HOME

Erwischt: Zehn Jahre ohne Führerschein unterwegs

Neuburg am Inn - Bayerische Grenzpolizisten haben einen 66 Jahre alten Autofahrer erwischt, der seit knapp zehn Jahren ohne Führerschein unterwegs war. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Beamten den Wagen nahe Neuburg am Inn gestoppt, um den Fahrer zu kontrollieren. Als er keinen Führerschein vorzeigen konnte, forschten die Polizisten genauer nach. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann aus Baden-Württemberg seine Fahrerlaubnis bereits vor zehn Jahren verloren hatte, weil er betrunken Auto gefahren war. Seitdem war er nach eigener Aussage ohne Führerschein unterwegs.

Fall des vor ICE gestoßenen Jungen: Ermittlungen dauern an

G7-Länder beraten über lahme Weltkonjunktur

Geflüchteter Sexualstraftäter nach Wochen gefasst

Weiter sommerliche Temperaturen - Regional auch Gewitter

Der beschädigte Mercedes steht nach dem Unfall auf dem Tankstellengelände

Nachrichten aus Deutschland

Schnell noch mal tanken: Rentner rast mit Mercedes gegen Zapfsäule

Isabell Werth

EM in Rotterdam

Dressurkönigin Werth setzt Siegesserie mit 20. EM-Gold fort

"Helene Fischer - Spürst du das?": Helene Fischer wird von ihren Tänzern auf Händen getragen - Thomas Seitel (r.)

Helene Fischer und Thomas Seitel

Konzertfilm zeigt "die fetteste Party"

Donald Trump und Emmanuel Macron treffen sich vor dem offiziellen Start des G7-Gipfels 

Weltpolitik vor Atlantikkulisse

Schwieriges Treffen in Biarritz: Auf diese Themen wird beim G7-Gipfel zu achten sein

Umfrage des "Wandermagazin"

Das sind die schönsten Wanderwege in Deutschland

Geldbündel

Scholz unterstützt Vorstoß aus eigener Partei für Vermögensteuer

Demonstranten in Dresden

Mehrere tausend Menschen demonstrieren in Dresden gegen "Rechtsruck"

Rinderzucht

Konsumverhalten

Hunger auf Steak und Soja befeuert Brände

Till Lindemann

Rammstein-Sänger

Lindemann verabschiedet sich in Tourpause

Kerber und Zverev

Grand-Slam-Turnier

US Open: Zverev und Kerber wollen aus der Krise

Maaßen

Ex-Verfassungsschutzchef

Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor

Landwirtschaft

Mehr Geld 2020

Bewegung im Streit um mehr EU-Agrargeld für Umweltschutz

Reiner Hoffmann

Erosion der Tarifverträge

DGB-Chef: Tarifflucht im Osten setzt auch Westen unter Druck

Kirill Petrenko

Neue Ära

Chefdirigent Petrenko debütiert bei Berliner Philharmonikern

Bierflaschen

Von 8 auf 15 Cent

Brauerei-Verband fordert Pfandverdopplung für Bierflaschen

Altersvorsorge

Umfrage

Bürger machen sich weniger Gedanken über Altersvorsorge

Niederlage

Pleite im WM-Test

Basketballer mit Stimmungsdämpfer nach China

Fahrschule

Schaltung vs. Automatik

TÜV-Verband lehnt Änderungen bei Führerscheinprüfung ab

Janne Müller-Wieland

Finale gegen Titelverteidiger

Nebensache EM-Gold: Hockey-Damen wollen das Olympia-Ticket