HOME

Wölfe sind Thema im Bundesrat

Berlin - Der Bundesrat beschäftigt sich heute mit Wölfen. Brandenburg, Niedersachsen und Sachsen wollen klare Abschussregeln und ein Konzept für den Umgang mit den anwachsenden Wolfsbeständen in Deutschland. Sie wünschen sich ein nationales Konzept, das Standards bei Herdenschutz, Schadensausgleich und beim Umgang mit auffälligen Wölfen setzt. Die Länderkammer wählt heute außerdem den schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther zum neuen Präsidenten des Bundesrates.

Angelique Kerber

Trainerlose Wimbledonsiegerin

Kerber über Tennis-WM: «Absolutes Highlight»

Bundesamt: Tattoo-Entfernung nur durch Hautärzte erlauben

Teilzeit mit Rückkehranspruch in Vollzeit startet 2019

Deutschland 86

TV-Tipp

Deutschland 86

Video

Legalisierung - Ja oder Nein?

Bundestag

«Arbeit muss zum Leben passen»

Befristete Teilzeit startet 2019

Roland Wöller, Innenminister von Sachsen
+++ Ticker +++

News des Tages

Sachsen muss abgeschobene Familie wieder nach Deutschland holen

Apotheke am Kölner Hauptbahnhof – Schauplatz der Geiselnahme

Mohammed A.R.

13 mal in den Akten der Polizei – Behörden erklären, warum er nicht abgeschoben wurde

In diesem Waggon unterzeichneten Deutschland und die Alliierten 1918 den Waffenstillstand

Elysée: Merkel bei Feiern zu 100 Jahre Ende des Ersten Weltkriegs

Wieder Tarifgespräche für Ryanair-Flugbegleiter

Brückenteilzeit wird zu Jahresbeginn eingeführt

Cum-Ex-Geschäfte: Frankfurts Skyline

Recherchen enthüllen

Dubiose Cum-Ex-Geschäfte richten 55 Milliarden Euro Schaden an

Brückenteilzeit soll nach jahrelangem Ringen kommen

Nachrichten aus Deutschland: Mercedes landet im Supermarkt

Nachrichten aus Deutschland

53-Jährige fährt mit SUV mitten in Supermarkt

Diesel-Abgasmessung

Schadstoffklasse 6d-TEMP

VCD: Neueste Diesel auch auf der Straße sauber

Rauch in einer Shishabar

Drogenbeauftragte warnt vor Problemen durch E-Zigaretten und Wasserpfeifen

Oldtimer

Peugeot 504 – der Geist der 68er aus Frankreich

Martin Wansleben

Konjunkturrisiken steigen

DIHK will neuen «Aufbruch» in Deutschland

Fußball-Fest in Deutschland

In diesen Stadien findet die Fußball-EM 2024 statt

Bauernverband: Dürrehilfe kommt nicht an

Michael Stich feiert seinen 50. Geburtstag

50. Geburtstag

Michael Stich: So wurde er seinen Schatten Boris Becker los

Senioren

Lebenserwartung

Frauen leben fast fünf Jahre länger als Männer

E-Zigarette

Zahl der Drogentoten gesunken

Drogenbericht: Neue Produkte wie E-Zigaretten beliebter