HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
EU-Wahl - Nigel Farage und Brexit-Partei siegen in Großbritannien deutlich
+++ Ticker +++

Europawahl und die Folgen

Siege für Salvini, LePen und Farage - SPD-Parteilinke fordert nach Wahlfiasko Kurswechsel

SPD-Parteilinke fordert Kurswechsel +++ Europa: Volksparteien erstmals ohne Mehrheit in Brüssel +++ Rechtspopulisten siegen in Italien, Großbritannien, Frankreich und Ungarn +++ Die Entwicklungen nach der Europawahl im stern-Wahlticker.

Video

Nahles: Ergebnisse für die SPD enttäuschend

Video

SPD droht Verlust ihrer Hochburg

Video

Union und SPD verlieren bei Europawahl deutlich

Video

SPD will Gespräch YouTuber Rezo suchen

Video

Bremen wählt neue Bürgerschaft

Video

"Nehmen Sie ihr Wahlrecht ernst."

Video

Grüne mit 22 Prozent zweitstärkste Kraft

Video

Nahles warnt vor Rechtspopulisten

Manfred Weber

Neues Europaparlament

Brüsseler Personalpoker beginnt nach Europawahl

Die Talkrunde bei "Anne Will"
TV-Kritik

"Anne Will"

GroKo-Parteien in Not: Kein Charisma, kein Profil und diese ungeduldigen junge Leute

Oettinger warnt Union nach Europawahl vor Kabinettsumbildung

SPD-Hauptquartier am Wahlabend

Parteigremien in Berlin beraten über Wahlausgang

AfD-Plakat in Berlin

AfD bei Europawahlen in Sachsen und Brandenburg stärkste Kraft

Endergebnis: Wahlfiasko für SPD und Union bei Europawahl

Kramp-Karrenbauer

Forschungsgruppe Wahlen

Analyse: Parteichefs von Union und SPD kosteten Stimmen

Carsten Sieling

«Vergleichsweise unauffällig»

Wahlanalyse zu Bremen: Der SPD fehlte ein Zugpferd

Gabriel kandidiert nicht wieder für den Bundestag

CDU-Wahlsieger Carsten Meyer-Heder

CDU löst SPD bei Bürgerschaftswahl in Bremen als stärkste Kraft ab

Hochrechnung: CDU in Bremen vor SPD

Grünen-Wahlparty

Hintergrund

Bundesweit Platz zwei: Grüner Höhenflug hält an

Andrea Nahles

Analyse

Was nun, Frau Nahles? Die GroKo muss schwer einstecken

Debakel für Union und SPD bei Europawahl

SPD-Spitzenkandidatin Katarina Barley und Parteichefin Andrea Nahles nach der Europwahl 2019

Wahlniederlage

SPD nach der Europawahl: emotionslos, ratlos, ziellos

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.