HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

Klingbeil warnt CDU vor Fixierung auf Thema Migration

SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer davor gewarnt, mit einer härteren Migrationspolitik den rechten Parteiflügel einbinden zu wollen.

Umfrage: Union und SPD erholen sich ein wenig

Maria Butina - Russin in den USA - will illegale Infiltration gestehen
+++ Ticker +++

News des Tages

Russische Waffenrechtsaktivistin in den USA will illegale Infiltrierungen gestehen

Kita

5,5 Milliarden Euro vom Bund

Berichte: Kita-Gesetz soll diese Woche beschlossen werden

Bericht: Kita-Gesetz soll in dieser Woche beschlossen werden

5G-Mobilfunkstation

Jobverluste möglich

Betriebsräte warnen Politik vor nationaler 5G-Roamingpflicht

Anne Will in ihrer Sendung mit verschiedenen Gästen

SPD-Politiker auf dem Sprung

Rätselraten bei "Anne Will": Was war mit Martin Schulz?

Annegret Kramp-Karrenbauer

Frauen

Koalition ringt um Kompromiss bei Werbeverbot für Abtreibung

Justiziministerin

Barley ist SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl

Weltklimagipfel in Kattowitz

Erderhitzung kein Fake

Entscheidende Phase der UN-Klimakonferenz in Polen beginnt

"Friede, Freude, neuer Schwung ... Nix da": Die Presse zum CDU-"Parteitagskater" nach der AKK-Wahl
Pressestimmen

CDU-Parteitag

"Friede, Freude, neuer Schwung ... Nix da": Die Presse zum "Parteitagskater" nach der AKK-Wahl

Teilnehmer der Sendung "Anne Will" am 9.12.2018
TV-Kritik

"Anne Will" zur neuen CDU-Chefin

Die Macht der weißen alten Männer in den Hinterzimmern ist vorbei

Koalition ringt um Kompromiss bei Werbeverbot um Abtreibung

Marrakesch

Merkel reist nach Marokko

Deutschland wirbt für UN-Migrationspakt

SPD wählt Barley zur Europawahl-Spitzenkandidatin

Katarina Barley

Barley und Bullmann zu SPD-Spitzenduo für Europawahl gewählt

Katarina Barley

Barley ruft auf SPD-Konferenz zum Kampf für Europa auf

SPD wählt Europawahlkandidaten

Katarina Barley

Streit um Vorrang für Jusos

SPD wählt Europawahlkandidaten

Spitzenkandidat Timmermans

Niederländer Timmermans zum Spitzenkandidaten von Europas Sozialdemokraten gekürt

CDU wählt JU-Chef Ziemiak zum Generalsekretär

Annegret Kramp-Karrenbauer verlässt den Hamburger Parteitag nach dessen Ende. Am Freitag war sie dort zur CDU-Chefin gewählt worden.
+++ CDU-Parteitag +++

Tag zwei in Hamburg

Soli abschaffen und Attacke auf die Umwelthilfe - so endete der CDU-Parteitag

Zigarettenpackungen

Deutschland hinkt hinterher

SPD fordert neuen Anlauf für Verbot der Tabak-Plakatwerbung

SPD fordert neuen Anlauf für Verbot der Tabak-Plakatwerbung

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.