HOME
Libra

Sicherheit und Stabilität

Bundesbank will Facebook-Geld Libra sorgfältig beobachten

Facebooks angekündigte Digitalwährung Libra polarisiert schon jetzt. Die Deutsche Bundesbank zeigt sich skeptisch - und will das Projekt aufmerksam verfolgen.

Vorsichtige Anleger

Dax zum Wochenauftakt fast unverändert

Neubau in Berlin

Studie: Größte Lücke beim Wohnungsneubau in Köln und Stuttgart

Wohnungsbau

Wohnungsmarkt

Studie: Auf dem Land wird zu viel neu gebaut

Studie: Wohnungsnot in Metropolen

Lufthansa nimmt Kairo-Flüge wieder auf

Lufthansa setzt Flüge nach Kairo zwischenzeitlich aus

Handelshemmnisse nehmen zu

Export verliert an Tempo - Schwächeres Wachstum erwartet

Studie: Fachkräftemangel bei Firmen auf dem Land stärker

Fachkräftemangel

Standortnachteil Land

Studie: Weniger Probleme mit Fachkräftemangel in Großstädten

Lebensversicherung

Fortsetzung der Zinstalfahrt

Bei Lebensversicherungen droht wieder Zinsrückgang

Dax

Aktie bricht ein

SAP beschert dem Dax ein Minus am Morgen

Piloten: Deutsche Flughäfen weitgehend sicher

Dax schließt klar im Minus

Fluglotsen der Deutsche Flugsicherung (DFS) arbeiten im Tower des Flughafens Düsseldorf.

Gehalt im Check

Mehr als 3000 Euro schon in der Ausbildung: Was verdienen eigentlich Fluglotsen?

Ryanair-Flugzeug

Ungebrochenes Fluginteresse

Ryanair sieht keine Flugscham bei den deutschen Passagieren

Sébastien Haller

Nächster Eintracht-Abgang

Fix: Eintracht-Torjäger Haller zu West Ham United

Heiko Grauel

Schluss mit "Blech-Else"

Eine Stimme für Millionen Fahrgäste: Die Bahn hat einen neuen Ansager

Countdown für Ubers Börsen-Debüt läuft

Sechste Stadt in Deutschland

Fahrdienstvermittler Uber startet in Hamburg

Getötete 18-Jährige in Halle: Tatverdächtiger festgenommen

Dax rettet nur Teil seiner Gewinne ins Ziel

Sebastien Haller

Transfer zu West Ham United

Haller verlässt Eintracht: «Büffelherde» bricht auseinander

Dax stabilisiert sich nach Verlustserie

Ufo startet Urabstimmung

Urabstimmungen beginnen

Lufthansa und Ufo weiterhin uneins

Geldvermögen

Neuer Rekordwert

Private Haushalte in der Summe so vermögend wie nie

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(