HOME

US-Verkehrsunternehmen verschenken Freifahrten am Wahltag

Washington - Mehrere amerikanische Busunternehmen und Taxidienstleister wollen ihren Kunden am Tag der US-Kongresswahlen Anfang November kostenlose Fahrten zum Wahllokal anbieten. Man wolle damit «ökonomische Hürden abbauen», die Menschen davon abhalten könnten, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen, erklärte etwa das Busunternehmen Comet in South Carolina. Auch der private Taxidienstleister Uber kündigte Freifahrten an, die am Wahltag USA-weit über eine Extra-Funktion in der App bestellt werden könnten.

Lyft-App

Mit über 15 Mrd. bewertet?

Bericht: Uber-Rivale Lyft will bis Mitte 2019 an die Börse

«Uber Black» nach BGH-Einschätzung wohl unzulässig

Bundesfinantminister Olaf Scholz (SPD) und SPD-Chefin Andrea Nahles erreichen am Abend zum Diesel-Gipfel das Kanzleramt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Diesel-Gipfel dauert an - Ende noch nicht abzusehen

Ein Pärchen wartet am Straßenrand auf das Auto, das es telefonisch bestellt hat

Uber-Raschung

Ein Liebespaar bestellt ein Taxi – und am Steuer sitzt der Ehemann

Paris Fashion Week Kaia Gerber

Maries Modelcheck

Diese drei Dinge treiben Gäste der Pariser Modewoche in den Wahnsinn

Uber

126 Millionen Euro

Uber zahlt wegen verschwiegener Datenlecks Rekordstrafe

Airbnb-Kultur auf dem Dach

Sharing-Economy

Sind Wohnzimmer-Sessions die Konzerte von morgen?

New York Uber

Maßnahme gegen Verkehrskollaps

New York stoppt neue Uber-Zulassungen

Amish Uber Buggy

Glaubensbruder mit Gründergeist

Ein Amischer mit Pferdekutsche ist der ungewöhnlichste "Uber"-Fahrer in den USA

Taxi für jedermann

Uber

Taxi-Konkurrent

Wieso Uber in den USA funktioniert

Suizid – Die Geschichte eines New Yorker Taxifahrers,

Suizid in New York

Die Geschichte eines New Yorker Taxifahrers, dem die Digitalisierung die Zukunft raubte

Von Nora Gantenbrink
Frankreich-Fans können während des WM-Finales kein Essen bestellen

WM 2018

Warum Frankreich-Fans während des WM-Finales kein Essen bestellen können

Ein Lieferwagen befördert auf dem Dach einen riesigen Dildo

Millionärs-Träume

Digga, lass mal ein Start-up gründen: Die besten Schnapsideen aus meinem Freundeskreis

App von Uber auf einem Smartphone

London muss Lizenz für Fahrdienstanbieter Uber erneuern

Das von der Polizei Tempe veröffentlichte Bild zeigt den Moment kurz vor dem Zusammenstoß

Selbstfahrendes Auto

Tödlicher Unfall: Uber-Fahrerin soll Castingshow auf Handy angeschaut haben

Uber-Fahrer unterwegs

Ertappt

Uber-Fahrer verspätet sich, weil er erst noch zu Ende masturbierte

Apple-Chef Tim Cook auf der Entwicklerkonferenz WWDC

Milliarden Euro Umsatz

Berlin und München sind Deutschlands Apps-Hotspots

Taxi in New York

Facebook-Video

Uber-Fahrer schmeißt Paar aus seinem Wagen, weil es sich geküsst hat

Ubers neue Markenchefin: Ein Gespräch mit Bozoma Saint John
stern-Gespräch

Neue Markenchefin

Brutal, rücksichtslos, milliardenschwer – jetzt soll Bozoma Saint John Uber liebenswert machen

Von Florian Güßgen
Überwachungsbild vom Unfall in Arizona

Bei Unfall mit selbstfahrendem Uber-Auto war Notbremssystem nicht aktiviert

Tödlicher Unfall mit Uber-Wagen

Software-Fehler

Tödlicher Uber-Unfall: Software hielt Frau offenbar für eine Plastiktüte

Taxen und ein Uber-Fahrzeug fahren am Nil in Ägypten entlang

Fahrdienste

Uber und Careem dürfen wieder in Ägypten fahren