HOME
Unsere Gesundheit ist ein einträgliches Geschäft

Amazon Comprehend Medical

Wie Amazon mit unserer Gesundheit Milliarden verdienen will

Immer mehr Tech-Unternehmen interessieren sich für unsere Gesundheit - und öffnen damit einen Milliarden-Markt. Dass auch Amazon mitmischen will, macht viele Konkurrenten nervös. Der Handelsgigant beschränkt sich nicht auf den Verkauf von Health-Produkten.

Der unaufhaltsame Aufstieg von Amazon

TV-Tipp

Der unaufhaltsame Aufstieg von Amazon

Amazon-Logistikzentrum

Logistikbranche boomt weiter

Amazon-Deutschlandchef: Roboter bringen mehr Arbeitsplätze

Sie nennen sich "Gelbwesten" und sie protestieren in ganz Frankreich und mittlerweile auch in Nachbarländern wie hier in Belgien. Ihre Motive sind diffus - aber der Blick aufs gelbe Jersey eint. Ein Blick auf ihre Ziele.

Krawalle in Frankreich

1200 Euro Mindestrente, Erhalt von Postämtern - die Forderungen der "Gelbwesten" übersetzt

Von Andrea Ritter
Dogs of Berlin

TV-Tipp

Dogs of Berlin

"Friends" ist eine der beliebtesten Serien bei Netflix

100 Millionen für ein Jahr

Originale gegen Altbekanntes: Der irre "Friends"-Deal zeigt Netflix' größtes Problem

Von Malte Mansholt

Film im WDR

Amazon will nicht nur unser Geld, sondern noch etwas viel Wertvolleres

Von Christoph Fröhlich
Supermarkt der Zukunft

Branche im Wandel

Wie der Supermarkt in Zukunft funktionieren könnte

Amazon

Tarifvertrag gefordert

Streiks im Weihnachtsgeschäft - Verdi droht Amazon

Penny Weihnachtswerbung: Eine alleinerziehende Mutter erfüllt den Herzenswunsch ihres Sohnes

Kampagnen im Test

Top oder Flop? Das sind die emotionalen Weihnachtswerbespots 2018

NEON Logo

Streiks im Weihnachtsgeschäft - Verdi droht Amazon

«Amazon Go»-Geschäft

Amazon-Go-Geschäfte

Amazon testet Einkaufen ohne Kassen in größerem Laden

Karstadt und Kaufhof

Nach Fusion

Kaufhof und Karstadt: Keine umfangreichen Filialschließungen

Akihiko Kondo mit Hatsune Miku

Virtuelle Braut

Seine Mutter kam nicht zur Hochzeit: Japaner heiratet Zeichentrickfigur

NEON Logo
Alexa

Weitere sollen 2019 folgen

Apple Music kommt in den USA auf Amazons Echo-Lautsprecher

Videostreaming

Krawumm unter dem Tannenbaum: Amazon Prime Video setzt zu Weihnachten auf Action

Von Malte Mansholt
«Hamburg grüßt Buenos Aires»

G20-Gipfel in Argentinien

«Hamburg grüßt Buenos Aires»: Der Gipfel der Anderen

Crossover

Seat Tarraco – der nächste Riesen-SUV rollt an

Fahri Yardim (l.) und Felix Kramer spielen in "Dogs of Berlin" die Hauptrollen

Serien-Tipps

Dezember-Highlights, die man sehen muss

Amazon-Logistikzentrum

Marktbeherrschende Position?

Bundeskartellamt startet Missbrauchsverfahren gegen Amazon

Der neue Amazon Echo steht auf einem Tisch neben einer Couch. dein Hund betrachtet ihn von dort

Sprachassistent

Kaum einer nutzt Alexas wichtigstes Feature - so will Amazon das ändern

Von Malte Mansholt
Max Conze

Max Conze

ProSiebenSat.1-Chef: Deutsche TV-Plattform auf gutem Weg

"Die Conners" müssen von Roseanne Abschied nehmen

Die Conners

Deutsche Fans können sich auf Sitcom freuen

Helene Fischer sorgt jetzt mit allen ihren Songs bei Apple und Amazon für gute Laune

Helene Fischer

Internationaler Durchbruch dank Apple?

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.