HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...

Gabriel spricht sich für Merkel als EU-Kommissionschef aus

Berlin - Der ehemalige Bundesaußenminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel hat sich für Kanzlerin Angela Merkel als neue Präsidentin der EU-Kommission ausgesprochen. Gabriel schrieb in einem Gastbeitrag für das «Handelsblatt», Europa befinde sich «mitten in einem Wettbewerb zwischen den liberalen Demokratien und den autoritären Angeboten auf der Welt». Um diesen Wettbewerb zu bestehen, müsse Europa seine Besten aufbieten. Angela Merkel sei die Beste für diese Aufgabe. Merkel hatte einen Wechsel nach Brüssel allerdings ausgeschlossen.

Wohnungssuche

Nach Mietendeckel in Berlin

Schäfer-Gümbel sieht bezahlbares Wohnen als Mammutaufgabe

Thomas Kutschaty

SPD-Vorsitz

Kutschaty bringt sich für Nahles-Nachfolge ins Spiel

SPD: Lob für Kutschaty für Bereitschaft zur Kandidatur

Boris Johnson (l.) und Rory Stewart
+++ Ticker +++

News des Tages

Rennen um Amt des Premiers: Johnson baut Vorsprung aus - Stewart raus

Lambrecht folgt Barley als Justizministerin nach

Video

Künftige Justizministerin Lambrecht warnt vor Rechtsextremismus

Designierte Bundesjustizministerin Christine Lambrecht

SPD-Politikerin Lambrecht soll Bundesjustizministerin werden

Schäfer-Gümbel: Lambrecht ist ausgewiesene Rechtspolitikerin

Christine Lambrecht wird neue Justizministerin

Christine Lambrecht soll Justizministerin werden

SPD-Politikerin Lambrecht soll Bundesjustizministerin werden

Barley-Nachfolge

Christine Lambrecht wird neue Justizministerin

Endspiel für die Maut

Was kostet der Stopp?

Bund kündigt Verträge mit Betreibern der gescheiterten Maut

Pflege

Tariflöhne als Ziel

Kabinett bringt bessere Bezahlung in der Pflege auf den Weg

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)
Pressestimmen

Urteil des EuGH

"Was für ein Scherbenhaufen, aus purem Eigensinn": CSU erntet viel Kritik nach Maut-Aus

Im Pflegeheim

Personalmangel in der Pflege

Pflegekräfte sollen mehr Geld bekommen

Maas (re.) und Le Drian

Außenminister Maas nimmt an Kabinettssitzung in Paris teil

Giffey: SPD muss stärkeren Fokus auf Sicherheit legen

Andreas Scheuer

Kleinlaute Mauthelden

CSU kassiert Klatsche

Video

Berliner Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel

Oberste EU-Richter stoppen die deutsche Pkw-Maut

Auch Angela Merkel ist zu Gast

Geballte Prominenz zum Evangelischen Kirchentag erwartet

Einfamilienhäuser vor Wohngebäuden in Berlin-Lichtenberg

Berliner Senat beschließt Eckpunkte für Mietendeckel in der Hauptstadt

Neubausiedlung in Nordrhein-Westfalen

Lindner schlägt Koalition Deal bei der Grundsteuer vor

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.