HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...

Woidke lässt Zeitpunkt der Entscheidung über Koalition offen

Potsdam - Die Brandenburger SPD wird nach Angaben von Ministerpräsident Dietmar Woidke möglicherweise noch nicht wie zunächst geplant morgen über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen entscheiden. Das sagte der SPD-Landeschef am Abend vor einer neuen Sondierungsrunde von SPD, CDU und Grünen in Potsdam. Das hänge davon ab, «ob wir uns einig sind». Der SPD-Landesvorstand werde an diesem Dienstag aber wie geplant über den Stand der Gespräche informiert. Offen ist, ob es zu Rot-Schwarz-Grün oder Rot-Grün-Rot in Brandenburg kommt.

Koalition streitet um Weg zu mehr Klimaschutz

Michael Kretschmer mit Vertretern von SPD und Grünen

CDU, Grüne und SPD in Sachsen loben konstruktive Atmosphäre nach erster Sondierung

Klimaschutz: CDU will auf Förderung und Anreize setzen

Sitzung des CDU-Bundesvorstands

Klimaschutzpaket

Konzept beschlossen: So will die CDU das Klima retten

CDU-Spitze beschließt Klimakonzept - «Flanke geschlossen»

Handfehlbildungen bei Neugeborenen in NRW

Gelsenkirchener Krankenhaus

Handfehlbildungen bei Babys stellen Mediziner vor ein Rätsel

Parteichefin und Generalsekretär

Ziemiak: Deutschland muss sich auf zusätzliche Ausgaben für Klima einstellen

CDU-Bundesvize: Unternehmen entlasten und Klima schützen

Ursula von der Leyen

«Europäische Lebensweise»

Von der Leyen wehrt sich gegen Kritik am Titel ihres Vizes

Straßenbau

11-Punkte-Plan

CDU will für schnelleres Bauen Verbandsklagen einschränken

Startendes Flugzeug

CDU-Spitze beschließt Konzept

Start in die Klima-Entscheidungswoche

Start in die Klima-Entscheidungswoche: CDU beschließt Pläne

Union und SPD starten in Endspurt für Milliarden-Klimapaket

Im Bundestag

GroKo unter Erfolgsdruck

Union und SPD starten Endspurt für Milliarden-Klimapaket

Weiteres Sondierungsgespräch von Rot-Grün-Rot in Potsdam

Drohnenflug

Statt Autofahrten

Luftfahrtkoordinator: Mit Einsatz von Drohnen CO2 sparen

Rot-Grün-Rot sondiert wieder in Brandenburg

Schwarz-Rot will um Maßnahmen für mehr Klimaschutz ringen

Kreißsaal

Klinik in Gelsenkirchen

Babys mit Fehlbildungen: Ministerium für rasche Klärung

Einsatz gegen Clan-Kriminalität in Bochum

CDU fordert gemeinsames Vorgehen von Bund und Ländern gegen Clan-Kriminalität

Kanzleramt in der Abenddämmerung

Spitzentreffen im Kanzleramt

Große Koalition hat beim Klimaschutz weiter Redebedarf

CDU will Kampf gegen kriminelle Clans verstärken 

Papst Franziskus

Christliche Klima-Inspiration

Die Klima-CDU, der Papst und Oberberghauptmann von Carlowitz

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.