HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...

Grüne und CDU in Hessen nehmen Koalitionsverhandlungen auf

Wiesbaden - CDU und Grüne wollen in Hessen schon am Montag Koalitionsverhandlungen über die Neuauflage ihrer Koalition beginnen. «Die Grünen in Hessen haben einstimmig entschieden, die Einladung der CDU Hessen zu Koalitionsverhandlungen (...) anzunehmen», teilte die Partei am Samstag in Wiesbaden mit. Die CDU hatte die Grünen am Freitagabend dazu eingeladen. Unmittelbar nach der Erklärung der Grünen kündigte Ministerpräsident Volker Bouffier an, dass die Gespräche bereits am Montag beginnen.

Bouffier und Al-Wazir

Nur eine Stimme Mehrheit

CDU und Grüne in Hessen nehmen Koalitionsverhandlungen auf

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer

Kramp-Karrenbauer will Flüchtlingspolitik im Jahr 2015 aufarbeiten

DGB-Chef Reiner Hoffmann

DGB-Chef rät SPD vom Aufkündigen der großen Koalition ab

Samuel L. wurde bereits wegen dreier Morde verurteilt
+++ Ticker +++

News des Tages

Schlimmster Serienmörder der USA? Mann hat womöglich Dutzende Morde begangen

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Demonstranten in Chemnitz

Bürgerdialog

Merkel auf heikler Mission in Chemnitz: "Wir haben viel geschafft, wir können stolz sein"

Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün

Kein flächendeckender Ausbau

Schärfere Auflagen für Netzbetreiber bei 5G-Lizenzen

Angela Merkel beim Basketballclub Niners in Chemnitz

Merkel würdigt Gegenwehr gegen rechte Demonstrationen in Chemnitz

Braunkohlekraftwerk Schwarze Pumpe in Sachsen

Kohlekommission will bereits Ende November fertig sein

Auf dem Weg nach oben: Annegret Kramp-Karrenbauer
exklusiv

Interview mit Annegret Kramp-Karrenbauer

"Kanzlerin? Wenn ich mir das grundsätzlich nicht vorstellen könnte, müsste ich vom Parteivorsitz die Finger lassen"

Al-Wazir (links) und Bouffier

Zeichen stehen in Hessen auf Schwarz-Grün

Merkel dankt Seehofer für «intensive Zusammenarbeit»

Analyse

Mobilfunk

5G - der Streit um den LTE-Nachfolger zeigt Deutschlands Digital-Dilemma

Von Malte Mansholt
Spahn zieht Konsequenzen aus Arzneimittelskandalen

Spahn sagt illegalen Geschäften mit Arzneimitteln den Kampf an

CDU-Regionalkonferenz

Warnung an Merz

Kramp-Karrenbauer: CDU-Vorsitz kein Vehikel für Kanzleramt

Endgültiges Ergebnis der Hessen-Wahl: Schwarz-Grün kann weitermachen

CDU-Vorsitz

Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn umgarnen die Parteibasis

Bouffier und Al-Wazir

Spannung in Wiesbaden

Amtliches Endergebnis der Hessenwahl wird verkündet

Endergebnis der Hessenwahl erwartet

Grünen-Spitze

Deutschlandtrend der ARD

Grüne steigen laut Umfrage auf 23 Prozent

Chemnitz

Diskussion über späten Termin

Kanzlerin Merkel will in Chemnitz mit Bürgern debattieren

Chemnitz war in den vergangenen Wochen Schauplatz zahlreicher Demonstrationen

Merkel spricht nach Vorfällen im August in Chemnitz mit Bürgern

CDU-Regionalkonferenz: Merz, AKK oder Spahn - wer hat gepunktet?

CDU-Regionalkonferenz

Merz, AKK oder Spahn: Wer hat beim ersten Schaulaufen gepunktet?

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.