HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Bundesinnenminister und CSU-Chef Horst Seehofer, SPD-Vorsitzende Andrea Nahles, AfD-Chef Alexander Gauland
Jahresrückblick

Innenpolitische Zitate des Jahres

"Ich lasse mich nicht von einer Kanzlerin entlassen, die nur wegen mir Kanzlerin ist"

GroKo-Verhandlungen, Unions-Zoff, Vogelschiss: Das innenpolitische Jahr 2018 war alles andere als langweilig. Das zeigen auch die deftigen Sprüche von Seehofer, Nahles, Gauland und Co. Die Zitate des Jahres aus der deutschen Politik.

Bambi
+++ Ticker +++

News des Tages

Wilderer muss im Gefängnis mindestens einmal im Monat "Bambi" schauen

Zuviel Dreck in der Luft: Kiel geht gegen Dieselfahrzeuge vor

Schadstoffe

Kein Witz: In Kiel dürfen Diesel-Fahrzeuge bald vielleicht nur noch auf der Überholspur fahren

WLTP-Abgastest

Hiobsbotschaft aus Brüssel

Die EU zieht die Zügel an - Autoindustrie in der CO2-Falle

G20-Krawalle im Jahr 2017 in Hamburg

Hamburger Datenschutzbeauftragter verbietet Polizei biometrischen Massenabgleich

Gerhard Schröder: Ankommen in Kreuzberg

20 Jahre Rot-Grün

Gerhard Schröder lädt seine alten Minister zum Wiedersehen ein - nur einen nicht

Kinder mit Erzieherin

Giffey will mit Programm bessere Vergütung bei Erzieher-Ausbildung erreichen

Tabakindustrie soll für Kippen in Parks zahlen

Eigenheim wird gebaut

Erwerb von Wohneigentum

Fast 50.000 Anträge auf Baukindergeld in drei Monaten

Drei Kinder mit Schulranzen rennen

Schulpolitik

Waldorfschule lehnt Kind von AfD-Politiker ab – und löst damit Streit über Toleranz aus

SPD-Spitze will Sarrazin erneut aus Partei ausschließen

Analyse

Folge 3: Die SPD will Sarrazin schon wieder rauswerfen

Waldorfschule

Heftige Debatte in Berlin

Kind eines AfD-Politikers von Waldorfschule abgelehnt

Fachkräfteoffensive für Kitas

Giffey will Ausbildung für Erzieher vergüten

Sarrazin gelassen: Habe keine SPD-Grundsätze verletzt

Nicht genug Neubau in 2018

Bauen immer teurer

Bau: Wieder mehr Wohnungen gebaut - wieder nicht genug

Thilo Sarrazin

Autor und Ex-Senator

SPD-Vorstand will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen

SPD-Vorstand will Partei-Ausschluss von Thilo Sarrazin

SPD-Vorstand will Thilo Sarrazin aus der Partei ausschließen

Thilo Sarrazin

SPD startet neues Ausschlussverfahren gegen Thilo Sarrazin

Annegret Kramp-Karrenbauer

Umfrage: SPD-Politiker in Kanzlerfrage chancenlos gegen Kramp-Karrenbauer

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD)

Umweltministerin fordert mehr Verbindlichkeit beim Klimaschutz in Deutschland

Atomkraftwerk Angra in Brasilien

Trotz Bolsonaro

Deutsches Atomprogramm mit Brasilien läuft weiter

SPD-Vize Malu Dreyer

Sowohl-als-auch-Lösung

SPD-Vize Dreyer verteidigt Abtreibungskompromiss

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.