HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Schulz will offenbar Fraktionschef werden

Bericht: Schulz will bei Wahl zum Fraktionsvorsitz gegen Nahles antreten

Der ehemalige SPD-Chef Martin Schulz will einem Bericht zufolge bei der anstehenden Wahl des Fraktionsvorsitzes gegen Parteichefin Andrea Nahles antreten.

Bürgerschaftswahl in Bremen

Beteiligung bei Bremer Bürgerschaftswahl am Mittag bei 20,2 Prozent

YouTuber Rezo

Kritik aus der Youtuber-Szene

CDU und SPD warten nach Gesprächsangebot auf Rezos Antwort

Wahl in Tracht

65 Millionen Wahlberechtigte

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Bremens Regierungschef hofft auf gute Wahlbeteiligung

Carsten Meyer-Heder

Porträt

Carsten Meyer-Heder: Quereinsteiger mit Ambitionen

Carsten Sieling

Porträt

Carsten Sieling: Eher ein Mann fürs Florett

Landtagswahl in Bremen angelaufen

Schulz in Berlin

Ehemaliger SPD-Parteichef

Bericht: Schulz will in SPD-Fraktion gegen Nahles antreten

Wahllokal in Rom

400 Millionen Wahlberechtigte

Europawahl-Finale in Deutschland und 20 anderen EU-Ländern

Bürgerschaftswahl in Bremen begonnen

Das Europaparlament in Straßburg

Wähler in Deutschland bestimmen ihre Abgeordneten im Europaparlament

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Die Bremer Stadtmusikanten

Wahl einer neuen Bürgerschaft in Bremen begonnen

Landtagswahl in Bremen - Umfragen sehen CDU vorn

Bericht: Schulz will in SPD-Fraktion gegen Nahles antreten

Gabriel im Bundestag

"Tagesspiegel": Gabriel will nicht mehr für den Bundestag kandidieren

Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Weber

Volksparteien drohen Verluste

Vor Europawahl: Union und SPD warnen vor Nationalisten

Mann mit einer Kippa

Barley besorgt nach Kippa-Äußerungen des Antisemitismus-Beauftragten

Sigmar Gabriel

Medienbericht

Sigmar Gabriel kandidiert nicht wieder für den Bundestag

SPD-Spitzenkandidatin warnt vor Stimmen für Populisten

CDU und SPD warten nach Gesprächsangebot auf Rezos Antwort

Europa-Flagge vor der Dresdner Frauenkirche

Politiker und Kirchen rufen zu Votum gegen Nationalismus in Europa auf

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.