HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...

CDU-Vorsitzende

Sie verzichtete auf 200.000 Euro und ist gegen die Homo-Ehe: Was Sie über AKK wissen sollten

Annegret Kramp-Karrenbauer hat Angela Merkel nach 18 Jahren an der Spitze der CDU abgelöst. Bevor sie auf Bundesebene wechselte, hat sie lange im kleinen Saarland Politik gemacht. Was hat sie studiert, wie steht es um ihre familiären Verhältnisse und wo steht sie im Hinblick auf Merkels Flüchtlingspolitik?

ICE bei Leipzig

Qualitätsmängel

Bundesregierung fordert raschen Konzernumbau bei der Bahn

Brinkhaus regt Debatte über Regulierung von Social Bots an

Bahn-Zentrale in Berlin

Bundesregierung fordert Konzernumbau bei der Deutschen Bahn

Blitzanlage am Großen Stern

Geldquelle - und Raserbremse?

Großstädte rüsten bei Blitzern auf

LKA in NRW baut Abteilung zur Gefährder-Überwachung auf

Regierungsflugzeug

Weitere Langstreckenflugzeuge

Bundeswehr-Flugbereitschaft stockt nach G20-Pannenflug auf

Regierungs-Airbus A340 "Konrad Adenauer"

Bundeswehr prüft nach Merkels Flugzeugpanne Vergrößerung der Flotte

Oliver Welke

«heute-show»

«Goldener Vollpfosten» zum vierten Mal in Folge für Trump

Reiner Haseloff

Nach Kampf um Parteivorsitz

Haseloff: Merz muss in CDU eingebunden werden

Weltklimagipfel in Kattowitz

Appell an Merkel

UN-Klimaverhandlungen ziehen sich

Haseloff: Merz muss in CDU eingebunden werden

Afghanischer Mitarbeiter bei Firma in Sachsen

Bericht: Koalition verständigt sich auf strengere Regeln für Arbeitsmigration

Angela Merkel

EU in der Krise

Merkel, May und die Mühsal in Europa

Bundeskanzlerin Merkel in Brüssel

Merkel: EU-Staaten einigen sich auf Eurozonen-Haushalt

CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer

ZDF-"Politbarometer"

Union legt nach Wahl von AKK zu - Kanzler-Fähigkeit wird angezweifelt

Ingo Kramer und Angela Merkel im November in Berlin

Integration von Flüchtingen läuft laut Arbeitgeberchef besser als erwartet

Neue CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

"Politbarometer": Union legt nach Wahl von neuer CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer zu

Mehrheit nimmt CDU als politisch zerstritten wahr

May und Juncker

Für ein Scheitern gewappnet

EU steht May beim Brexit bei

Grundschüler mit Tablet

Kretschmann und Günther bekräftigen Nein zu Grundgesetzänderung zu Digitalpakt

Kita

Letzte Sitzung des Bundesrats

«Gute-Kita-Gesetz» auf der Kippe - Aufregung um Digitalpakt

James-Simon-Galerie

James-Simon-Galerie

«Teuerste Garderobe der Welt»: Tor zur Museumsinsel fertig

Arztpraxis

Spahn-Vorschlag im Bundestag

Kassen dringen auf mehr Sprechstunden für schnellere Termine

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.