HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Passagiere besteigen am Flughafen von Kreta eine Maschine der Airline Thomas Cook
Fragen & Antworten

Blankoscheck der Bundesregierung

Was müssen Thomas-Cook-Kunden tun, um an Hilfsgeld zu kommen?

Es klingt wie ein Weihnachtsgeschenk für Hunderttausende gefrustete Urlauber: Der Bund springt ein, damit Betroffene der Thomas-Cook-Insolvenz ihr Geld zurückbekommen. Doch so schnell wird's nicht gehen.

Thomas Cook

Fragen und Antworten

Hilfe für Thomas-Cook-Kunden: Ein Blankoscheck aus Berlin

Schulze lobt «Green Deal» - Kommt auf Details an

Grüne: EU-Klimapläne besser als deutsche

Grüne: Europäischer Green Deal "meilenweit" besser als deutsche Klimapläne

Olaf Scholz

Finanztransaktionssteuer

Scholz drängt auf Steuer auf Aktienkäufe

Begrüßung

Abgeordnete mahnen SPD-Spitze

Große Koalition sucht gemeinsamen Weg

Koalition: Abgeordnete mahnen neue SPD-Spitze

Walter-Borjans und Esken in der SPD-Fraktion

Koalition nimmt weitere Tabakwerbeverbote in den Blick

Schostok (rechts) und die beiden anderen Angeklagten

Untreueprozess gegen Hannovers früheren Oberbürgermeister Schostok begonnen

Schulze wirbt beim UN-Gipfel für deutsches Klimapaket

Umweltministerin Schulze

Schulze präsentiert Deutschland in Madrid mit Klimapaket als Vorreiter

Hofft auf Geld für die Grundrente: Finanzminister Scholz

Scholz legt EU-Partnern Gesetzentwurf für Finanztransaktionssteuer vor

Schwesig und Gröhe

Einigung bis Weihnachten?

Klimapaket im Vermittlungsausschuss: Arbeitsgruppe startet

SPD-Außenpolitiker «erschrocken» über Putins Worte zu totem Georgier

Zigarettenwerbung

Neues Positionspapier

SPD begrüßt Bewegung bei Union für weitere Tabakwerbeverbote

Die Diskutanten bei Frank Plasberg: SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil, CDU-Fraktionschef Ralph Brinkhaus, Journalistin Eva Quadbeck, Autor Peter Zudeick und Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göhring-Eckardt (v.l.)
TV-Kritik

"Hart aber fair"

Große Koalition auf Kuschelkurs - nur die Grünen sind noch im Attackemodus

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

Bundesumweltministerin Schulze spricht vor Delegierten der UN-Klimakonferenz

CDU-Vize Breher: Wir sind vertragstreu

Union und SPD legen in Umfrage zu

Andreas Scheuer (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Deutschen Umwelthilfe

Diese Bundesminister fahren die größten CO2-Schleudern

Union an die SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

CDU-Bundesvorstand

Analyse

Die Gelassenheit der Union in Zeiten des SPD-Linksrucks

Aktionstag in Berlin

Knackpunkt Lastenverteilung

Union drückt bei Vermittlung zum Klimapaket aufs Tempo

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.