HOME

Bericht: Türkei schiebt zwei Frauen nach Deutschland ab

Istanbul - Die Türkei hat zwei deutsche Frauen nach Frankfurt abgeschoben. Sie sollen die Ehefrauen von IS-Kämpfern sein. In einer Meldung der privaten türkischen Nachrichtenagentur DHA war am Abend von «ausländischen Terroristenkämpfern» mit deutscher Staatsbürgerschaft die Rede. Eine Bestätigung aus dem Innenministerium in Ankara liegt noch nicht vor. Beide Frauen waren aus syrischen Gefangenenlagern in die Türkei geflohen. Am Donnerstag war schon eine siebenköpfige deutsch-irakische Familie nach Berlin abgeschoben worden. Sie wird dem salafistischen Milieu zugerechnet.

Tim Mälzer Ready to beef
TV-Kritik

"Ready to beef"

Tim Mälzers neue Show: Die zweitbeste Kochsendung nach "Kitchen Impossible"

Von Denise Snieguole Wachter
Ann Sophie veröffentlicht am 15. November ihre EP "VOID!"

Ann Sophie

Der ESC 2015 ist "Teil meiner Geschichte"

Parteitags-Auftakt

Grünen-Parteitag inn Bielefeld

Robert Habeck: Wir wollen die Weichen mitstellen

"The Mandalorian" ist die derzeit begehrteste Serie weltweit

Rekordmarke geknackt

Disneys neuer Streamingdienst ist gestartet und Raubkopierer lieben ihn

Habeck: Weichen für eine neue Zeit stellen

Habeck: "Wir wollen die Weichen für die neue Zeit mitstellen"

Links: Kriminaltechniker untersuchen einen Tatort, rechts: eine beschädigte Hausfassade

Schweden

Banden, Bomben und Ballerei: Wie kriminelle Gangs von Malmö Besitz ergreifen

Von Rune Weichert
Dem Kind in Gelsenkirchen wurde ein unbekannter Stoff injiziert
+++ Ticker +++

News von heute

Schülerin aus Gelsenkirchen hat Spritzenangriff vorgetäuscht

In Rheinland-Pfalz

160 Meter hoch, fast zwei Kilometer lang: Die Hochmoselbrücke ist fertig

Erdgaskraftwerk Emsland

Europäische Investitionsbank

EIB schränkt Förderung fossiler Energien ein

Nachrichten aus Deutschland

Nachrichten aus Deutschland

22-jährige in Park von vier Männern vergewaltigt

Islam-Konferenz in Berlin

Horst Seehofer: Moscheen sollen offener für Nicht-Muslime werden

Nico Rosberg

Formel-1-Weltmeister über Klimapläne

Nico Rosberg: "Es ist einfach nicht realistisch, dass jeder Mensch jetzt Greta Thunberg wird"

Von Jule Schulte
Michael Tsokos
Buchkritik

Rechtsmediziner Michael Tskokos

Wasserleichen, Scheintote und tödliche Stiche – unterhaltsame Nachhilfe für Hobbydetektive

Von Silke Müller
Fernanda Brandao mit Heinrich Deichmann beim Förderpreis

Fernanda Brandao

Für Träume lohnt es sich, "hart zu arbeiten"

Deutschland muss Mutter mit Kindern aus Syrien holen

Die Ärzte um Farin Urlaub rocken 2020 Deutschland, Österreich und die Schweiz

Die Ärzte

Darum sind die Punkrocker so gefragt

Sport kompakt: Nahaufnahme einer Turnerin am Stufenbarren

Sport kompakt

Nach Trainingssturz vom Stufenbarren: US-Turnerin erliegt schweren Verletzungen

Auftaktsieg

Dressur

Werths Plan für Olympia beginnt mit einem Sieg in Stuttgart

Aus der Türkei abgeschobene Familie: Vater im Gefängnis

Edin Hasanovic in seiner Rolle "Jinn"

Netflix streicht Skylines

Serien-Aus macht Hauptdarsteller wütend

Felix Somm

Damals «völliges Neuland»

Der Münchner Freispruch für das Internet vor 20 Jahren

Computer Spielemesse Gamescom

Ende der Hängepartie

Bund fördert Games-Branche langfristig

Podcast-Produzentin Maria Lorenz erzählt von ihrem Traumjob

Maria Lorenz

NEON-Traumjob: Wie wird man eigentlich ... Podcast-Produzentin?

NEON Logo