A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mit dem Kranich um die Welt

Die Deutsche Lufthansa AG zählt zu den größten Fluggesellschaften der Welt. 500 Tochterunternehmen und Beteiligungen gehören zum Konzern, der auf fünf Geschäftsfeldern aktiv ist: Logistik, Technik, Catering, IT Services sowie die Passage Airline Gruppe. Die Lufthansa Passage, Swiss und Austrian Airlines bilden zusammen mit der Billigtochter Germanwings das Kerngeschäft. Im Geschäftsjahr 2013 behauptete sich die Lufthansa mit den höchsten Passagier- und Umsatzzahlen am europäischen Markt. Die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa AG wurde zunächst nicht richtig wahrgenommen. 1945 wurde sie aufgelöst, aber nur acht Jahre später wieder neugegründet. Lufthansa versorgte 2013 rund 104,6 Millionen Kunden. Der Konzern beschäftigt 117.922 Angestellte, die Flotte zählt 651 Flugzeuge.

Ungewöhnlicher Lufhansa-Passagier
Ungewöhnlicher Lufhansa-Passagier
Auch Roboter fliegen Holzklasse

Zum ersten Mal ist ein Roboter in Menschengröße an Bord eines Linienjets nicht im Frachtraum, sondern wie ein normaler Passagier geflogen - für Mitreisende eine Sensation.

Wirtschaft
Zinssorgen lassen Dax absacken

Die Furcht vor schnell steigenden Zinsen in den USA hat den Dax am Montag gebremst. Nach seiner steilsten Wochentalfahrt seit mehr als drei Jahren sackte der Leitindex nun weiter ab und fiel um 2,72 Prozent auf 9334,01 Punkte.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bericht: Ryanair will Geschäftsreisende ködern

Der Billigflieger Ryanair will nach einem Medienbericht mehr Geschäftsreisende anziehen und deshalb künftig am Drehkreuz München starten und landen.

Nachrichten-Ticker
Computerpanne sorgt für Chaos im Luftraum über London

Eine Computerpanne in einem Luftkontrollzentrum hat den Flugverkehr von und nach Großbritannien am Nachmittag erheblich gestört.

Nachrichten-Ticker
Computerpanne sorgt für Chaos im Luftraum über London

Eine Computerpanne im südenglischen Luftkontrollzentrum hat den Flugverkehr im Großraum London am Nachmittag erheblich gestört.

Passagiere lieben die A380
Passagiere lieben die A380
Diese zwölf Airlines fliegen den Super-Airbus

70.000 Menschen fliegen jeden Tag mit einem Airbus A380. Kein anderes Flugzeug bietet seinen Fluggästen so viel Platz - in allen Klassen. Wir stellen die Airlines, ihre Routen und Besonderheiten vor.

Generalstreik
Generalstreik
Arbeitsmarktreform verursacht Protestwelle in Italien

"So geht es nicht" - unter diesem Titel legten viele Italiener heute die Arbeit nieder. Sie sind unzufrieden mit den Arbeitsmarktreformen Renzis. Außerdem sind mehr als 50 Demonstrationen angekündigt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Piloten wollen Gesamtschlichtung statt neuer Streiks

Im Tarifkonflikt bei der Lufthansa verzichten die Piloten zunächst auf weitere Streikdrohungen. Stattdessen hat die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) eine Gesamtschlichtung zu allen strittigen Themen vorgeschlagen. Die Lufthansa will den Vorschlag prüfen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Arbeitgeber dringen auf Tarifeinheitsgesetz

Angesichts der vielen Streiks bei Bahn und Lufthansa dringen die Arbeitgeberverbände auf das Gesetz zur Tarifeinheit.

Wirtschaft
Wirtschaft
Lufthansa fliegt nach Pilotenstreik wieder mit normalem Flugplan

Nach dem zehnten Pilotenstreik in diesem Jahr ist die Lufthansa zum geregelten Flugverkehr zurückgekehrt. Der Betrieb sei planmäßig wieder angelaufen, sagte ein Sprecher der Fluggesellschaft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Lufthansa auf Wikipedia

Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist einer der größten, weltweit agierenden Konzerne in der Zivilluftfahrtbranche. Der expandierende Konzern hat sich Mitte der 1990er Jahre aus der Linienfluggesellschaft mit dem Markennamen „Lufthansa“ entwickelt. Diese wird weiterhin von der Deutschen Lufthansa AG als Alleineigentümerin und zugleich Obergesellschaft des heutigen Konzerns betrieben, allerdings nur noch als reine Passagierlinienfluggesellschaft mit Frankfurt am Main als Heimatflughaf...

mehr auf wikipedia.org