A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Puffer

Wirtschaft
Wirtschaft
Bemühen um Einigung zwischen Libor-Händlern und Deutscher Bank

Im Streit um den Rauswurf von vier Libor-Händlern der Deutschen Bank haben die Vergleichsverhandlungen begonnen. "Wir haben heute den ersten Gesprächstermin mit dem Güterichter", sagte der Anwalt der Händler, Peter Rölz, der Nachrichtenagentur dpa.

Wirtschaft
Wirtschaft
Hannover Rück legt Gewinnsprung hin

Geringe Katastrophenschäden haben der Hannover Rück einen dicken Puffer für die laufende Wirbelsturm-Saison verschafft. Im zweiten Quartal stieg der Gewinn des Rückversicherers zwar weniger stark als erwartet, am Gewinnziel für 2014 hegt der Vorstand jedoch kaum Zweifel.

Haushaltsentwurf 2015
Haushaltsentwurf 2015
Keine neuen Schulden, aber Stand bleibt hoch

Die Bundesregierung will ab 2015 keine neuen Schulden machen - erstmals seit 1969. Allerdings ist ein Schuldenabbau nicht vorgesehen - und die Bürger können nicht auf Steuerentlastungen hoffen.

Georg Milbradt bei
Georg Milbradt bei "Jung & Naiv", Teil 2
"Die Politik sollte sich an Fakten orientieren und nicht an Illusionen"

In der Eurokrise wird nach wie vor viel zu optimistisch agiert, findet Georg Milbradt. Das Prinzip Hoffnung ist aber ein schlechter Ratgeber, sagt der CDU-Politiker im zweiten Teil von "Jung & Naiv".

Nachrichten-Ticker
Blitzeinschlag legt Stromversorgung von Akw Krümmel lahm

Ein Blitzeinschlag hat die Stromversorgung des abgeschalteten Atomkraftwerks Krümmel lahmgelegt und dessen Not-Energiesysteme aktiviert.

Nachrichten-Ticker
40 Prozent aller Uni-Abschlüsse in der Regelstudienzeit

Knapp 40 Prozent aller Hochschulabsolventen haben ihren Abschluss im Prüfungsjahr 2012 innerhalb der Regelstudienzeit erworben.

Koalitionsverhandlungen
Koalitionsverhandlungen
Ernste Stimmung und viel Gesprächsbedarf

Der Mindestlohn ist und bleibt der Knackpunkt der Verhandlungen. Während die Parteien in Sachen PKW-Maut und Datenspeicherung einig scheinen, vereitelt der Streit um den Mindestlohn eine Einigung.

Koalitionsverhandlungen
Koalitionsverhandlungen
Lang gestritten, Durchbruch vertagt

Bis spät in die Nacht haben die Spitzen von CDU, CSU und SPD verhandelt ? doch eine Einigung beim Koalitionsvertrag steht noch aus. Themen wie Maut, Mütterrente und Mindestlohn sind weiter strittig.

Nachrichten-Ticker
Ringen um EU-Haushalt in Nachtsitzung beigelegt

Nach monatelangem Streit haben sich EU-Parlament und Mitgliedstaaten auf das EU-Budget des kommenden Jahres verständigt.

Nachrichten-Ticker
EU-Parlament und Mitgliedsstaaten über Budget einig

Nach monatelangem Streit haben sich EU-Parlament und Mitgliedstaaten auf das EU-Budget des kommenden Jahres verständigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?