HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...
Carsten Linnemann, Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT)

Frage um Finanzierung

"Ich bin für eine andere Form der Grundrente": Kritik aus CDU-Vorstand am GroKo-Kompromiss

Nach monatelangem Ringen hat sich die Große Koalition auf die Grundrente verständigt. Im CDU-Vorstand regte sich zunächst vereinzelt Widerstand gegen den Kompromiss. Warum?

Windkraftkrise überlagert Kohleausstieg

Windkraftkrise überlagert Beratungen über Kohleausstiegsgesetz

Windräder

Geplanter Kohleausstieg

Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

Gelöbnis in Berlin

Feierlicher Appell

400 Bundeswehrrekruten legen Gelöbnis vor dem Reichstag ab

Geplante Regelungen zu Windkraft stoßen auf Kritik

Vorlage Altmaiers für Kohleausstiegsgesetz stößt auf Kritik

Merkel

Mehr Entlastungen für Firmen?

Merkel sieht Handlungsbedarf bei Unternehmenssteuern

Merkel: Einigung zu Grundrente war «Glaubwürdigkeitsfrage»

Kraftwerk Datteln

Streit um Datteln 4

Soll noch ein neues Kohlekraftwerk ans Netz gehen?

CDU-Innenpolitiker: «Wollen jeden Gefährder in Haft sehen»

Gefängnis

Rückkehr von IS-Anhängern

CDU-Politiker Schuster: Wollen Gefährder «in Haft sehen»

Duo

Einigung auf Grundrente

Scholz: Wahrscheinlichkeit für GroKo-Erhalt «gewachsen»

Union und SPD hinter Grundrentenkompromiss

"Klar, wir handeln nicht konsequent:" DHDL-Investor Frank Thelen
Interview

Start-up-Pionier

Das sagt Frank Thelen über sein "Höhle der Löwen"-Aus – und seine Pläne für die Zukunft

CDU Fahnen

Nach Groko-Einigung

CDU-Präsidium stimmt für Grundrente

CDU-Präsidium stellt sich hinter Grundrenten-Kompromiss

Grundrente: Massive Kritik aus CDU-Wirtschaftsflügel

Kolumne

Harald Welzer

Besser überfahren werden

Stern Plus Logo
Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus

Brinkhaus: AKK spielte bei Grundrentenkompromiss besondere Rolle

Streit in der CDU

Richtungsstreit

Kramp-Karrenbauer: Gegner in der CDU sollen offen antreten

Die Grundrente kommt

Nach Einigung

Grundrente: Groko-Führung wirbt für den Kompromiss

Grundrente: Renter am Geldautomat
Pressestimmen

Koalition einigt sich auf Grundrente

"Ein Hoffnungsschimmer – für künftige Senioren genau wie für die angeschlagene Groko"

Die Koalition hat sich im Streit um die Grundrente geeinigt

Die Morgenlage

Die Grundrente steht: Jetzt kommt die Prüfung in den Parteigremien

Anne Will und ihre Gäste
TV-Kritik

"Anne Will"

Die Groko-Bilanz: Am Ende zeigt wieder jede Partei mit dem Finger auf die andere

AKK: Gegner sollen offen antreten statt heimlich

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.