pendler: Wo der Weg zur nächsten Haltestelle besonders lang ist

Die neuen Busse fahren ohne Emissionen. Design und Fahrgastraumkonzept unterscheiden sich kaum von den Modellen mit Verbrennungsmotoren.
Meinung

Elektro-Bus

Hamburg wirft die Diesel-Busse raus und korrigiert endlich einen alten Fehler des Senats    

Von Gernot Kramper
Interessante Vision: Hoch in der Luft dem Stau zu entkommen.

Nahverkehr

Gute Luft in der City: Sind Seilbahnen die Lösung?