HOME

SPD

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit mach...

mehr...
Karamba Diaby Podcast Mono

Podcast MONO

Zwischen Hass-Botschaften und Schrebergarten: So lebt der Politiker Karamba Diaby mit Rassismus

Als Karamba Diaby 2013 für die SPD in den Bundestag einzieht, gilt das als kleine Sensation. "Ein Armutszeugnis für Deutschland", findet der SPD-Politiker mit Wurzeln im Senegal. Im Podcast MONO erzählt er von seinem Weg in die Politik.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD)

Maas trifft Pompeo zu Gesprächen über Atomabkommen mit dem Iran

Vollkorn für die Augen – Warum sehen wir uns ständig das Gleiche an?

M. Winnemuth: Um es kurz zu machen

Vollkorn für die Augen – Warum nur quälen wir uns mit der Wiederkehr des tausendfach Gesehenen?

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD)

Bundesaußenminister Maas bei G20-Außenministertreffen in Buenos Aires

Eine Polizeibeamtin in Niedersachsen

Adresse im Internet veröffentlicht

Vermummte belagern Polizisten-Wohnhaus - während Frau und Kinder allein Zuhause sind

Honigbiene an einer Süßkirschblüte

Grüne fordern 500 Millionen Euro für Bienenschutzprogramm

IS-Kämpfer sollen deutschen Pass verlieren

Bericht: Mehr als die Hälfte der ausgereisten Dschihadisten hat deutschen Pass

Honigbiene an einer Süßkirschblüte

Umweltministerin Schulze fordert zum Weltbienentag Aktionsprogramm Insektenschutz

Macron soll eine Antwort von Scholz bekommen

SPD kündigt baldige "starke" Antwort auf Macrons Europa-Initiative an

Größter Posten: Bekämpfung von Fluchtursachen

"Spiegel": Rund 78 Milliarden Euro für Flüchtlingspolitik bis 2022 für den Bund

Kabinettssitzung

«anderes», «divers», «inter»?

Regierung uneins über drittes Geschlecht

SPD kündigt «starke» Antwort von Scholz auf Macron an

Helfer an der Absturzstelle in Kuba
+++ Ticker +++

News des Tages

Havanna: Flugzeug stürzt kurz nach Start ab - drei Überlebende - wohl mehr als 100 Tote

«Braves Arbeiten genügt nicht»

SPD-Zoff im Umfragetief - Juso-Chef attackiert Scholz

Kevin Kühnert

Analyse

Abwärts statt Vorwärts? - Die SPD im roten Bereich

Sozialbeiträge

0,3 oder 0,5 Prozentpunkte?

Sozialbeiträge: Union und SPD uneins bei Entlastung

Scholz verteidigt Haushaltspolitik

Scholz verteidigt im Bundestag seine Haushaltspläne

Bundesarbeitsminister Heil

Heil warnt erneut vor zu starker Senkung des Arbeitslosenbeitrags

Miese Umfragewerte, internes Genöle, diffuser Kurs: Die SPD im roten Bereich

Nur noch bei 16 Prozent in Umfrage

Miese Umfragewerte, internes Genöle, diffuser Kurs: Die SPD im roten Bereich

Womöglich höherer Pflegebeitrag nötig

SPD für höheren Pflegebeitrag

Über den Beitrag zur Pflegeversicherung wird diskutiert

Pflegebeauftragter will mit Geldprämien Fachkräfte gewinnen

Armin Laschet

Laschet weist Vorwurf der Vertuschung nach vermeintlichem IT-Angriff zurück

Der Familiennachzug wird neu geregelt

Gesetzentwurf wird geändert: Kein Familiennachzug für Angehörige ehemaliger Gefährder

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel

Sitzung im Livestream

Alice Weidel will Einspruch gegen Schäubles Rüffel einlegen: die Debatte im Live-Stream

Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands, Gründungsdatum: 23. Mai 1863. Ihr Kernanliegen ist die soziale Gerechtigkeit, ihre Kernwählerschaft sind Arbeiter. Derzeit macht die Partei eine menschliche Erfahrung: Sie schwächelt. 1977 hatten die Sozialdemokraten noch eine Million Mitglieder. Heute sind es weniger als die Hälfte. Ihr bestes Wahlergebnis erreichte die SPD unter Willy Brandt, der Ikone der Partei. Ihr bisher schlechtestes mit dem Kanzlerkandidaten Frank-Walter Steinmeier. Zweimal stellte sie den Bundespräsidenten, dreimal den Kanzler. Einer von ihnen, Helmut Schmidt, ist nach seiner Amtszeit eine Art Ratgeber der Nation geworden.