HOME

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der n...

mehr...
Tilman Kuban

Tilman Kuban

Neuer Junge-Union-Chef spricht von «Gleichschaltung» der CDU

Berlin - Der neue Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, vermisst kontroverse Diskussionen in der CDU und spricht von einer «Gleichschaltung» der Partei.

Blick auf die sächsische Landeshauptstadt Dresden

Umfrage: CDU und AfD sinken in Sachsen in der Wählergunst

Dünger wird auf einer Ackerfläche ausgebracht

Bericht: EU-Kommission fordert von Deutschland strengere Düngeregeln

Deutscher Soldat in Mali

«Im Parlament korrigieren»

Kramp-Karrenbauer verlangt mehr Geld für die Bundeswehr

Positives Echo auf Brexit-Beschlüsse

Chinas Staatschef Xi bei der Ankunft in Rom

Merkel am Dienstag bei Treffen mit Chinas Staatschef Xi in Paris

CDU-Politiker Axel Voss gilt als Vater der EU-Urheberrechtsreform

CDU-Mann Axel Voss

Der Vater der umstrittenen EU-Internetreform offenbart Wissenslücken und das Netz flippt aus

Von Finn Rütten
Bundeswehr in Afghanistan

Abstimmung im Bundestag

Mandat für Bundeswehreinsatz in Afghanistan verlängert

NRW fordert Rauchverbot im Auto

Konzentrierter Zigarettenqualm

NRW fordert Rauchverbot im Auto, um Gesundheit der Kinder zu schützen

Bundestag billigt Starke-Familien-Gesetz

Einkommenschwache Familien erhalten künftig mehr Unterstützung

Flaggen vor dem Big Ben
+++ Ticker +++

News zum EU-Gipfel

EU offen für Brexit-Verschiebung unter Bedingungen

Hochgeschwindigkeitstrasse

Milliarden für Tempo 300

Bund will weitere Hochgeschwindigkeitstrassen für Fernzüge

Angela Merkel

Merkel gegen "moralische Überheblichkeit" bei Rüstungsexporten

Angela Merkel

Regierungserklärung in Berlin

Merkel bringt weiteren EU-Gipfel zu Brexit ins Gespräch

Veggie-Burger in der Pfanne

Etikettenschwindel?

Warum Tofu-Wiener und Soja-Schnitzel aus dem Veggie-Regal verbannt werden sollen

Von Jan Sägert
Merkel im Bundestag

Merkel verknüpft Brexit-Verschiebung mit britischem Ja zu Austrittsvertrag

Hebamme

Anforderungen steigen ständig

Gesetzentwurf von Spahn: Hebammen sollen künftig studieren

Flüchtlingskosten

«Gefährdet die Integration»

Haseloff warnt vor Kürzung bei Flüchtlingskosten

Heftiges Ringen zwischen Orban und Kramp-Karrenbauer

Unsichere Zukunft: Die Deutschen fürchten sich vor der Rente

OECD-Studie

Deutschlands große Renten-Angst: Reicht das Geld am Ende?

Von Katharina Grimm
Anti-EU-Plakate der Fidesz-Partei

Ungarischer Fidesz-Partei droht Aussetzung der EVP-Mitgliedschaft

CDU und CSU wollen Suspendierung von Orbans Fidesz aus EVP

Kreise: CDU und CSU wollen Suspendierung von Orbans Fidesz aus EVP

Kahrs: CDU-Minister sollen aufhören zu jammern

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) hat, offiziell, drei Wurzeln: die christlich-soziale, die liberale und die wertkonservative. Ihr wichtigster Politiker war Konrad Adenauer, der nach der ersten Bundestagswahl 1949 mit einer Stimme Mehrheit zum ersten Kanzler gewählt wurde. Er integrierte das Land fest in den westlichen Bündnissen. Mit Kanzler Helmut Kohl stellte sie den bisherigen Rekordhalter, er hielt es 16 Jahre im Amt aus und trug maßgeblich zur deutschen Wiedervereinigung bei. Seit 2005 sitzt Angela Merkel im Kanzleramt, eine Frau, die ganz untypisch für die Partei ist: ostdeutsch, kinderlos, geschieden. Sie pflegt, im Gegensatz zu ihren Vorgängern, einen sehr pragmatischen Politikstil.