HOME
Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt

Unfall in Kreisverkehr

Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Die Einsatzfahrt eines Polizeiwagens endet in einem Kreisel in Saarbrücken tragisch. Eine junge Beamtin stirbt bei einem Unfall. Wie es dazu kommen konnte, ist noch völlig unklar.

Unterricht

Umfrage zur Bildungspolitik

Mehrheit der Bürger gegen Bildungsföderalismus

Winter im Westerwald

Flughafen Köln/Bonn lahmgelegt

Schnee und Eis machen Probleme im Berufsverkehr

Schnee und Eis machen Probleme im Berufsverkehr

Tatort: Der Pakt

Einschaltquoten

Millionenpublikum bei Devid Striesows «Tatort»-Abschied

Tatort - Der Pakt

TV-Tipp

«Tatort»-Kommissar Stellbrink ermittelt zum letzten Mal

Kriminalhauptkommissar Jens Stellbrink (Devid Striesow) im Verhör

Tatort: Der Pakt

Ein würdiger Abschied für Devid Striesow?

Wer eine Apple Watch oder einen Fitness-Tracker trägt, bewegt sich mehr - so die Hoffnung der Krankenkassen.

Fitness-Unterstützung

Bewegung als Vorsorge: Diese Krankenkassen zahlen Ihnen Fitness-Tracker

Von Malte Mansholt
Erreichbarkeit von Bus und Bahn unterscheidet sich stark beim Länderranking

Bahn und Bus

Infos für Pendler: Wo der Weg zur nächsten Haltestelle besonders lang ist

Ein toter Husky-Welpe auf einer Plastikfolie

Homburg im Saarland

Polizei sucht Tierquäler, der Husky-Welpe bei Eiseskälte im Müll aussetzte

CDU-Vorsitzende

Sie verzichtete auf 200.000 Euro und ist gegen die Homo-Ehe: Was Sie über AKK wissen sollten

Der Journalist Gabor Steingart traut der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer nicht viel zu

CDU-Vorsitzende

Kramp-Karrenbauer und Gabor Steingart: Ihre Privatfehde in Zitaten

Von Tim Schulze
Annnegret Kramp-Karrenbauer: Reden halten kann sie - mit ihrer Art überzeugte sie die letzten Unentschlossenen

Berlin³ zum CDU-Parteitag

S'Annegret aus dem Saarland schlug Merz in seiner vermeintlichen Paradedisziplin

Annegret Kramp-Karrenbauer ist die neue Parteivorsitzende der CDU

Annegret Kramp-Karrenbauer

So tickt die neue CDU-Parteivorsitzende

Weltfrauentag als Feiertag in Berlin

Forderung

In Berlin soll der Weltfrauentag ein gesetzlicher Feiertag werden – schon 2019

NEON Logo
Eine Spritze mit Grippe-Impfstoff liegt auf einem Tisch

"Momentan nichts zu holen"

Apotheken rätseln über Gründe: Deutschland geht der Grippe-Impfstoff aus

Rettungsgasse: Notarzt bahnt sich Weg

DRK-Umfrage

Fünf Minuten Zeitverlust: Rettungsgasse bei 80 Prozent der Einsätze blockiert

Erstklässler werden zur Einschulung geführt

Fast eine Dreiviertelmillion Erstklässler

Sportwagenbauer Porsche will von einem Verbot von Klappenauspuffanlagen nichts wissen

Sportwagen-Sound

Lärmbelästigung durch PS-starke Autos: Saarland will auf die Barrikaden gehen

Angela Merkel und Horst Seehofer

Nach Merkels Rückzug wächst der Druck auf Seehofer

Nur wer früh genug plant, kann die Brückentage im kommenden Jahr voll ausnutzen

Brückentage

So lässt sich 2019 das Maximum herausholen

König Willem-Alexander und seine Ehefrau Máxima auf der Binnenschifffahrt in Rheinland-Pfalz

König Willem-Alexander und Königin Máxima

Royale Bootstour auf dem Rhein

Annegret Kramp-Karrenbauer und Paul Ziemiak

Deutschlandtag der Jungen Union

"Annegreat, Annegreat": Wie Kramp-Karrenbauer sich von ihrer Förderin Merkel abgrenzt

Rauchwolken steigen beim Moorbrand auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD 91) in Meppen auf.

Torfbrand in Meppen

So kompliziert sind Moorbrände - sie lodern manchmal hunderte Jahre lang

Von Niels Kruse
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.