HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...

Umfrage: Linke bei 30 Prozent in Thüringen

Erfurt - Wenige Tage vor der Landtagswahl in Thüringen sieht eine neue Umfrage die Linke von Ministerpräsident Bodo Ramelow als deutlich stärkste Kraft. Sie kommt auf 30,2 Prozent, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für den «Spiegel» ergab. Die AfD mit Spitzenkandidat Björn Höcke würde demnach zweitstärkste Kraft mit 23,2 Prozent, die CDU mit Vormann Mike Mohring käme nur auf 22,9 Prozent. Unter zehn Prozent lägen SPD und Grüne, die FDP muss mit 5 Prozent um den Einzug in den Landtag bangen.

Kramp-Karrenbauer will UN-Einsatz in Syrien

Eine Frau in dunklem Blazer betritt mit blauen Ordnern unter dem linken Arm einen Raum mit hellen Holztüren und -tischen

"Nicht das Niveau einer Ministerin"

Wie AKK sich die "Sicherheitszone" in Syrien vorstellt, nennt die Opposition "dilettantisch"

Trecker auf dem Acker

Spekulationen

Preisexplosion auf dem Acker: Berlin sorgt sich um Dorfleben

AKK am Mittwoch in Erfurt

Kramp-Karrenbauer strebt UN-Mandat für möglichen Syrien-Einsatz an

Reiner Haseloff

Haseloff: Anschlag von Halle war Angriff auf Menschenwürde und Demokratie

Erdogan und Putin in Sotschi

Einigung für Nordsyrien

Die Gewinner heißen Putin, Erdogan und Assad

Facebook

Microtargeting

Parteien setzen auf gezielte Wahlwerbung via Social Media

NATO-Logo in Brüssel

Kramp-Karrenbauer stößt mit Syrien-Plan vor Nato-Treffen auf gemischtes Echo

Björn Höcke

Flügel-Wortführer

AfD in Thüringen stark - trotz oder wegen Höcke?

«Dilettantismus»»: Scharfe Kritik an Syrien-Plan

Ferkel in einer Box

FDP kritisiert Agrarpolitik der Regierung als "fehlgeleitet"

Außenminister Maas

Kritik an Vorstoß

Maas: AKKS Syrien-Plan kam zum falschen Zeitpunkt

Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente

Arbeitsgruppe tagt

Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente

Debatte über Bundeswehr in Syrien entfacht

Video

Mohring will in Thüringen AfD verhindern und Linke ablösen

Merkel und AKK am Dienstag im Bundestag

Merkel unterstützt AKK-Vorstoß für Sicherheitszone in Syrien

Mobilfunkmast

Chinesischer Netzausrüster

Unionspolitiker gegen Zugang von Huawei zu 5G-Netzausbau

Kramp-Karrenbauer

Fragen und Antworten

Kramp-Karrenbauers riskantes Syrien-Manöver

Grippeschutzimpfung

Gesetzesänderung

Apotheker sollen bald Grippeschutzimpfungen durchführen dürfen

Maas rügt «SMS-Diplomatie»

AKKs Syrien-Initiative: Befreiungsschlag oder Rohrkrepierer?

Außenminister Heiko Maas

Maas: "Gewisse Irritation" bei Verbündeten nach Vorstoß Kramp-Karrenbauers

Nordsyrien-Initiative: SPD beklagt Alleingang Kramp-Karrenbauers

CSU-Politiker Dobrindt

Kramp-Karrenbauer überrascht Schwesterpartei CSU mit Syrien-Vorstoß

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.