HOME

FDP

FDP

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle an...

mehr...
Oliver Welke verleiht Donald Trump den Goldenen Vollpfosten

ZDF-Satiresendung

"heute show"-Jahresrückblick: Goldener Vollpfosten für Trump und Deutsche Bahn

Die "heute show" hat in ihrer letzten Sendung des Jahres einen Blick auf das politisch brisante 2017 zurückgeworfen. Das Jahr wurde geprägt von der Bundestagswahl, US-Präsident Donald Trump - und bekam mit dem Bahn-Fiasko ein passendes Ende.

SPD Martin Schulz
Fragen und Antworten

Verhandlungen mit der Union

Schulz verzichtet im Sondierungs-Team auf Gabriel - was Sie zur SPD-Entscheidung wissen müssen

Zerstörung im Schanzenviertel

Ausgleich für Randale-Schäden

G20-Härtefallfonds zahlt 600.000 Euro aus

Markus Söder (l.), Hannelore Kraft, Marcus Pretzell
Jahresrückblick

Albig, Kraft und Co.

Von obenauf bis weg vom Fenster: die politischen Gewinner und Verlierer 2017

Beratungen

Analyse

Zaudern statt Zauber

Britta Haßelmann bei ihrer Rede im Bundestag

Emotionale Rede im Parlament

Grünen-Abgeordnete Haßelmann entlarvt die Scheinheiligkeit der AfD in Diäten-Debatte

Grüne: «Judas»-Vergleich von Beer zu VW «inakzeptabel»

Bundeskabinett

Analyse

Zwischen Krabbelgruppe und Regierung

Bundestag: Unterstützung von Terroropfern muss besser werden

Bundestag

Orientiert an Richtergehältern

Bundestagsdiäten richten sich weiter nach Lohnentwicklung

Matthias Müller

Auch Kfz-Gewerbe verärgert

FDP-Generalsekretärin attackiert VW-Chef als «Diesel-Judas»

FDP-Generalsekretärin attackiert VW-Chef Müller als «Diesel-Judas»

Martin Schulz und Angela Merkel

Regierungsbildung

Große Koalition? Erstes Spitzengespräch von Union und SPD

Neuer Bundestag will automatische Diätenanpassung übernehmen

Umweltministerin Hendricks

Umweltministerin Hendricks will Glyphosat-Anwendung eindämmen

SPD-Vize Scholz: Keine Punkte für unverhandelbar erklären

Protest gegen Glyphosat in München

Bundestag debattiert über Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat

Angela Merkel in rotem Jacket mit zusammengekniffenen Lippen - Sie hält nichts von einer Minderheitsregierung
Fragen und Antworten

Vor Groko-Gesprächen

Minderheitsregierung immer wahrscheinlicher: Was daran gut wäre und was dagegen spricht

Von Dieter Hoß
Jamaika-Sondierung

Analyse

Bloß kein «Jamaika Reloaded»

Gedenken an Terroropfer

Zentrale Anlaufstellen geplant

Fraktionen wollen Hilfe für Terror-Opfer verbessern

Abgeordnete Annalena Baerbock

Baerbock macht den Anfang

Der Wettlauf an die Grünen-Spitze ist eröffnet

Fraktionen wollen Hilfe für Opfer von Terroranschlägen verbessern

"Jamaika-Aus"

Wort des Jahres

Für Sprachforscher trifft «Jamaika-Aus» einen Nerv in 2017

Gedenkstätte für die Loveparadeopfer in Duisburg

Loveparade-Opferanwalt Baum wirft Behörden mangelnden Aufklärungswillen vor

Die Freie Demokratische Partei, gegründet 1948, ist die einzige deutsche Partei, die ihr Kürzel wechselte: Mal nannte sie sich FDP, mal F.D.P. Aber sie ist die deutsche Partei, die länger als alle anderen an Regierungen beteiligt war - insgesamt 45 Jahre, mal mit dem linken, mal mit dem rechten Lager. Kanzler stellte sie keinen, aber mit Theodor Heuss und Walter Scheel zwei Bundespräsidenten. Als politisch erfolgreichster Mann gilt Hans-Dietrich Genscher, der als Innen-, Außenminister und Vizekanzler mehr als 20 Jahre den Kurs der Liberalen bestimmte. Die FDP ist eine Partei, die auf Eigenverantwortung, schlanken Staat und eine möglichst freizügig organisierte Wirtschaft setzt. Ihr zentrales Problem: Sie verliert, wie die meisten anderen Parteien auch, Mitglieder.