HOME
Uber fährt Milliardenverlust ein

Uber macht 2017 Verlust von 4,5 Milliarden Dollar

Trotz einer leichten Verbesserung zum Jahresende hat der Fahrdienstvermittler Uber 2017 ein Milliardenminus eingefahren.

Fahrdienstvermittler

Uber meldet 4,5 Milliarden Dollar Verlust für 2017

Fahrdienstvermittler Uber

Krisengeschüttelter Fahrdienst

Uber fährt 2017 4,5 Milliarden Dollar Verlust ein

Uber meldet 4,5 Milliarden Dollar Verlust für 2017

Uber und Google-Schwester Waymo legen Streit um Roboterautos bei

Waymo-Fahrzeug

Roboterwagen-Technologie

Uber und Google-Schwester Waymo legen Streit bei

Uber einigt sich mit Waymo im Datenklau-Streit

Einigung zwischen Uber und Waymo im Datenklau-Streit

Mitfahrdienst Lyft

Fahrdienst-Vermittler

Uber-Rivale Lyft siedelt Karten-Entwicklung in München an

Dara Khosrowshahi

Fahrdienst-Vermittler

Uber-Chef verspricht Neuanfang in Deutschland

Bediensystem Mercedes A Klasse 2018

CES 2018

Dunkle Wolken über Vegas

Frau zerstört Wohnzimmer Küche

So macht daten keinen Spaß

Er nahm sein Date mit nach Hause - und sie richtete 250.000 Euro Schaden an

Schwere Schlappe für Fahrdienst Uber vor EuGH

Schwere Schlappe für Uber vor Europäischem Gerichtshof

Time Magazin Cover : Person of the Year 2017, #MeToo

"The Silence Breakers"

"Time Magazine" kürt #MeToo-Bewegung zur Person des Jahres 2017

Das Titelblatt des US-Magazins "Time" zur "Person des Jahres"

US-Magazin "Time" ehrt Kampagne gegen sexuelle Übergriffe

Fußballer Robinho nach Vergewaltigungsvorwurf verurteilt
+++ Ticker +++

News des Tages

Vorwurf der Gruppenvergewaltigung - Fußballer Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Ein Mehrfamilienhaus in Leipzig, wo ein Mann unter dem Verdacht, dem IS anzugehören, festgenommen wurde
+++ Ticker +++

News des Tages

Unter Anschlagsverdacht festgenommene Syrer kommen frei

Uber-Schild

Firma zahlte Schweigegeld

Hacker stehlen Daten von 57 Millionen Uber-Kunden

Uber-Nutzung in Washington

Uber: Hacker stahlen Daten von 57 Millionen Nutzern und Fahrern

Uber-Nutzerin in London

Uber muss Fahrern in Großbritannien Mindestlohn zahlen

Der Comedian Michael Dapaah ist in seinem Musikvideo zu "Man's not hot" zu sehen

Big Shaq – "Man's not hot"

Wie ein "Skrrrahh! Pap, Papa, Ka-Ka-Ka" die Musikwelt aufmischt

Eine Frau knipst mit der Kamera ihres Smartphones ein Selfie

Dauertracking und heimliche Fotos

Spionierende Apps: Das unheimliche Eigenleben Ihres Smartphones

Von Malte Mansholt
Toyota Japan Taxi 1

Neue Taxis für Metropolen der Welt

Bitte einsteigen

New York

Medienberichte

Attentäter von New York war Uber-Fahrer und "mochte die USA"

In so einem Haus vermietet Nan Doyle ein Gäste-Appartement - bis die neue Einsatzgruppe vor der Tür stand.

Druck auf Airbnb

Ehemalige Sheriffs jagen Airbnb-Vermieter in New York

Von Gernot Kramper