HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...

Kein Heimspiel für Scholz bei SPD-Kandidatentour in Hamburg

Hamburg - Bei der Vorstellung der Kandidaten für den SPD-Parteivorsitz hat Finanzminister Olaf Scholz in seiner Heimatstadt Hamburg Gegenwind bekommen. Mitbewerber, die einen Ausstieg aus der großen Koalition oder ein Ende der schwarzen Null forderten, erhielten am Abend von der Basis deutlich mehr Applaus als Scholz. Der verwies auf die Erfolge der Hamburger Sozialdemokraten, die vor zehn Jahren auch auf schwierigem Posten gestanden hätten. Durch Geschlossenheit hätten sie dann aber doch noch die absolute Mehrheit in der Bürgerschaft erreicht.

Blockchain

Urkunden bald auch digital

Kabinett beschließt Blockchain-Strategie

Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien verlängert

Nach klarer Merkel-Ansage

Bund verlängert Rüstungsexportstopp für Saudi-Arabien

Carola Veit in der Bürgerschaft

Hamburger Bürgerschaftspräsidentin Veit wird per Mail mit Genitalfotos belästigt

Vor Klimakabinett Forderungen nach mehr Windkraft-Ausbau

Vor Klima-Entscheidung der Bundesregierung weiter offene Fragen

Bundesarbeitsminister Heil besucht DHL

Arbeitgeber wenig begeistert

Neues Gesetz soll Ausbeutung von Paketboten verhindern

Netzwerkkabel in einem Serverraum

Bundesregierung will Blockchain-Technologie Schub verleihen

Kabinett beschließt Verlängerung von Anti-IS-Einsatz

Kabinett beschließt Verlängerung des Anti-IS-Einsatzes der Bundeswehr

Hubertus Heil scannt ein Paket ein

Kabinett bringt Gesetz für Nachunternehmerhaftung auf den Weg

Boris Pistorius

Treffen in Gotha

SPD-Innenminister wollen gegen Rechtsrock vorgehen

Plattenbauten

Weitere Verschärfung geplant

Kabinett will Änderung bei Vergleichsmiete beschließen

Oberbürgermeister Pit Clausen und Achim Held (r.), "Schöpfer" der "Bielefeld-Verschwörung

Verschwörungstheorie

Bielefeld verkündet Ende von Verschwörung: "Bielefeld gibt es - und wie!"

Experten und Verbände machen bei Klimaschutz Druck

Vor Klimakabinett verstärken Experten und Verbände den Druck auf die Regierung

Merkel weiter für Rüstungsexportstopp gegen Saudi-Arabien

Michael Jürgs erzählt aus dem Jenseits

Mit Mittelfinger

«Post Mortem»: Michael Jürgs erzählt aus dem Jenseits

Ortsschild von Bielefeld

Bielefeld sieht seine Existenz bewiesen und verkündet Ende von Verschwörung

Kronprinz Mohammed bin Salman

Nach Attacke auf Ölanlage

Grüne gegen Aufnahme von Rüstungsexporten nach Saudi-Arabien

Klingbeil zu SPD-Vorsitz: Noch keine Favoriten auszumachen

Woidke lässt Zeitpunkt der Entscheidung über Koalition offen

Koalition streitet um Weg zu mehr Klimaschutz

Auf diesem Bahnsteig in Voerde ereignete sich die Tat am Samstagmorgen.
+++ Ticker +++

News von heute

Täter vom Bahnhof Voerde nach Todesstoß in Psychiatrie

Michael Kretschmer mit Vertretern von SPD und Grünen

CDU, Grüne und SPD in Sachsen loben konstruktive Atmosphäre nach erster Sondierung

Video

CDU-Präsidium für Lkw-Maut auf Landstraßen

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.