HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Europa debattiert über  Urheberrechtsreform

Gegner und Befürworter der Urheberrechtsreform liefern sich Wortgefechte

Kurz vor der Abstimmung über die Reform des Urheberrechts haben sich Gegner und Befürworter des Vorhabens im Europaparlament am Dienstagvormittag noch heftige Wortgefechte geliefert.

Demo vor der Abstimmung über die Reform des Urheberrechts im EU-Parlament
Fragen & Antworten

Abstimmung im EU-Parlament

Finale im Streit ums Urheberrecht: Kommt Artikel 13? Und was bedeutet das eigentlich?

Herbert Diess, Ulf Poschardt, Svenja Schulze, Markus Lanz, Luisa Neubauer und Moderator Frank Plasberg bei "Hart aber fair"
TV-Kritik

"Hart aber fair"

Der VW-Chef und der Auto-Narr: mit dem E-Spaßmobil durch die Klimakrise

Von Dieter Hoß
"Ska" Keller (l.) will für die Grünen ins EU-Parlament, Jörg Meuthen (M.) für die AfD und Katarina Barley (r.) für die SPD

Europawahl 2019

Weg aus Berlin, ab nach Brüssel: Das sind die deutschen Spitzenkandidaten

Fahrradfahrer mit Helm

Verkehrsministerium verteidigt leicht bekleidete Models in Fahrradhelm-Kampagne

Union-Europaprogramm: Mit neuer Einigkeit gegen Populisten

Koalition prüft Pflicht zur Masern-Impfung

Demonstration gegen die Urheberrechtsreform in Berlin

Streit um Urheberrechtsreform tobt weiter

Masern-Impfung

Häufung von Krankheitsfällen

Grüne sehen Masern-Impflicht skeptisch

Elektromobilität

Mobilität im Fokus

Verkehrs-Arbeitsgruppe tagt: Gelingt ein Klima-Kompromiss?

Grüne sehen Masern-Impflicht skeptisch

Ein Motiv der Fahrradhelm-Kampagne

Kooperation mit GNTM

"Peinlich, dumm und sexistisch": SPD-Politikerinnen kritisieren Helm-Kampagne

Umwelt

Nitrat im Wasser: Schulze will Düngerechts-Verschärfung

Fontanejahres 2019

200. Geburtstag

Große Schau für Theodor Fontane in Neuruppin

Franziska Giffey

Familienpolitik

Giffey für steuerliche Entlastung von Trennungseltern

Maas: Deutschland wird Nato-Versprechen einhalten

Giffey für steuerliche Entlastung von Trennungseltern

Schulze und Klöckner

Schutz der Artenvielfalt

Schulze greift Klöckner wegen Glyphosat-Zulassung an

«Looks like shit. But saves my life»

Heftige Kritik an Kampagne

Sexistisch und altbacken: Scheuers Helm-Werbung empört

Schulze: Einführung von Tempolimit «komplett unrealistisch»

Spitzenkandidatin Barley

SPD verabschiedet Programm zur Europawahl

hamburg news - baggerstopp elbe

News aus Hamburg

Sorge um Stintbestand: Naturschützer fordern Baggerstopp in Elbe

SPD-Chefin Andrea Nahles bei ihrer Rede

Nahles warnt vor "Hetzern" und "Lauen" in Europa

SPD berät über Programm zur Europawahl

SPD berät über Programm zur Europawahl

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.