HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...

Gewalt im Gefängnis

Ausgegrenzt, unterdrückt, erpresst: Wie es Sexualstraftätern in Haft ergeht

Die gesellschaftliche Ächtung von Sexualdelikten macht vor den Gefängnismauern keinen Halt. Sexualstraftäter sind häufig Opfer von Übergriffen. Dadurch steigt die Gefahr, rückfällig zu werden.

Frau im Minirock

Bis zu zwei Jahre Gefängnis

Heimliche Fotos unter den Rock: Upskirting ist in Deutschland jetzt eine Straftat

Clemens Tönnies und Sigmar Gabriel

ARD-Bericht

Berater bei Tönnies: Gabriel rechtfertigt sich – und erntet massive Kritik

Sigmar Gabriel hebt am Rednerpult den Finger
Meinung

Corona-Ausbruch

Gabriel als Tönnies-Berater: Der Fleisch-Skandal offenbart sich auch als Politik-Skandal

Von Dieter Hoß
Sigmar Gabriel

Bericht: Sigmar Gabriel als Berater von Fleischkonzern Tönnies bezahlt

Die Außenminister Cavusoglu und Maas in Berlin

Türkischer Außenminister fordert Überprüfung der Reisewarnung

Sigmar Gabriel

Engagement in Fleischkonzern

Sigmar Gabriel arbeitete als Berater für Tönnies

Sigmar Gabriel im Portrait mit besorgtem Gesichtsausdruck

Laut ARD-Bericht

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel kassierte als Tönnies-Berater 10.000 Euro monatlich

Finanzminister Scholz im Bundestag

Finanzminister Scholz wirbt für Konjunkturprogramm gegen Corona-Krise

Bundestag verabschiedet Grundrente

Bundestag entscheidet heute

Die Grundrente kommt – wer profitiert, und wie wird sie berechnet?

Bundesarbeitsminister Heil verteidigt Grundrente gegen Kritik

Grundrente

Fragen und Antworten

Grundrente: Plus auf Minirenten von langjährig Versicherten

Wahlrechtsreform

Stillschweigen vereinbart

Koalitionsfraktionen ringen weiter um Wahlrechtsreform

Lambrecht

Ministerin verschärft Gangart

Lambrecht: Kinderpornografie soll Verbrechen werden

Friedrich Merz im Portrait

Bei "Markus Lanz"

Friedrich Merz: Söder als Kanzlerkandidat? "Denkbar, klar"

Martin Schulz (SPD), Bundestagsabgeordneter und früherer Parteivorsitzender der SPD
Interview

Martin Schulz zur EU-Ratspräsidentschaft

"Auf mich kann sich Merkel verlassen"

Stern Plus Logo
Minister Scholz

Scholz mahnt Unternehmen zur Weitergabe der Mehrwertsteuersenkung an Kunden

Jüdische Siedler im Westjordanland

Union, SPD und FDP positionieren sich klar gegen Annexionspläne Israels

Video

Proteste gegen Kohleausstiegsgesetz

Plenum des Bundestags

Union drängt SPD zu Einigung auf Wahlrechtsreform bis Ende der Woche

Außenminister Heiko Maas (SPD)

Maas fordert klare Signale der EU gegenüber China in Hongkong-Frage

An einer Laterne klebt ein Zettel mit einem Wohnungsgesuch

Stichtag 1.Juli

Corona-Schutz für Mieter endet – Verbände warnen vor Kündigungswelle

Wahlrechtsreform

SPD-Reaktion erwartet

Union einig bei Wahlrechtsreform-Modell

Heiko Maas bei einer Pressekonferenz

Außenminister Maas empfängt kroatischen Amtskollegen Radman

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.