A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Messerstecherei

Panorama
Panorama
Parkplatz-Streit führt zu Doppelmord: Lebenslange Haft

In Selbstjustiz brachte er nach dem Tod seines Bruders zwei Menschen um. Für diesen Doppelmord, an dessen Ursprung der Streit um einen Parkplatz stand, hat das Landgericht Frankfurt den Täter zu lebenslanger Haft verurteilt.

Tödliche Messerstiche im Klassenzimmer
Tödliche Messerstiche im Klassenzimmer
Stritten Opfer und Täter um ein Mädchen?

Die tödlichen Messerstiche in einem Hamburger Klassenzimmer schockieren Schüler, Lehrer und Politiker gleichermaßen. Grund für den Streit könnte ein Eifersuchtsdrama gewesen sein.

Hamburg-Wilhelmsburg
Hamburg-Wilhelmsburg
17-Jähriger ersticht Mitschüler im Klassenzimmer

Bei einer Messerstecherei an einer Schule im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg ist ein Jugendlicher tödlich verletzt worden. Der 17-jährige Täter ließ sich widerstandlos festnehmen.

Video
Video
NBA-Basketballprofi bei Messerstecherei verletzt

Laut US-Medienberichten wurden Chris Copeland, seine Frau und eine weitere Besucherin vor einem Nachtclub in New York angegriffen.

Mhallamiye-Kurden-Fehde in Lüneburg
Mhallamiye-Kurden-Fehde in Lüneburg
Eine Stadt am Rande des Nervenzusammenbruchs

Mehr oder weniger öffentlich bekriegen sich in Lüneburg zwei kurdische Familien. Zahllose Verletzte gab es bereits, die Polizei ist überfordert - und provoziert mit einem Facebook-Posting.

Mannheim
Mannheim
Drei Verletzte bei Schießerei und Messerstecherei

In der Mannheimer Innenstadt fallen Schüsse: Zwei Gruppen geraten dort am Mittwochabend aneinander. Drei Männer werden mit Messerstichen schwer verletzt. Die Täter sind auf der Flucht.

Nachrichten-Ticker
Drei Schwerverletzte nach Messerstecherei in Mannheim

In Mannheim sind bei einer Messerstecherei drei Menschen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich.

Kopenhagen nach dem Anschlag
Kopenhagen nach dem Anschlag
Hinfallen, Krone richten, weitergehen

Ein antisemitischer Attentäter hat in Kopenhagen zwei Menschen ermordet und für ein paar Stunden die ganze Stadt in Atem gehalten. Die Bewohner reagieren zum Glück wie gewohnt: gelassen.

Die Bilanz der Silvesternacht
Die Bilanz der Silvesternacht
Tote, Verletzte und Brände durch Feuerwerkskörper und Böller

Mehrere schwere Vorfälle bei Silvesterpartys haben die Freude über den Jahreswechsel getrübt. Es gab Schwerverletzte, Brände - und auch Tote. Schuld waren zumeist Feuerwerkskörper und illegale Böller.

Alexanderplatz
Alexanderplatz
Mann wird mitten in Berlin von Fremdem erstochen

Ein Unbekannter beleidigt nahe dem Berliner Alexanderplatz eine Gruppe Menschen - und sticht dann auf einen 30-jährigen Mann ein. Das Opfer stirbt. Bislang fehlt von dem Täter jede Spur.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?