VG-Wort Pixel

Handel mit Babys von bulgarischen Frauen in Italien aufgeflogen


Im Süden Italiens ist ein organisierter Handel mit Babys von jungen bulgarischen Frauen aufgeflogen.

Im Süden Italiens ist ein organisierter Handel mit Babys von jungen bulgarischen Frauen aufgeflogen. Wie die Polizei in Mondragone bei Neapel am Donnerstag mitteilte, wurden ein Italiener und ein bulgarisches Paar unter dem Verdacht festgenommen, die Neugeborenen für bis zu 20.000 Euro an unfruchtbare italienische Paare verkauft zu haben. In zwei Fällen gebe es dank des Abhörens von Telefonaten Beweise.

AFP AFP

Mehr zum Thema


Das könnte sie auch interessieren


Wissenscommunity


Newsticker