HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
SPD-Bundesparteitag

Hintergrund

SPD-Bundesparteitag: Die Beschlüsse

Berlin - Festhalten an der großen Koalition, längeres Arbeitslosengeld, weniger Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher: Die SPD will vorerst weiter mit CDU und CSU regieren sowie den Sozialstaat grundlegend reformieren. 

Neue SPD-Chefs beschwören Zusammenhalt

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans diskutieren in Berlin während des Parteitages mit Klima-Schützern
+++ Ticker +++

Berlin

Der SPD-Parteitag zum Nachlesen

SPD für Vermögensteuer und langfristiges Aus der Schuldenbremse

Banane Kunst
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

"Danke, sehr gut": Performance-Künstler isst Banane im Wert von 120.000 Dollar

Video

Walter-Borjans: Müssen Schuldenbremse überwinden

SPD setzt sich für besseren Datenschutz im Internet ein

SPD fordert Wiedereinführung einer Vermögensteuer

Neue SPD-Chefs Walter-Borjans und Esken

SPD geht auf Distanz zur Schuldenbremse

Grüne enttäuscht von SPD - Habeck: Nur ein «Weiter so»

Außenminister Maas

Maas fordert vor Ukraine-Gipfel stärkeres Entgegenkommen Moskaus

Jan Böhmermann

"Neo Magazin Royale"

Böhmermann verabschiedet seine Show - und es bleiben die Aufreger

SPD-Bundesparteitag

Nur ein «Weiter so»

Grüne vom Parteitag der SPD enttäuscht

SPD-Parteitag geht in Berlin zu Ende

SPD mit Heiko Maas im Hintergrund

SPD-Beschlüsse stoßen bei CDU und CSU überwiegend auf Ablehnung

SPD-Politiker vor Parteilogo

SPD beendet Parteitag mit Debatten über Außen- und Sicherheitspolitik

SPD-Parteitag debattiert Bildungs- und Außenpolitik

Laschet zu Gesprächen mit SPD über höheren CO2-Preis bereit

SPD gegen pauschale Abstände für Windräder

SPD will Hartz überwinden

Kevin Kühnert auf dem SPD-Parteitag
Kommentar

Parteitag in Berlin

Linksruck in der SPD? Nee, sie blinkt nur links

Von Andreas Hoffmann

SPD will Mieten in beliebten Städten quasi einfrieren

SPD-Parteítag
Analyse

Parteitag in Berlin

Von Gewinnern, Verlierern, einem Shooting-Star und keiner neuen SPD-Hymne

Von Andreas Hoidn-Borchers
SPD-Bundesparteitag

Hintergrund

Jenseits von Hartz IV: Neues Sozialstaatskonzept der SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.