HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...
Aufmarsch von Rechten in Kassel

CDU-Führung fordert härteren Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus

Die CDU will sich nach dem Anschlag von Halle für einen härteren Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus einsetzen.

Sicherheitsleute bewachen Justin Trudeau, Premierminister von Kanada, während er zu einer Wahlkampfveranstaltung geht
+++ Ticker +++

News von heute

Nach Auftritt mit Schutzweste: Trudeau hält trotz Drohungen an Wahlkampf fest

Blumen und Kerzen vor Kiez-Döner

Sondersitzung im Landtag

Politische Aufarbeitung des Terrors von Halle beginnt

Amthor warnt vor Personalspekulationen in der Union

Jaroslaw Kaczynski, Chef der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) gibt seine Stimme ab
+++ Ticker +++

News von heute

Regierungspartei PiS bei Parlamentswahl in Polen deutlich vorn

Merkel und Macron in Paris

Merkel und Macron dringen auf Ende der türkischen Militäroffensive

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, l), Verteidigungsministerin, spricht beim Deutschlandtag der Jungen Union

Deutschlandtag in Saarbrücken

AKK bei der Jungen Union: AfD ist "politischer Arm des Rechtsradikalismus"

Kramp-Karrenbauwer auf dem Deutschlandtag

Kramp-Karrenbauer überzeugt Junge Union mit kämpferischer Rede

CDU-Chefin und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Parteitag der Jungen Union in Saarbrücken

Rede vor Junger Union

AKK stichelt gegen die AfD: "Natürliche Intelligenz ist nicht besonders weit vertreten"

Kramp-Karrenbauer: Anschlag von Halle ist «eine Schande»

Kramp-Karrenbauer warnt vor türkischer Besatzungszone in Syrien

AKK

Deutschlandtag der JU

Spannung vor Kramp-Karrenbauer-Rede beim Unions-Nachwuchs

Oberbürgermeisterwahl nach rechtem Terror in Halle

Sachsens Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen

Das grüne Spitzenduo Wolfram Günther und Katja Meier

Koalitionsverhandlungen für Kenia-Bündnis in Sachsen können starten

Gedenken vor der Synagoge in Halle

Antisemitismusbeauftragter fordert einheitlichen Schutz jüdischer Einrichtungen

Söder greift AfD scharf an: Auf dem Weg zur wahren NPD

Lebensmittel an Supermarktkasse

Klöckner kritisiert nach Lebensmittelskandalen die Bundesländer

Lebensmittelkontrolle

Reaktion auf Rückrufaktionen

Lebensmittelkontrollen: Klöckner nimmt Länder in die Pflicht

Friedrich Merz

Unions-Nachwuchs für Urwahl

Jubel für Friedrich Merz beim Deutschlandtag der JU

Grüne in Sachsen beraten über Koalitionsverhandlungen

JU klar für Urwahl bei Kanzlerkandidatur

JU-Chef Tilman Kuban

Junge Union nimmt Antrag auf Urwahl des Kanzlerkandidaten an

Kundgebung in Halle

Stephan B. in U-Haft

Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.