HOME
Amtseinführung

Kanzleramt im Blick

Letzte Chance Bundeswehr? Politiker hinterfragen AKK

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer übernimmt nach einer Kehrtwende die Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte. Wird die Bundeswehr nun «Chefsache», wie es die CDU den Bürgern erklärt? Oder geht es um Kramp-Karrenbauers letzte Chance für das Kanzleramt?

CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer

Neue Verteidigungsministerin

"Stärkste Lösung" oder "Zumutung für Truppe"? Politiker streiten über neue Rolle für AKK

Hinweisschild vor Radaranlage

Urteil im Saarland

Temposünder-Fotos von bestimmtem Blitzgerät nicht verwertbar

Finanzkraft der Kommunen driftet laut Studie auseinander

Finanzkraft der Kommunen driftet laut Studie auseinander

Ein Teller Nudeln in einer Schulkantine

Saarbrücken

Junge Klimaaktivisten fordern fleischlose Schulkantinen

Wildkatze

BUND stellt Spuren fest

Wildkatzen leben wieder in allen Wäldern des Saarlands

Blow-ups - Aufplatzungen Fahrbahn - Autobahn

Hitzeschäden auf Fahrbahn

"Dringend ans Tempolimit halten": Auf diesen Autobahnen drohen lebensgefährliche Blow-ups

#Hitzefussballer: Twitter passt die Namen der Fußballer dem Wetter an

#Hitzefussballer

Julian Sonnenbrandt und Co.: Twitter passt die Namen der Fußballer dem Wetter an

NEON Logo

Hoch «Ulla» könnte an 40-Grad-Marke kratzen

Deutschland startet in den nächsten heißen Tag

36,8 Grad: Heißester Tag des Jahres und es wird noch wärmer

Der verdächtigte Arzt war von 2010 bis 2014 an der Uni-Klinik im saarländischen Homburg beschäftigt

Saarland

Assistenzarzt soll Kinder an Uni-Klinik sexuell missbraucht haben

Tropische Nächte und noch heißere Tage im Westen

Solaranlage

Spitzenreiter ist Hannover

Vor allem Großstädter entscheiden sich für Ökostrom

"Sing meinen Song - Das Tauschkonzert": Michael Patrick Kelly und Jennifer Haben

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Jubel bei den Grünen

Grüne punkten bei Europa- und Kommunalwahlen im Westen Deutschlands

Haltestelle in Oberbayern

Bayern und Mecklenburg-Vorpommern sind Schlusslichter beim Haltestellen-Netz

Luisa Neubauer bei einer Klima-Demo der "Fridays for Future"-Bewegung. Kritiker halten ihr vor, sie dränge sich zu sehr ins Rampenlicht.

Porträt einer Klimaaktivistin

Luisa Neubauer, die Laut-Sprecherin bei "Fridays for Future"

Von Florian Güßgen
Mathe-Abitur

Nach Schüler-Protesten

War das Mathe-Abitur wirklich zu schwer? Bildungsverband fordert Überprüfung

NEON Logo
Aufregung um beliebten Baby-Namen Mohammed

Debatte um beliebte Babynamen

Blick in die Zahlen zeigt: Aufregung um die kleinen Mohammeds in Berlin ist übertrieben

Abitur

Schüler-Proteste

Mathe-Abi-Fragen im Netz aufgetaucht: Die hätten wir auch nicht lösen können!

NEON Logo
Links steht ein Mann mit braunem Haar und Vollbart neben einem Elefanten, rechts ein grauhaariger Mann mit Brille

Wiedersehen nach 30 Jahren

Ein Elefant vergisst nie: Alte Freunde treffen aufeinander und es ist herzerwärmend

Wohlstandsgefälle: Gelsenkirchen und Starnberg

Großes Wohlstandsgefälle

Sehen Sie, wo Deutschland am reichsten ist - und wo am ärmsten

Ein Wolfsgesicht

Problemwölfe

Jagdpräsident will Wölfe ins Saarland abschieben

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(