A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mit dem Kranich um die Welt

Die Deutsche Lufthansa AG zählt zu den größten Fluggesellschaften der Welt. 500 Tochterunternehmen und Beteiligungen gehören zum Konzern, der auf fünf Geschäftsfeldern aktiv ist: Logistik, Technik, Catering, IT Services sowie die Passage Airline Gruppe. Die Lufthansa Passage, Swiss und Austrian Airlines bilden zusammen mit der Billigtochter Germanwings das Kerngeschäft. Im Geschäftsjahr 2013 behauptete sich die Lufthansa mit den höchsten Passagier- und Umsatzzahlen am europäischen Markt. Die 1926 gegründete Deutsche Luft Hansa AG wurde zunächst nicht richtig wahrgenommen. 1945 wurde sie aufgelöst, aber nur acht Jahre später wieder neugegründet. Lufthansa versorgte 2013 rund 104,6 Millionen Kunden. Der Konzern beschäftigt 117.922 Angestellte, die Flotte zählt 651 Flugzeuge.

Sport
Sport
FC Bayern in Rom: Erst die Arbeit, dann zum Papst

Für den FC Bayern ist vor der Privataudienz bei Papst Franziskus profane Arbeit angesagt. Der AS Rom dürfte nach lockeren Liga-Tagen ein echter Prüfstein für die Münchner werden.

Nachrichten-Ticker
Streik bei der Lufthansa hat begonnen

Bei der Lufthansa hat der jüngste Streik der Piloten begonnen.

Politik
Politik
Zugverkehr läuft wieder: Jetzt Streik der Lufthansa-Piloten

Nach dem bisher längsten Lokführerstreik in diesem Jahr rollen die Züge in Deutschland wieder. "Der Zugverkehr ist im Großen und Ganzen stabil angelaufen", sagte eine Bahnsprecherin am Montagmorgen.

Politik
Wer leidet unter den Streiks?

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage streiken Lokführer und Lufthansa-Piloten hintereinander.

Politik
Kleine Spartengewerkschaften mit großer Macht

Klein, aber schlagkräftig: Im Luftverkehr, aber auch bei der Bahn und bei Medizinern gibt es einflussreiche Spartengewerkschaften, deren Arbeitskämpfe häufig weitreichende Folgen für die Bürger haben. Einige Beispiele:

Politik
Politik
Chronologie: Arbeitsniederlegungen von Piloten und Lokführern

Anfang April hat der Arbeitskampf der Lufthansa-Piloten im aktuellen Tarifstreit begonnen. Fünf Monate später streikten erstmals Mitglieder der Lokführer-Gewerkschaft:

Pilotenstreik angekündigt
Pilotenstreik angekündigt
Lufthansa streicht 2150 Flüge

Die Lokführer beenden gerade ihren Streik, jetzt fangen die Piloten an. Die Vereinigung Cockpit kündigte an, Kurz-, Mittel- und Langstreckenflüge zu bestreiken. Das trifft rund 200.000 Passagiere.

Wirtschaft
Wirtschaft
Zugverkehr läuft wieder - Jetzt Piloten-Streik

Nach dem bisher längsten Lokführerstreik in diesem Jahr rollen die Züge in Deutschland wieder. "Der Zugverkehr ist im Großen und Ganzen stabil angelaufen".

Nachrichten-Ticker
Cockpit verschärft Druck auf Lufthansa massiv

Im Streit um die Frührente für Piloten erhöht die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit den Druck auf die Lufthansa: Passagiere müssen sich am Dienstag nicht nur auf Kurz- und Mittelstrecken, sondern nun auch auf Langstrecken auf Streiks einstellen.

Nachrichten-Ticker
Piloten zu zusätzlichem Streik am Dienstag aufgerufen

Zusätzlich zu den bereits angekündigten Streiks bei der Lufthansa ruft die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit für Dienstag zu einem weiteren Streik auf, der diesmal auch die Langstreckenflüge betrifft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Lufthansa auf Wikipedia

Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist einer der größten, weltweit agierenden Konzerne in der Zivilluftfahrtbranche. Der expandierende Konzern hat sich Mitte der 1990er Jahre aus der Linienfluggesellschaft mit dem Markennamen „Lufthansa“ entwickelt. Diese wird weiterhin von der Deutschen Lufthansa AG als Alleineigentümerin und zugleich Obergesellschaft des heutigen Konzerns betrieben, allerdings nur noch als reine Passagierlinienfluggesellschaft mit Frankfurt am Main als Heimatflughaf...

mehr auf wikipedia.org