A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mit dem Kranich um die Welt

Die Deutsche Lufthansa AG zählt zu den größten Fluggesellschaften der Welt. 500 Tochterunternehmen und Beteiligungen gehören zum Konzern, der auf fünf Geschäftsfeldern aktiv ist: Logistik, Technik, Catering, IT Services sowie die Passage Airline Gruppe. Die Lufthansa Passage, Swiss und Austrian Airlines bilden zusammen mit der Billigtochter Germanwings das Kerngeschäft. Im Geschäftsjahr 2013 behauptete sich die Lufthansa mit den höchsten Passagier- und Umsatzzahlen am europäischen Markt. Die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa AG wurde zunächst nicht richtig wahrgenommen. 1945 wurde sie aufgelöst, aber nur acht Jahre später wieder neugegründet. Lufthansa versorgte 2013 rund 104,6 Millionen Kunden. Der Konzern beschäftigt 117.922 Angestellte, die Flotte zählt 651 Flugzeuge.

Nachrichten-Ticker
Lufthansa-Kunden droht "ab sofort" neuer Pilotenstreik

Nach fünf Wochen Pause droht den Lufthansa-Passagieren der nächste Streik: Die Verhandlungen über die Übergangsversorgung der Piloten seien gescheitert, deswegen müsse "ab sofort" wieder mit Streikmaßnahmen bei Lufthansa, Lufthansa Cargo und der Tochtergesellschaft Germanwings gerechnet werden, teilte die Pilotengewerkschaft Cockpit mit.

Gespräche im Tarifkonflikt gescheitert
Gespräche im Tarifkonflikt gescheitert
Neue Streiks bei Lufthansa ab sofort wieder möglich

Nach fünf Wochen Pause droht den Lufthansa-Passagieren der nächste Streik. Die Verhandlungen im Tarifkonflikt der Piloten-Gewerkschaft Cockpit mit dem Konzern sind erneut gescheitert.

Nachrichten-Ticker
Bund nimmt Spezial-Flugzeug für Ebola-Kranke entgegen

Die Bundesregierung hat das von ihr in Auftrag gegebene Spezial-Flugzeug für den Transport von Ebola-Patienten erhalten.

Wissen
Wissen
Ebola-Entdecker warnt vor langfristigen Folgen

Die Ebola-Seuche wird schwerwiegende Folgen in den betroffenen Ländern haben, sagt ein Experte. Die Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht neue Zahlen.

Politik
Politik
Opposition verspottet Frauenquote als "Quötchen"

Die Koalition erntet mit ihrem Kompromiss zur Frauenquote in Aufsichtsräten Kritik von allen Seiten. Wirtschaftsverbände lehnten das Vorhaben als schädlich ab, der Opposition gehen die Pläne hingegen nicht weit genug.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wirtschaft kritisiert Frauenquote

Die geplante gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten stößt auf massive Kritik in der Wirtschaft. Der Arbeitgeberverband BDA lehnt die Pläne der großen Koalition ab.

Kultur
Kultur
Pracht und Pathos aus deutscher Pop-Produktion

Pop für die große Bühne, mit prächtigen Melodien und einer gehörigen Portion Pathos: Das bieten die neuen Platten der deutschen Bands Get Well Soon und Woods Of Birnam.

Wirtschaft
Wirtschaft
Studie: Dax-Konzerne fahren Rekord-Gewinne ein

Deutschlands Großkonzerne sind trotz der Stagnation in Deutschland und eingetrübter Konjunkturaussichten in aller Welt auf Rekordkurs.

Panorama
Panorama
Zweiter Ebola-Toter in USA - Lufthansa baut Evakuierungs-Jet

Ein Arzt ist in den USA an Ebola gestorben. Der 44-Jährige erlag der Krankheit am Montag im US-Bundesstaat Nebraska, wie das Krankenhaus mitteilte. Der aus Sierra Leone stammende Martin Salia war nur zwei Tage vorher aus Westafrika ausgeflogen worden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Air Berlin droht Rekordverlust

Für Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft kommt es knüppeldick: Trotz forcierter Sanierung droht Air Berlin im laufenden Jahr der höchste Verlust der Unternehmensgeschichte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Lufthansa auf Wikipedia

Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist einer der größten, weltweit agierenden Konzerne in der Zivilluftfahrtbranche. Der expandierende Konzern hat sich Mitte der 1990er Jahre aus der Linienfluggesellschaft mit dem Markennamen „Lufthansa“ entwickelt. Diese wird weiterhin von der Deutschen Lufthansa AG als Alleineigentümerin und zugleich Obergesellschaft des heutigen Konzerns betrieben, allerdings nur noch als reine Passagierlinienfluggesellschaft mit Frankfurt am Main als Heimatflughaf...

mehr auf wikipedia.org