HOME
Thyssenkrupp

US-Steuerreform belastet

Thyssenkrupp profitiert von höheren Stahlpreisen

Essen - Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat zum Jahresauftakt dank besserer Stahlgeschäfte mehr verdient. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) nahm im ersten Geschäftsquartal (bis Ende Dezember) um gut ein Drittel auf 444 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen in Essen mitteilte.

Josef Bednarski

Großkundensparte

Betriebsratschef besorgt wegen Umbauplänen bei T-Systems

Halde Rheinpreußen

Fusion mit Tata

Thyssenkrupp: IG Metall legt Votum zu Tarifvertrag vor

Stahlkocher

Tata-Fusion

Thyssenkrupp: Abstimmung über Tarifvertrag beendet

SAP-Chef Bill McDermott (l.) und Donald Trump beim Abendessen in Davos

Kuriose Tischrunde in Davos

Wie europäische Wirtschafts-Bosse vor Trump kuschen

Von Ellen Ivits

Forderung nach Zerschlagung

Thyssenkrupp: Aktionäre diskutieren auf Hauptversammlung

Heinrich Hiesinger

Vor Aktionärstreffen

Schlagabtausch zwischen Thyssenkrupp-Chef und Cevian

Protest gegen Stahlfusion

Einigung zwischen ThyssenKrupp und IG Metall im Ringen um Stahlsparten-Fusion

Protest gegen Stahlfusion

Einigung zwischen ThyssenKrupp und IG Metall im Stahlstreit

IG Metall kritisiert geplanten Stellenabbau bei GE

IG Metall attackiert Konzerne wegen geplanten Stellenabbaus

Demonstration geplant

Stahlarbeiter von ThyssenKrupp demonstrieren in Bochum gegen Fusion mit Tata

ThyssenKrupp-Chef Hiesinger

ThyssenKrupp-Chef Hiesinger nennt Fusionspläne "Vorwärtsstrategie"

Welchen Nutzen bringen nach Berlin ausgelagerte Kreativeinheiten deutscher Konzerne? Eine Capital-Studie gibt Antworten.

Kreativ, kreativer, Kreativlabor?

Was die neuen Digitalfabriken tatsächlich bringen

Ein in Deutschland gebautes U-Boot im Hafen von Haifa

Korruptionsaffäre

Israelischer Rechtsberater steht unter Hausarrest

Als Fahrgast der 901 kommt man auch am Stahlwerk von Thyssen-Krupp vorbei, das einst der ganzen Region Arbeit gab und fährt enlang des ehemaligen Arbeiterviertels Marxloh

Vor der Landtagswahl

Linie 901 - einmal NRW im Kleinen

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu

Israels Justiz weitet Ermittlungen wegen U-Boot-Geschäfts mit ThyssenKrupp aus

Stahlproduktion in China

Westfalenhütte

Warum ein Dortmunder Stahlwerk nun in China in die Krise schlittert

40.000 Tonnen Stahlbeton vor mittelalterlicher Kulisse: Den Testturm haben die Star-Architekten Helmut Jahn und Werner Sobek entworfen. Jahn schuf schon den Frankfurter Messeturm und mit Sobek zusammen den Post Tower in Bonn.

Turmprojekt in Rottweil

In diesem Ungetüm testet Thyssen-Krupp die Aufzüge der Zukunft

Eine Computergrafik zeigt ein abgetauchtes U-Boot von DCNS, die statt ThyssenKrupp den Auftrag bekamen.

U-Boote für Australien

ThyssenKrupp entgeht ein 35-Milliarden-Euro-Deal

Hans-Martin Tillack

Wie die Rüstungslobbyisten den Bundestag stürmen

Von Hans-Martin Tillack
Eltern-Kind-Büros, wie hier in der IHK Stuttgart, gehören zu den Angeboten, mit denen Firmen während des Kita-Streiks bei der Kinderbetreuung helfen.

Kita-Streik

So helfen Unternehmen bei der Kinderbetreuung

Offenbar vernetzen wir uns am liebsten mit Menschen, die den gleichen Namen tragen wie wir selbst

Vornamen sind wichtig

Wie wir unsere Twitter-Freunde auswählen

Vornamen sind wichtig

Wie wir unsere Twitter-Freunde auswählen

Das Werk von Krauss-Maffei-Wegmann in München

Affäre um Schmiergeldzahlungen

Razzia bei Rüstungskonzern KMW wegen Panzerdeal