HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Immer mehr PS, als gäbe es kein Morgen, politisch ist die Autoindustrie am Ende der Sackgasse angekommen.
Meinung

Autoindustrie

Das Konjunkturpaket, oder auch: Merkels Rache für den Dieselskandal

Die Kanzlerin lässt die Autobranche in der Krise im Stich. Die E-Prämie sichert Jobs in Korea  - für die Angestellten der heimischen Autobauer gibt es fast nichts. Doch die Branche ist selbst schuld, ihr Auftreten in den letzten Jahren lässt der Politik keine Wahl.

Von Gernot Kramper
Fall Maddie: Deutscher Sexualstraftäter unter Mordverdacht
+++ Ticker +++

News von heute

Ermittler im Fall Maddie: "Wir gehen davon aus, dass das Mädchen tot ist"

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Meinung

Hilfen der Bundesregierung

Eine milliardenschwere Überraschung: Warum dieses Konjunkturpaket den Richtigen hilft

Von Andreas Hoffmann
Merkel Scholz
Pressestimmen

Zum Konjunkturpaket

"Man kann das Paket getrost als Best-of bezeichnen"

Maischberger
TV-Kritik

„maischberger. die woche“

Allgemeinplätze und Ärger um die Gästeliste: Nach dieser Sendung bleiben viele Fragen offen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (l., CDU) und Bundesfinanzminister Olaf Schulz (SPD)

Die Morgenlage

Koalitionsspitzen einigen sich auf Milliarden-Konjunkturpaket

Die Koalitionsspitzen bei einer Pressekonferenz im Bundeskanzleramt in Berlin

Corona-Konjunkturpaket

Mehrwertsteuer, Kinderbonus, Stromkosten: Welche Hilfen für wen geplant sind

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Olaf Scholz

Koalition einigt sich

Mehrwertsteuer, Stromkosten, Kinderbonus: Das sieht das Konjunkturpaket vor

Kanzleramt

Nach zähen Verhandlungen

Einigung auf Milliarden-Konjunkturpaket

Koalitionsspitzen einigen sich auf Senkung der Mehrwertsteuer

Organe des Coronismus
Kolumne

Hans-Ulrich Jörges

Herdenjournalismus - warum viele Medienleute die kritische Distanz zur Pandemie-Politik verloren haben

Stern Plus Logo
Coronatest: Mitarbeiter eines Gesundheitsamtes mit Abstrich-Probe in der Hand

Die Morgenlage

Stadt Göttingen testet nach Corona-Ausbruch alle Bewohner einer Wohnanlage auf Covid-19

Arbeiter im Volkswagenwerk
Fragen und Antworten

Konjunkturprogramm

Autoindustrie, Familien, Kommunen: Wo will der Bund mit seinen Milliarden helfen?

"Ungeimpft" steht auf einem nachgebildeten Judenstern am Arm eines Mannes auf einer Demonstration in Frankfurt am Main

Anlehnung an "Judenstern"

"Umgeimpft"-Sterne auf Anti-Corona-Demos: München verbietet das Tragen solcher Symbole

Walter-Borjans

Nach Gerüchten über Mützenich

SPD-Chef zu K-Frage: Intern auf niemanden festgelegt

Gerhard Schröder mit verzogenem Gesicht während seine Frau ihm die Haare schneidet

Ehemaliger Bundeskanzler

Gerhard Schröder privat: Seine Ehefrau bietet Einblicke in den Alltag des Altkanzlers

Til Schweiger entschuldigt sich bei Instagram

Schauspieler

"Unangebracht und überflüssig": Til Schweiger entschuldigt sich bei Christian Drosten

Titelgeschichte

Weg aus der Krise

Das neue Normal – wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben

Stern Plus Logo
Boeing 737 MAX-Produktion in Renton, Washington

Die Morgenlage

Boeing nimmt Produktion des Krisenfliegers 737 Max wieder auf

Berlin hoch 3 zum möglichen SPD-Kanzlerkandidaten Rolf Mützenich

Berlin hoch 3

Rolf Mützenich als SPD-Kanzlerkandidat - Wahlen gewinnen? Nein, danke!

Von Andreas Hoidn-Borchers
Können die Deutschen noch im Sommer 2020 eine Urlaubsreise an den Pool in Spanien oder der Türkei planen?

Urlaubsplanung 2020

Tourismus-Plan für Europa: Kabinett will Anfang Juni entscheiden

Christian Drosten, Virologe an der Berliner Charité
Meinung

Debatte um Drosten-Studie

Wissenschaftler unter Beschuss: Wir müssen schützen, was uns schützt

Von Ilona Kriesl
SPD-Bundestagsabgeordneter Karl Lauterbach

Die Morgenlage

Mordrohungen gegen Lauterbach +++ Entflohener Psychiatrie-Häftling bei Festnahme erschossen

Rolf Mützenich

Wunschkandidat der SPD-Spitze

K-Frage bei der SPD: Linke hat Sympathien für Mützenich

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.