HOME

Bundestag

Bundestag

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufg...

mehr...

Grüne werfen Scheuer Verfassungsbruch bei Pkw-Maut vor

Berlin - Beim Abschluss eines Vertrags zur gescheiterten Pkw-Maut hat Verkehrsminister Andreas Scheuer nach Ansicht der Grünen gegen das Grundgesetz verstoßen. Zu diesem Schluss kommt ein Gutachten zweier Rechtsexperten der Helmut-Schmidt-Universität in Hamburg, das die Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben hatte. Demnach hätte der CSU-Politiker die gesetzliche Erlaubnis des Bundestags gebraucht, um den Vertrag zur Erhebung der Pkw-Maut mit seinen Regelungen zum Schadenersatz für die geplanten Betreiber abzuschließen. Denn das Parlament hat das Sagen über den Haushalt.

SPD-Chef Thorsten Schäfer-Gümbel fordert Wiedereinführung der Vermögenssteuer

Sozialdemokratischer Evergreen

SPD-Chef will Vermögenssteuer wieder einführen – so sehen der Plan und die Chancen aus

Ministerin Lambrecht

Drastisch höhere Strafen

Justizministerium will kriminellen Unternehmen an den Kragen

Linke verlangt Aufstockung des Elterngeld-Mindestbetrags

Kramp-Karrenbauer mit Peschmerga-Kämpferinnen

Kramp-Karrenbauer würdigt im Irak Kampf der Kurden gegen IS-Miliz

Ein ICE auf der Hochgeschwindigkeitstrasse neben der A3

Deutsche Bahn

Nur gut jeder dritte Fernzug war im Juni ohne Defekt unterwegs

Mehr als die Hälfte der Fernzüge mit Defekten unterwegs

Sicherheit nicht gefährdet

Mehrheit der DB-Fernzüge im Juni mit Defekten unterwegs

Mehr als die Hälfte der ICE-Züge im Juni mit Defekten

Premierminister in Berlin

Schwierige Visite: Johnsons Antrittsbesuch bei Merkel

Bahn in Wildau

Wie ist es mit DB-Konkurrenz?

Für Gratisfahrten von Soldaten weitere Verhandlungen nötig

Deutsche Bahn

Einigung erreicht

Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

Frank-Walter Steinmeier: der Bundespräsident im Porträt

Bundespräsident

Verteidiger der Demokratie in unsicheren Zeiten: Frank-Walter Steinmeier im Porträt

Von Andreas Hoidn-Borchers

Linke-Fraktionschef Bartsch kritisiert Soli-Streit scharf

30 rechtsextreme Vorfälle bei Bundespolizei seit 2007

Straßenverkehrsordnung

Breite Kritik an Scheuers Busspur-Plänen

Grüne zu Arktis-Reise: Muss mehr bewirken als Klimaspesen

Fritz Keller soll neuer DFB-Präsident werden

AfD-Abgeordnete Brandner und Baumann

AfD beantragt einstweilige Verfügung wegen verwehrten Hammelsprungs im Bundestag

Angehörigen-Entlastungsgesetz - Pflege - Pflegebedürftigkeit

Kabinettsbeschluss

Künftig sollen nur noch Gutverdiener für die Pflege ihrer Eltern zahlen

Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell geschont

Andrea Nahles - erster Auftritt nach Rücktritt als SPD-Vorsitzende

Erster Auftritt nach Rücktritt

Ex-SPD-Chefin Andrea Nahles: "Die Jungs haben sich vor und nach dem Präsidium getroffen"

Nahles-Vortrag im Kloster

Vortrag im Kloster

Nahles tritt wieder auf - und vermisst die Politik nicht

Seehofer und Merkel

Sonntagspredigten von CDU/CSU

SPD-Fraktion wirft Union Tatenlosigkeit zum Klimaschutz vor

Der Bundestag, der im Berliner Reichstag logiert, wird als einziges Verfassungsorgan direkt vom Volk gewählt. Die erste Sitzung fand am 7. September 1949 statt. Gesetzgebung ist seine wichtigste Aufgabe. Im Normalfall hat er 598 Mitglieder, meist sind es wegen Überhangmandaten mehr. Der Bundestagspräsident ist der Hausherr, er kann im Zweifelsfall auch Abgeordnete rausschmeißen lassen. Der Bundestag wählt mit absoluter Mehrheit den Kanzler, kontrolliert die Bundesregierung und den Einsatz der Bundeswehr. Hinein kommt eine Partei nur, wenn sie fünf Prozent der Zweitstimmen oder drei Direktmandate per Erststimme erreicht. Im Plenarsaal hängt ein Bundestagsadler, 2,5 Tonnen schwer. Der Bundestag hat eine eigene Postleitzahl: 11011.