HOME

Bundestagswahl

Bundestagswahl

Vor einer Bundestagswahl, dem wichtigsten politischen Ereignis des Landes, spielen sich immer wieder die gleichen Szenen ab. Parteien und Politiker starten große Kampagnen mit ebenso großen Versprech...

mehr...
Mögliche Kandidaten

Umfrage

K-Frage: Ob Mann oder Frau, ist den meisten Wählern egal

Angela Merkel hört auf, Annegret Kramp-Karrenbauer will nicht antreten. Stattdessen werden für die Spitzenkandidatur der Union bei der nächsten Bundestagswahl bis jetzt nur Männer gehandelt. Wie finden die Bundesbürger das?

Angela Merkel

Umfrage

Nur jeder Fünfte für Merkel-Kandidatur für weitere Amtszeit

Daniel Günther

Diskussion über Neuaufstellung

Günther zur Zukunft der CDU: Im Wahlkampf auf Merkel setzen

CDU-Führungskrise

Gesucht: Kanzlerkandidat (m/w/d) – mit diesen Briefen könnten sich Merz & Co um den Job bewerben

Stern Plus Logo

Söder: Union nicht gut für Bundestagswahl aufgestellt

Markus Söder äußerst sich bei Anne Will

Kontroverse in der CDU

CSU-Chef Markus Söder: Kanzlerkandidatur vom CDU-Vorsitz trennen

Spahn seit 2002 zahlendes CSU-Gastmitglied

Merz: GroKo hat politische Streitkultur beschädigt

Vor einer blauen Wand mit helleren CDU-Logos sitzen drei Männer mit Anzügen und Krawatten an einem Tisch mit Mikrofonen

AKK-Nachfolge

Spahn, Laschet, Merz – oder doch ein Bayer? Die möglichen Kanzlerkandidaten der Union

Die Lufthansa-Maschine "Landshut" steht im Bodensee-Airport in einem Hangar neben dem Dornier Museum

Boeing 737

Die "Landshut" war ein Symbol im Kampf gegen den Terror - Jetzt verrottet sie im Hangar

Proteste gegen die FDP

Ministerpräsidentenwahl in Thüringen

"Man trinkt auch nicht aus der Toilette": FDP wird von ihren eigenen Worten über die AfD eingeholt

Von Eugen Epp
Friedrich Merz

CDU-Politiker

Merz gibt Aufsichtsratsjob bei Blackrock auf

Friedrich Merz

Wieder Vollzeit-Politiker?

Merz lässt Bundestagskandidatur weiterhin offen

Kanzlerin und Kanzler in Berlin

Merkel sieht Distanz der Union zu Grünen schwinden

Bereits seit Samstag war in Menden nach dem behinderten zehnjährigen Mädchen gesucht worden
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

In Menden vermisstes Mädchen vermutlich im Fluss ertrunken

Merz: Grüne Hauptgegner der Union bei Bundestagswahl

Der Deutsche Bundestag

Oppermann bringt bei Wahlrechtsreform Aufhebung des Fraktionszwangs ins Spiel

Verena Hartmann spricht im Bundestag

Facebook-Post

"Der Flügel will die AfD voll und ganz übernehmen" – Verena Hartmann begründet Austritt

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer schaut nachdenklich nach unten

Klausurtagung in Hamburg

Die Z-Frage in der CDU: Es geht (auch) um die Zukunft von AKK

Martin Sonneborn
Interview

"Die Partei"-Chef

"Venedig-Besuche nur noch für Leute mit Abitur": So will Martin Sonneborn das Klima retten

Kramp-Karrenbauer bei der CSU in Seeon

Kramp-Karrenbauer nennt Kabinettsumbildung nach Söder-Vorstoß "eine Möglichkeit"

Die SPD-Bundesvorsitzenden Norbert Walter-Borjans (l.) und Saskia Esken

Walter-Borjans und Esken

Die SPD-Spitze rudert bei 30-Prozent-Ziel zurück – und eiert auch bei anderen Themen rum

SPD-Chefs Saskia Esken (r.) und Norbert Walter-Borjans

Walter-Borjans relativiert 30-Prozent-Wahlziel für SPD

Linken-Parteichef Bernd Riexinger

Riexinger warnt Grüne vor Schwarz-grün

Vor einer Bundestagswahl, dem wichtigsten politischen Ereignis des Landes, spielen sich immer wieder die gleichen Szenen ab. Parteien und Politiker starten große Kampagnen mit ebenso großen Versprechen, plakatieren die Straßen bunt und diskutieren sich die Köpfe heiß. Kurzum: Sie tun alles, um Bürger von sich zu überzeugen. Der Grund: In einer repräsentativen Demokratie wie in Deutschland haben rund 60 Millionen Wahlberechtigte alle vier Jahre die Möglichkeit, ihre Vertreter zu bestimmen, die dann in den Bundestag einziehen. Dafür haben sie zwei Stimmen. Mit der ersten entscheiden sie sich direkt für einen Politiker aus dem eigenen Wahlkreis, mit der zweiten für eine Partei.