VG-Wort Pixel

Backstage-Helden Pietro Lombardi: "Ohne die Menschen im Hintergrund könnte ich im Vordergrund nicht existieren"

Pietro Lombardi ist einer von 37 Künstlerinnen und Künstlern, die bei der stern Aktion Backstage-Helden dabei ist. Im Video erklärt er, warum Hilfe nötig ist - und was es mit ihm zu gewinnen gibt.

Das sagt Pietro Lombardi zur stern Aktion Backstage-Helden:

"Ohne die Menschen, die im Hintergrund alles für den Künstler machen und organisieren, könnten wir im Vordergrund gar nicht funktionieren. Sie sind genauso wichtig, wenn nicht noch wichtiger, als der Künstler selbst." 

Bitte spenden Sie für Backstage-Helden

Helfen Sie mit Ihrer Spende, die Backstage-Helden durch die Krise zu retten. Mit dem gesammelten Geld aus der Aktion werden Menschen unterstützt, die durch die Coronapandemie ihren Job in der Unterhaltungsindustrie verloren haben oder unverschuldet in Not geraten sind - zum Beispiel Beleuchter, Tontechniker, Make-up-Artists, Roadies oder auch Tänzer. Also alle, die hinter den Kulissen oder in der zweiten Reihe mithelfen, Konzerte oder Bühnenerlebnisse möglich zu machen. Jede Spende hilft. Jeder Euro zählt. Die von der Stiftung stern e.V., dem Spendenverein des stern, gesammelten Gelder kommen direkt bei Bedürftigen an und werden von der Kunstnothilfe Elinor verteilt. 

Diese 37 Prominenten unterstützen die Aktion: H. P. Baxxter, Micky Beisenherz, Till Brönner, Howard Carpendale, Sarah Connor, Jan Delay, Veronica Ferres, Helene Fischer, Samu Haber, Michael "Bully" Herbig, Klaas Heufer-Umlauf, Carolin Kebekus, Peter Kloeppel, Stefanie Kloß und Johannes Stolle, Udo Lindenberg, Heiko und Roman Lochmann, Pietro Lombardi, Annett Louisan, Peter Maffay, Ulrich Matthes, Axel Milberg, Anne-Sophie Mutter, Wolfgang Niedecken, Kerstin Ott, Caroline Peters, Axel Prahl, Max Raabe, Armin Rohde, Sasha, Nico Santos, Atze Schröder, Olli Schulz, Johannes Strate, Ulrich Tukur, Meike Winnemuth.

Sie sind selbst Backstage-Held in Not? Dann können Sie sich hier um Hilfsgelder aus unserer Aktion bewerben.


Mehr zum Thema