HOME

Zählfehler: Deutschland beim ESC jetzt noch schlechter

Berlin - Deutschland hat beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv noch schlechter abgeschnitten als bisher gedacht. Das Duo S!sters rückt nach einer erneuten Berechnung nun vom drittletzten auf den vorletzten Platz der Finalisten. Schuld ist ein Zählfehler durch «menschliches Versagen». Das teilte die Europäische Rundfunkunion EBU in Genf mit - rund vier Tage nach dem Finale vom Samstagabend. Hintergrund ist die Disqualifikation der weißrussischen Jury, die ihre vergebenen Punkte ausgeplaudert hatte. Bei der Neuberechnung des Ergebnisses ist der Fehler passiert.

Blutentnahme

Fünfte betroffene Sportart

ARD: Auch Biathlon soll im Blutdoping-Skandal betroffen sein

Duo "S!sters" beim ESC
+++ Ticker +++

News des Tages

ESC-Veranstalter korrigiert Ergebnis - mit Auswirkungen für deutschen Beitrag

Mutmaßliche IS-Anhängerinnen vor Gericht

"Game of Thrones"

Serienfinale

83 Prozent bei unter 20-Jährigen: "Game of Thrones" bricht Quotenrekorde

Mädchen hinter einer Tür als Symbolfoto für Nachrichten aus Deutschland

Nachrichten aus Deutschland

Mann klingelt an Wohnungstür und fällt über Mädchen her

E-Tretroller in Deutschland ab 15. Juni erlaubt

Capital Bra bei einem Event in Berlin

Capital Bra

Helene Fischer beißt nicht an

Ray Wong (l.) und Alan Li im Juni 2018 in Berlin

Zwei Unabhängigkeits-Aktivisten aus Hongkong erhielten 2018 Asyl in Deutschland

YouTuber Rezo

Schlagabtausch im Netz

Youtuber polarisiert mit Anti-CDU-Video

Niederländisches Königspaar

Filmreif

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Kein Platz für Götze in Löws Umbruchteam

Gericht prüft Beschwerde gegen Wahl-O-Mat-Abschaltung

Europawahl Stimmzettel

Wahlablauf

Europawahl 2019: So sieht der Stimmzettel aus und so setzen Sie ihr Kreuz richtig

Franziska Kessel
Buchrezension

"Das Parlament"

"Das Klischee ist ja immer, es sind macht- und geldhungrige Menschen, die in die Politik gehen"

Von Susanne Baller
Prozess wegen Prügelattacken

Nach grundlosen Prügelattacken

Amberg: Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben

Döner Kebab

Fastfood-Klassiker

Sechs Tricks, woran Sie einen guten Döner erkennen

Von Denise Snieguole Wachter

Kabinett: Beschlüsse zu E-Tretrollern, Wölfen und Kohle

Familiennachzug

Familiennachzug

Immer weniger Angehörige von Flüchtlingen kommen

Kabinett billigt vereinfachten Abschuss von Wölfen

Timo Werner

DFB-Pokal

Brisantes Finale für Werner - Rangnick: Keine Bayern-Anfrage

Google

Neues Angebot

Google startet Job-Suche in Deutschland

Kabinett beschließt Verordnung zur Zulassung von E-Tretrollern

Luisa Neubauer bei einer Klima-Demo der "Fridays for Future"-Bewegung. Kritiker halten ihr vor, sie dränge sich zu sehr ins Rampenlicht.

Porträt einer Klimaaktivistin

Luisa Neubauer, die Laut-Sprecherin bei "Fridays for Future"

Von Florian Güßgen