HOME
Merkel und Kretschmer

Vor Landtagswahl

Strukturwandel und Frauennetzwerk: Merkel besucht Sachsen

Ostsachsen steht mit dem Strukturwandel im Zuge des geplanten Kohleausstiegs erneut vor Veränderungen. Die Bundeskanzlerin will sich in Görlitz ein Bild machen - wo die AfD den Nerv vieler Menschen trifft.

AfD schwört sich auf Sachsen-Wahlkampf ein

Björn Höcke, Landesvorsitzender der AfD in Thüringen, spricht beim Wahlkampfauftakt vor der Landtagswahl

Landtagswahlen

AfD demonstriert zum Wahlkampfauftakt in Brandenburg Einigkeit

Björn Höcke

Hintergrund

Umfragen deuten auf AfD-Erfolg bei allen drei Ost-Wahlen hin

AfD Sachsen

Auch U-Ausschuss geplant

Konflikt um Sachsen-Wahlliste: AfD kündigt Strafanzeigen an

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban

AfD in Sachsen legt Verfassungsbeschwerden gegen Kürzung der Landesliste ein

AfD legt Verfassungsbeschwerde wegen Landesliste ein

Gauland spricht bei AfD-Listendebakel von «Tricks»

Formfehler: AfD-Liste zur Sachsen-Wahl teilweise ungültig

Ingo Senftleben
Interview

Ingo Senftleben

"Ingo macht die Bauern froh" – Brandenburgs CDU-Spitzenkandidat erklärt den "Ingo-Song"

Von Kyra Funk
Landeswahlleiterin

Formale Fehler

Sachsens AfD-Liste teils ungültig - nur 18 Kandidaten

AfD-Wahlplakat einer nackten an eine Heizung gekettete Frau. Bildaufschrift: Pfefferspray hilft nicht immer. Gute Politik schon.

"Pfefferspray hilft nicht immer"

Sachsen-AfD will Wahlwerbung mit an Heizung geketteter Frau machen

Horst Seehofer

Auf dem letzten Treppchen

Promi-Geburtstag vom 4. Juli 2019: Horst Seehofer

Wahl-Umfrage: SPD und AfD in Brandenburg gleich auf

Sieling tritt nicht mehr Regierungschef in Bremen werden

Thüringer Linke wählt Ramelow zu ihrem Spitzenkandidaten

Koalition macht bei Grundsteuerreform Tempo

Wahlplakate in Görlitz: Der CDU-Kandidat Octavian Ursu (l.) und der AfD-Bewerber Sebastian Wippel

Görlitz in Sachsen

Wahl mit Zündstoff: Am Sonntag könnte erstmals ein AfD-Politiker Oberbürgermeister werden

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban freut sich über den großen Zuspruch durch die Wähler

CDU fällt zurück

AfD erstmals in Umfrage stärkste Kraft in Sachsen – SPD stürzt auf einstelligen Wert ab

Die Ministerpräsidenten Günther und Ramelow

Günther und Ramelow werben für unverkrampften Umgang von CDU und Linken

SPD-Chefin Andrea Nahles wurde mit ihrer Partei bei der Europawahl abgestraft

Paukenschlag in der SPD

Nach Wahldebakel - Andrea Nahles gibt auf

Blondes Mädchen in einer Menschenmenge mit einem herzförmigen Luftballon in der Hand.
#neoneuropa

Interview

Wenn deine Heimat rechts wählt: Luise, 24, aus Sachsen erzählt, wie es sich nach der EU-Wahl anfühlt

NEON Logo
Der Dresdner Politikwissenschaftler Hans Vorländer

Politikexperte: AfD hat sich in der Mitte der Gesellschaft festgesetzt

Stimmzettel

CDU und AfD teilen sich Wahlsiege in Sachsen, Brandenburg und Thüringen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(