HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...

Kramp-Karrenbauer gegen Rückkehr zur Wehrpflicht

Bernau - Die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hält aktuell nichts davon, die Wehrpflicht wieder einzuführen. «Ich sehe im Moment nicht, dass wir zur Wehrpflicht zurückkehren», sagte die CDU-Chefin. Sie warb stattdessen erneut für ihren Vorschlag eines allgemeinen Dienstes für Männer und Frauen. Ein solcher Dienst solle auch für Migranten offen sein. Die Union müsse noch entscheiden, ob ein solcher Dienst verpflichtend oder freiwilig sein soll. Die Wehrpflicht wurde 2011 ausgesetzt.

Wahlplakat der CDU Sachsen

Überraschende Trendwende

ARD-Wahltrend: CDU in Sachsen mit 30 Prozent klar vor AfD

Merkel und Rutte wollen Klimaschutz vorantreiben

Merkel will bei Klimapolitik "nicht über Verbote und Gebote" arbeiten

Ministerin Lambrecht

Drastisch höhere Strafen

Justizministerium will kriminellen Unternehmen an den Kragen

Merkel relativiert 30-Tage-Äußerung zu Brexit

Merkel relativiert 30-Tage-Äußerung zum Brexit

Schaufelradbagger im Tagebau Profen in Sachsen-Anhalt

Altmaiers Vorlage zu Milliardenhilfen für Kohleregionen stößt auf Vorbehalte

Boris Johnson und Emmanuel Macron

Johnson: "Ich will ein Abkommen" mit der EU

Video

AfD in Sachsen will CDU Druck machen

Video

Kretschmer kämpft in Sachsen um die Macht

Ölheizung

Mehrere Tausend Euro

Unions-Experte schlägt Abwrackprämie für Ölheizungen vor

Rutte und Merkel am 16. Mai in Berlin

Merkel und Rutte beim deutsch-niederländischen Klimakabinett in Den Haag

Johnson und Merkel vor der Presse

Merkel fordert klare Vorschläge von Großbritannien für Grenzproblem beim Brexit

Tagebau Garzweiler

Wirtschaftsminister Altmaier

Kohleregionen: Gesetzentwurf zu Milliarden-Hilfen vorgelegt

Merkel (r.) nimmt militärische Ehren mit Johnson im Sitzen ab

Johnson mit militärischen Ehren von Merkel im Kanzleramt empfangen

Kramp-Karrenbauer mit Peschmerga-Kämpferinnen

Kramp-Karrenbauer würdigt im Irak Kampf der Kurden gegen IS-Miliz

Landwirt bringt Dünger aus

Regierung legt weitere Anpassungen der Düngeverordnung vor

Minister Altmaier und  Scheuer, Kanzlerin Merkel (v.l.)

Merkel kündigt nationale Wasserstoffstrategie bis Ende des Jahres an

Solidaritätszuschlag

Analyse

Was Scholz' Soli-Pläne für den Steuerzahler bedeuten

Ein Steuerbescheid mit dem Posten Solidaritätszuschlag

Kabinett billigt Abschaffung

Das bedeuten Scholz' Soli-Pläne für jeden von uns

Jens Spahn Pressekonferenz

Intensivpflege-Stärkungsgesetz

"Ich werde lieber laut sterben": Patienten protestieren gegen Spahns neues Pflegegesetz

Von Eugen Epp
Tattoo-Entfernung bald nur noch beim Arzt

Neue Regelung

Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Kramp-Karrenbauer in Bagdad

Kramp-Karrenbauer pocht auf Verlängerung des Anti-IS-Mandats der Bundeswehr

Fritz Keller

Fußball-Politik in Berlin

Keller-Start und Watzke-Wirbel: Das ist los bei DFB und DFL

Solidaritätszuschlag

Ende der Abgabe

Kabinett will Teil-Abschaffung des Solis beschließen

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.