Die Zweitlinien der Designer

15. Dezember 2008, 18:11 Uhr

Die Star-Labels der Modedesigner werden jünger: Joop und Strenesse zum Beispiel kreieren Zweitlinien für eine jüngere Zielgruppe - ohne die Grenzen oder Richtlinien der Mutterlabels.