HOME
Christina Kampmann und Michael Roth

Roth und Kampmann sind erstes Bewerber-Duo für SPD-Parteispitze

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel spricht im Deutschen Bundestag

EU-Kommission

Gabriel zur von der Leyen-Entscheidung: "Ein Grund, die Regierung zu verlassen"

Publikum in schwarzen Jacken mit Skinhead-Logos

Themar

Rechtsrock-Konzert: Thüringer Polizei mietet Tankstelle – kein Bier für Rechte

Katharina Barley

EU-Kommissionspräsidentschaft

Barley kritisiert Nominierung von von der Leyen

Barley kritisiert Nominierung von Ursula von der Leyen

Dichter Rauch zieht durch den Wald in der Nähe der evakuierten Ortschaft Alt Jabel. 

Bei Lübtheen

Waldbrand in Mecklenburg-Vorpommern eingekesselt: "Wir haben das Feuer jetzt im Griff"

Europa-Staatsminister Michael Roth

Nahles-Nachfolge

Roth und Kampmann wollen für SPD-Parteivorsitz antreten

Ska Keller

Nachfolge von Antonio Tajani

Europaparlament wählt Präsidenten

Europa-SPD: Werden Personalpaket auf keinen Fall zustimmen

Roth und Kampmann wollen für SPD-Parteivorsitz antreten

Ursula von der Leyen ist als EU-Kommissionschefin im Gespräch
Meinung

Postengeschacher in der EU

Darum ist eine EU-Kommissionschefin von der Leyen eine Ohrfeige für alle Wähler

Von Dieter Hoß
Schild der Bremer Bürgerschaft

Bremer Bürgerschaft kommt zu konstituierender Sitzung zusammen

Wahl-Umfrage: SPD und AfD in Brandenburg gleich auf

Überraschung beim EU-Gipfel: Von der Leyen soll Kommissionschefin werden

Coup beim EU-Gipfel: Von der Leyen soll Kommissionschefin werden

SPD lehnt von der Leyen als EU-Kommissionspräsidentin ab

SPD verweigert Zustimmung zur Nominierung von der Leyens

Von der Leyens Nominierung entzweit die große Koalition

SPD-Fraktionsvize kritisiert EU-Nominierung von der Leyens

Bundeskanzlerin Angela Merkel

Merkel musste sich bei EU-Abstimmung zu von der Leyen enthalten

Ursula von der Leyen

Kurs auf Europa

Von der Leyen soll EU-Kommissionschefin werden

Martin Schulz von der Leyen

Postenpoker in Brüssel

Von der Leyen als Kommissionspräsidentin? Martin Schulz ätzt gegen die "schwächste Ministerin"

SPD-Fraktionsvize gegen Kostenerstattung für Homöopathie

Bundesforschungsministerin Anja Karliczek im Bundestag

Karliczek in der Kritik

Standort für Batteriefabrik: Länder-Beschweren bei Merkel

Hamburgs Bürgermeister spricht sich gegen Mietendeckel aus

Angespannter Wohnungsmarkt

Hamburgs Bürgermeister: Mietendeckel bremsen Investitionen

Gysi & Schmidt: Der n-tv Rückblick

Talkshow im Duett

Gregor Gysi und Harald Schmidt blicken aufs erste Halbjahr

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(