HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
In Bayern soll ein Mann seiner schwangeren Freundin Abtreibungsmittel ins Essen gemischt haben
+++ Ticker +++

News des Tages

Gericht: Mann mischt schwangerer Freundin Abtreibungsmittel ins Essen

EU-Kommission droht USA mit Zöllen +++ Autofahrer überlebt 30-Meter-Sturz von Klippe +++ Dänemarks Mühlen gehen in Trauerstellung +++ Trump für bessere Überprüfung von Waffenkäufern +++ Die News des Tages im stern-Ticker.

SPD-Mitgliedervotum: "Unfaires" Begleitschreiben ruft Kritik hervor

Mitgliedervotum

Promo für die GroKo? Warum die SPD-Abstimmungsunterlagen schon jetzt für Ärger sorgen

Von Florian Schillat
SPD-Mitgliedervotum: Was kostet die GroKo-Abstimmung? Und darf eine Hündin auch abstimmen?
Fragen & Antworten

SPD-Mitgliedervotum

Was kostet die GroKo-Abstimmung? Und darf eine Hündin auch abstimmen?

Frauen an der Macht: Annegret Kramp-Karrenbauer, bald CDU-Generalsekretärin und Angela Merkel, CDU-Parteichefin und Kanzlerin
Pressestimmen

Annegret Kramp-Karrenbauer

"Dieser Tag könnte den Übergang von der Ära Merkel in die Zukunft einleiten"

Tobias Hans und Annegret Kramp-Karrenbauer

Zeitplan für Wahl des Ministerpräsidenten im Saarland soll bald stehen

Bartels stellt Jahresbericht vor

Wehrbeauftragter beklagt "große Lücken bei Personal und Material" in der Bundeswehr

Die SPD-Mitglieder können ab sofort über den Eintritt ihrer Partei in eine Große Koalition abstimmen

GroKo-Abstimmung

Die wichtigsten Fakten zum SPD-Mitgliederentscheid

Angora-Ziege
+++ Ticker +++

News des Tages

Männer töten Angora-Ziege in Berliner Streichelzoo

Tobias Hans

CDU-Fraktionschef Hans soll Ministerpräsident im Saarland werden

SPD fällt erstmals hinter AfD: Umfrage-Schock für Sozialdemokraten

Insa-Umfrage

Eine Partei sieht rot: SPD fällt in Umfrage erstmals hinter AfD

Annegret Kramp-Karrenbauer - Nächster Halt: Kanzleramt? Das ist "AKK" - Merkels Hoffnungsträgerin

Neue CDU-Generalsekretärin

Merkels Hoffnungsträgerin: So tickt Annegret Kramp-Karrenbauer

Greenpeace-Protest in Stuttgart

Deutsche Umwelthilfe hofft auf wegweisendes Urteil zu Fahrverboten in Städten

Angela Merkel steht vor wichtigen Entscheidungen

Wichtige Entscheidungen

Merkel muss liefern, wenn sie sich Luft verschaffen will

CDU-Vize Klöckner kritisiert SPD-Mitgliederentscheid

SPD stimmt über GroKo ab - Jusos für Neuwahl

Bundeswehr fehlen für Nato-Einsatz auch Schutzwesten und Zelte

Basisoffensive: SPD-Spitze von «GroKo»-Ja überzeugt

Tauber und Merkel

Neue Ministerliste

Merkels Poker oder: Wie stelle ich meine Kritiker zufrieden

Tauber und Merkel

Seit längerem umstritten

Peter Tauber will sich als CDU-Generalsekretär zurückziehen

Tauber und Merkel im Oktober bei der Jamaika-Sondierung

CDU-Generalsekretär Tauber zieht sich von Amt zurück

Vier Skifahrerinnen und Skifahrer sitzen in einem Vierer-Sessellift, am Himmel nur Schleierwölkchen
+++ Ticker +++

News des Tages

Österreich: Skifahrer stürzt aus Sessellift und stirbt

Gabriel auf der Münchner Sicherheitskonferenz

Wachsende internationale Spannungen prägen Münchner Sicherheitskonferenz

Andrea Nahles

Basisoffensive

SPD-Spitze von «GroKo»-Ja überzeugt

SPD-Spitze diskutiert weiter mit der Basis über große Koalition

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.