HOME

Küchenmaschine beim Discounter: Aldi bringt Thermomix-Klon in die Geschäfte – gibt es wieder prügelnde Kunden?

Der Thermomix ist ein etablierter Küchenhelfer – allerdings zum stolzen Preis. Günstiger wird es mit den Discounter-Geräten. Zuletzt sorgte Lidl für ausflippende Kunden, die sich um die Geräte prügelten. Nun verkauft auch Aldi wieder den Küchen-Klon.

Aldi Süd verkauft Thermomix-Klon

Aldi Süd verkauft Thermomix-Klon

Hersteller / Picture Alliance

Es waren wüste Szenen vor einigen Jahren, als die ersten Thermomix-Alternativen in Deutschlands Discounter kamen. Statt mindestens 1100 Euro für eine originale Küchenmaschine hinzublättern, gab es bei Lidl und Aldi die Billig-Variante für unter 200 Euro. Und so prügelten sich die Kunden in den Discounter-Filialen um die Geräte. 

Nun zieht Aldi mit einer neuen Lieferung der Ambiano (Aldi Süd) und der Quigg (Aldi Nord)-Küchenmaschine los. Ab dem 21. Oktober soll sie in den Geschäften für unter 200 Euro verkauft werden. Die Maschinen kommen mit Wlan-Funktion daher und eignen sich zum Kochen, Backen, Dampfgaren, Mixen, Rühren und Kneten. Wer das Gerät haben will, muss schnell sein - es soll nur in den Filialen und nicht im Shop verfügbar sein. 

Der Hype um den Thermomix

Allerdings: Der große Hype um den Thermomix hat sich deutlich abgekühlt. Zum einen liegt das daran, dass zig Hersteller nun günstige Varianten des Alleskönners verkaufen. So ist das Angebot stark gestiegen. Bei Vorwerk, wo der originale Thermomix hergestellt wird, wurde darauf reagiert. Ende 2019 soll die Produktion der Küchenmaschine in Wuppertal eingestellt werden. Im Gegenzug eröffnet ein Werk in China, denn in Asien ist der Thermomix nachgefragter als in Deutschland. Und: Durch den Klon hat sich auch der Vertriebsweg verändert. Konnte man das Original ausschließlich auf Bestellung und nicht im Laden kaufen, gab es mit der Nachahmer-Welle ab 2015 eine ähnliche Maschine zum kleinen Preis direkt im Handel. 

Doch auch hier hat sich etwas getan: So verkauft Lidl seine Monsieur Cuisine Édition Plus inzwischen über den eigenen Online-Shop. Aber auch andere Billig-Thermomixe können über das Internet geordert werden. Die Kunden, die unbedingt die Küchenmaschine von Aldi haben wollen, werden schnell sein müssen. In den vergangenen Jahren waren die Geräte teilweise innerhalb von Minuten in den Filialen vergriffen.


kg