HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Europawahl: SPD-Spitze äußert sich zu enttäuschendem Ergebnis

SPD verliert bei Europawahl

"Mehr ging nicht" und "extrem enttäuschend" – so äußern sich Barley und Nahles

Leider sei es der Partei trotz aller Anstrengungen nicht gelungen, das Ruder herumzureißen, sagte SPD-Chefin Andrea Nahles zum Ausgang der Europawahl.

Annalena Baerbock und Robert Habeck mit den Grünen im Hoch - die SPD stürzt derweil ab

Europawahl 2019

Der Tag, an dem die Grünen die SPD endgültig verdrängten? Eine Analyse

Von Andreas Hoidn-Borchers
SPD Chefin Andrea Nahles und CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak

Europawahl 2019

So reagieren Union und SPD auf das katastrophale Ergebnis

Beste Ergebnisse bei der Europawahl: Die Grünen sind außer sich vor Freude

Europawahl

Die Grünen außer sich vor Freude – 22 Prozent machen sie zur zweitstärksten Kraft

Schwere Schlappe für deutsche Koalitionsparteien bei Europawahl

Hochrechnungen: Union und SPD bei Europawahl historisch schwach

Sven Giegold, Annalena Baerbock und Katrin Göring-Eckardt

GroKo-Parteien erzielen historisch schlechte Ergebnisse bei Europawahl

Grüne feiern

Wahlanalyse

Grüne gewinnen massiv Wähler von Union und SPD dazu

Prognosen: CDU in Bremen knapp vor SPD

Grünen-Kandidat Giegold (l.), Parteichefin Baerbock (M.)

Prognose: GroKo-Parteien erzielen historisch schlechte Ergebnisse bei Europawahl

Prognosen: Union und SPD mit herben Verlusten bei Europawahl

Schulz will offenbar Fraktionschef werden

Bericht: Schulz will bei Wahl zum Fraktionsvorsitz gegen Nahles antreten

Bürgerschaftswahl in Bremen

Beteiligung bei Bremer Bürgerschaftswahl am Mittag bei 20,2 Prozent

YouTuber Rezo

Kritik aus der Youtuber-Szene

CDU und SPD warten nach Gesprächsangebot auf Rezos Antwort

Wahl in Tracht

65 Millionen Wahlberechtigte

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Bremens Regierungschef hofft auf gute Wahlbeteiligung

Carsten Meyer-Heder

Porträt

Carsten Meyer-Heder: Quereinsteiger mit Ambitionen

Carsten Sieling

Porträt

Carsten Sieling: Eher ein Mann fürs Florett

Landtagswahl in Bremen angelaufen

Schulz in Berlin

Ehemaliger SPD-Parteichef

Bericht: Schulz will in SPD-Fraktion gegen Nahles antreten

Wahllokal in Rom

400 Millionen Wahlberechtigte

Europawahl-Finale in Deutschland und 20 anderen EU-Ländern

Bürgerschaftswahl in Bremen begonnen

Das Europaparlament in Straßburg

Wähler in Deutschland bestimmen ihre Abgeordneten im Europaparlament

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.