HOME

Draghis Aussagen treiben Dax auf Sechswochenhoch

Frankfurt/Main - Hoffnungen auf geldpolitische Stützen durch die Europäische Zentralbank haben dem deutschen Aktienmarkt kräftigen Rückenwind verliehen. Sollte sich der Wirtschaftsausblick nicht bessern, sei eine zusätzliche Zinslockerung notwendig, sagte EZB-Präsident Mario Draghi. Der Dax zog merklich an und gewann 2,03 Prozent auf 12 331 Zähler. Ein Euro kostete zuletzt 1,1191 US-Dollar.

Börse in Frankfurt

Anleger greifen im Dax erneut zu

Börse in Frankfurt

Dax steigt wieder über 12.000 Punkte

EZB bremst den deutschen Aktienmarkt aus

Börse in Frankfurt

Dax startet verhalten vor EZB-Sitzung

Börse in Frankfurt

Erneut Dämpfer für den Dax

Börse in Frankfurt

Dax gibt weiter nach

Börse in Frankfurt

Handelskrieg beschert Dax neue Tiefstände

Börse in Frankfurt

Dax-Gewinne am Feiertag nach jüngstem Rückschlag

Zollstreit und Konjunkturangst zwingen Dax in die Knie

Dax hält sich trotz Verlust über 12 000 Punkten

Börse in Frankfurt

Dax-Anleger warten auf Impulse aus New York

Börse in Frankfurt

Dax nach Vortagesverlusten wieder auf Erholungskurs

Börse in Frankfurt

Nach starker Vorwoche geht es für deutsche Aktien abwärts

Milliardäre weltweit: Der Club der Superreichen wird immer reicher und größer - besonders in einem Land

Milliardäre weltweit

Der Club der Superreichen wird immer reicher und größer - besonders in einem Land

Negative Zahlen auf einer Tafel in der Börse in Zürich.
Fragen und Antworten

Wall Street

Ist der Kurssturz an den Börsen ein Vorbote für Schlimmeres?

Der Dax bleibt über Weihnachten stabil

MDax mit Bestwert

Kaum Bewegung an der Börse nach Weihnachten

Raus aus Aktien, rein in Gold?

Sichere Geldanlage

Nach dem Börsenbeben: Sollten Anleger jetzt Gold kaufen?

Italien erschüttert die Märkte.

Italien belastet Märkte

Hat Europa ein neues Finanz-Sorgenkind?

Tiefster Stand seit 2014

Schwache Ölpreise lassen Dax absacken

Ein neues VW-Fahrzeug steht auf einem Parkplatz eines Autohändlers

Volkswagen-Affäre

Doch kaum VW-Autos von CO2-Schummel betroffen

Der Dax fällt und ein verzweifelter Analyst telefoniert

Nach Dax-Einbruch

Müssen Sie sich jetzt Sorgen um Ihr Geld machen?

Die Börsenkurse in China geben weiter nach

Kurssturz in Shanghai

Chinas Börse verliert erneut deutlich

Die Reformvorschläge des griechischen Premierministers Alexis Tsipras kommen nicht überall gut an: Aus Deutschland und Litauen gab es kritische Stimmen, die Geldgeber in Brüssel haben sich nun aber positiv geäußert.

Griechenland-Krise

Athener Vorschläge im Ausschuss gebilligt - Abstimmung in der Nacht