A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lufthansa

Politik
Politik
Massive Zerstörungen in Gaza

Nach einer Feuerpause zwischen Israel und der radikal-islamischen Hamas sind die Kämpfe im Gazastreifen wieder aufgeflammt. Israelische Vorstöße, die zwölfstündige humanitäre Waffenruhe vom Samstag um 24 Stunden zu verlängern, wies der militärischen Flügel der Hamas ab.

Politik
Politik
Massive Zerstörungen in Gaza

Nach einer Feuerpause zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas sind die Kämpfe im Gazastreifen zwischen beiden Seiten wieder aufgeflammt.

Politik
Politik
Gaza-Feuerpause lenkt Blick auf massive Zerstörungen

Eine zwölfstündige Waffenruhe im Gazastreifen hat den Blick auf die verheerenden Zerstörungen gelenkt, die der Krieg zwischen Israel und der Hamas bisher verursacht hat.

Politik
Politik
Massive Zerstörungen in Gaza

Israel hat eine zwölfstündige Feuerpause im Konflikt mit der militant-islamischen Hamas im Gazastreifen um vier Stunden verlängert. Die humanitäre Waffenruhe sollte demnach um 23.00 Uhr MESZ enden, berichteten israelische Medien unter Berufung auf Regierungsbeamte.

Konflikt im Gazastreifen
Konflikt im Gazastreifen
Waffenruhe hält - Helfer bergen 1000. Todesopfer

Nach tagelangen Kämpfen betreten Rettungsdienste und Reporter erstmals massiv angegriffene Teile Gazas. Von Trümmern verschüttete Opfer werden geborgen. Die Weltdiplomatie sucht den Weg zum Frieden.

Politik
Politik
Flug LH 686: Mit teils mulmigem Gefühl nach Tel Aviv

In ausgelassener Urlaubsstimmung sind die Passagiere von Flug LH 686 am frühen Morgen in Frankfurt nicht gerade.

Gaza-Konflikt
Gaza-Konflikt
Israel willigt in zwölfstündige Waffenruhe ein

Nun also doch: Nachdem Israel am Abend zunächst eine Waffenruhe abgelehnt hatte, willigte es schließlich doch ein. Am Samstagmorgen trat eine zwölfstündige Feuerpause in Kraft.

Nachrichten-Ticker
Israel lehnt Waffenruhe ab

Trotz wachsenden internationalen Drucks hat Israel eine Waffenruhe im Gazastreifen abgelehnt.

Politik
Politik
Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Israel hat den US-Vorschlag für eine Waffenruhe im Nahen Osten in seiner jetzigen Form abgelehnt. Die Diskussionen über eine Nachbesserung des Vorschlags gingen aber weiter, berichtete "haaretz.com" unter Berufung auf einen Regierungsvertreter am Freitagabend.

Politik
Politik
Israel lehnt Kerry-Vorschlag vorerst ab

Im Ringen um eine Feuerpause im Gazastreifen fordert Israel Nachbesserungen am Plan von US-Außenminister Kerry. Die Hamas äußerte sich zunächst nicht. Ihr fiel es schon schwer, dem ursprünglichen Vorschlag zuzustimmen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Lufthansa auf Wikipedia

Die Deutsche Lufthansa AG mit Sitz in Köln ist einer der größten, weltweit agierenden Konzerne in der Zivilluftfahrtbranche. Der expandierende Konzern hat sich Mitte der 1990er Jahre aus der Linienfluggesellschaft mit dem Markennamen „Lufthansa“ entwickelt. Diese wird weiterhin von der Deutschen Lufthansa AG als Alleineigentümerin und zugleich Obergesellschaft des heutigen Konzerns betrieben, allerdings nur noch als reine Passagierlinienfluggesellschaft mit Frankfurt am Main als Heimatflughaf...

mehr auf wikipedia.org