HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
SPD Martin Schulz
Fragen und Antworten

Verhandlungen mit der Union

Schulz verzichtet im Sondierungs-Team auf Gabriel - was Sie zur SPD-Entscheidung wissen müssen

Eine schwere Geburt: Nach langem Hin und Her entscheidet sich die SPD für Sondierungsgespräche über eine Regierung mit der Union. Die Richtung ist diffus - und der Widerstand groß. Eine Herkulesaufgabe für Parteichef Schulz.

Rufe nach Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen werden lauter

Martin Schulz

SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungen mit der Union aus

Armin Laschet

CDU-Vize Laschet sieht gute Vertrauensbasis für erneute große Koalition

Markus Söder (l.), Hannelore Kraft, Marcus Pretzell
Jahresrückblick

Albig, Kraft und Co.

Von obenauf bis weg vom Fenster: die politischen Gewinner und Verlierer 2017

Martin Schulz

SPD-Spitze entscheidet über Aufnahme von Sondierungsgesprächen mit der Union

Ravensburg
+++ Ticker +++

News des Tages

Kleinflugzeug stürzt in Baden-Württemberg ab - drei Tote

SPD-Chef Martin Schulz am Rednerpult: Auf diese elf Punkte kommt es ihn

Sondierungen

An diesen elf Punkten könnte die SPD eine Groko scheitern lassen

VErteidigungsministerin von der LEyen mit SPD-Chef Martin Schulz

Sondierungsgespräche

Von der Leyen versteht, dass die SPD noch "ihre Position finden muss"

Britta Haßelmann bei ihrer Rede im Bundestag

Emotionale Rede im Parlament

Grünen-Abgeordnete Haßelmann entlarvt die Scheinheiligkeit der AfD in Diäten-Debatte

Union will die GroKo, SPD weiß es noch nicht - doch ein Satz lässt aufhorchen

Erstes Spitzengespräch

Union will die GroKo, SPD zögert - doch ein Satz lässt aufhorchen

Linken-Chefin Katja Kipping

Kipping beklagt nach Gespräch zur Regierungsbildung "Hin und Her" bei der SPD

SPD-Chef Schulz auf dem Weg zum Treffen mit CDU und CSU

Union zu Sondierungen bereit - SPD entscheidet am Freitag

GroKo, KoKo?

Spitzen von Union und SPD beratschlagen Regierungsbildung

Otto Kern mit seiner vierten Ehefrau Naomi Valeska Salz
+++ Ticker +++

News des Tages

Sturz vom Balkon - Staatsanwaltschaft untersucht Tod von Otto Kern

Ein Döner-Kebap im Brot mit Gemüse

Entscheidung im EU-Parlament

Der Döner bleibt, wie er ist

Merkel am Mittwochabend auf dem Weg zu dem Treffen

Spitzen von Union und SPD beraten in Berlin über Regierungsbildung

Union und SPD zu getrennten Vorbesprechungen zusammengekommen

Live-Kommentar

Sondierung von SPD und Union

Polit-Gerangel in Berlin: GroKo, KoKo, was denn nun?

Bundeskabinett

Analyse

Zwischen Krabbelgruppe und Regierung

SPD: Wir wollen zwar nicht mit Merkel zusammenarbeiten, aber wir müssen ja.

Andreas Petzold: #Das Memo

Die KoKo ist ein denkbares Modell - aber sie ist Mist

Bundestag: Unterstützung von Terroropfern muss besser werden

Keine Mehrheit gegen Phosphate

Der Döner bleibt, wie er ist - gleichberechtigt mit Kassler

Horst Seehofer, Angela Merkel und Martin Schulz

Union und SPD steigen in entscheidende Phase ihrer Annäherung ein

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.