HOME
Thomas-Cook-Infoschalter

Reisemarkt in Deutschland

Reiseveranstalter buhlen um Kunden von Thomas Cook

Die insolvente deutsche Thomas Cook hofft darauf, Anfang 2020 wieder Reisen anbieten zu können. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

 Passagiere besteigen am Flughafen von Kreta einen Jet der Condor, die zur Thomas Cook Airline Group gehört
Kommentar

Kurz vor den Herbstferien

Wie Thomas Cook in Deutschland noch zu retten wäre

Von Jan Boris Wintzenburg
Logo der Thomas Cook Tochter Condor

Insolvenz von Thomas Cook

Aufatmen bei Condor

Schockwellen nach Cook-Pleite

Die Reisebranche muss sich neu sortieren

Flieger von Thomas Cook

Großbritannien

Auch Tui-Urlauber von der Thomas-Cook-Pleite betroffen

Macbook Pro - US-Flugzeuge - Verbot - Brandgefahr

Flugverbot nach Rückruf

Bestimmte Macbook-Pro-Modelle dürfen nicht mehr ins Flugzeug – was Passagiere jetzt wissen sollten

Die "Marella Discovery 2", das baugleiche Schwesterschiff der "Marella Discovery"

Posting einer AfD-Politikerin

Nach Seenotrettung im Mittelmeer: Boykott-Aufruf gegen Tui? So reagiert das Unternehmen

Von Till Bartels

Gehalt im Check

Was verdienen eigentlich Reise-Animateure?

Nicht ausgelieferte Boeing 737 MAX auf dem King County International Airport in Seattle

Nach Abstürzen

Boeing 737 Max: Wie der Unglücks-Jet die Reisebranche in die Bredouille bringt

Von Jan Boris Wintzenburg
Logo von TUI

TUI sagt Reisen nach Sri Lanka vorerst ab - Kunden können vorzeitig heimfliegen

TUI-Logo bei Nacht

TUI korrigiert Jahresprognose wegen Boeing-Flugverbots nach unten

Eine Boeing 737 MAX 
Blog

Follow Me

737 Max: Neue Boeing wird zum Pannenflieger - nicht zum ersten Mal

Von Till Bartels

Wissenstest

Urlaubs-Quiz: Verstehen Sie Katalog-Deutsch?

Eine Boing 737-800 der britischen Tui Airways beim Start

Flug mit Tui Airways

Statt bequem im Sitz: Familie muss auf dem Fußboden des Fliegers kauern

Palmen am Strand

Vorgetäuschte Krankheit

Urlauber verklagt Reiseveranstalter – und muss jetzt selbst 22.000 Euro Strafe zahlen

Anwohner sitzen vor ihren Wohnhäuser in einer Straße der Altstadt, während Touristen vorbeigehen.

Kontakt abgebrochen

19-jährige Niederländerin auf Kuba vermisst

Von Jessica Kröll
Auch bei einem verspäteten Charterflug muss die Fluggesellschaft eine Entschädigung an die Passagiere zahlen, die den Flug angeboten hat. Das entschied der Europäische Gerichtshof in einem Fall mit Tui-Fly.

Fluggastrechte

Bei Flugverspätung muss die anbietende Airline die Entschädigung zahlen

Weltkarte im Tui-Krisenzentrum Deutschland mit Leiter Ulrich Heuer.

Reisesicherheit

"Selbst wenn nichts passiert, kostet uns die Sicherheit Millionen"

Von Jan Boris Wintzenburg
Sicherheit auch am Mittelmeerstrand: bewaffnete Polizei im südfranzösischen Le Grau-du-Roi.
Interview

Reisetrends

Urlaub 2018: Warum das Thema Sicherheit immer wichtiger wird

Von Jan Boris Wintzenburg
Karl J. Pojer
Interview

Chef von Hapag-Lloyd Cruises

Dieser Mann kennt die geheimen Wünsche der Luxus-Passagiere

Von Till Bartels
Airbus A330-200 von Eurowings

Fernflüge für 499 Euro

Aldi bietet jetzt Billigflüge an - doch die Tickets haben einen Haken

Bei Pauschalreisen lohnt der Preisvergleich

Stiftung Warentest prüft 6 Portale

Alltours, Neckermann und Co: Wer hat die günstigsten Pauschalreisen?

Delfin in Schwimmbecken

Reiseunternehmen

Tierschutz und Urlaubsvergnügen: Lässt sich das vereinbaren?

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Air Berlin steht auf dem Flughafen Berlin-Tegel am Finger einer Gangway.

Teure Entschädigung

Air Berlin entschädigt Passagiere mit zehn Millionen Euro