HOME

FDP zu von der Leyen: Merkel stärkt GroKo-Gegner in der SPD

Neue Ministerin Lambrecht

Neue Justizministerin hält Enteignungen von Wohnungen für denkbar

Die ehemalige IWF-Chefin Christine Lagarde

Horst von Buttlar: Der Capitalist

Christine Lagarde und Ursula von der Leyen - zwei starke Frauen für Europa

Mehr Klimaschutz: Schulze will CO2-Preis und «Klimaprämie»

Kombo Ursula von der Leyen und Viktor Orban
Analyse

EU-Spitzenamt

Von der Leyen ist Liebling von Europas Rechten, doch die jubeln zu früh

Von Dieter Hoß
Kohlendioxid

Umweltpolitik

CO2-Steuer auf Sprit und Heizen - Was bedeutet das für wen?

Martin Schulz, früherer SPD-Parteichef

"Maybrit Illner"

"Das können Sie doch Ihrem Friseur erzählen!" Martin Schulz gerät bei EU-Talk in Rage

Ministerin Schulze und Wissenschaftler präsentieren Gutachten

Schulze: Politik kann CO2-Preis sozial gerecht gestalten

Ursula von der Leyen und ihr potenzieller Vorgänger Jean-Claude Juncker
+++ Ticker +++

Europa und EU-Kommission

Mehrheit der Deutschen sieht Nominierung von der Leyens skeptisch

Suchen den Weg nach links: Jusos

Jusos suchen auf Kongress in München den Weg zur "Linkswende"

Bremer Linken-Parteitag stimmt Vertrag für Rot-Grün-Rot zu

Andreas Bovenschulte

Nach Koalitionsbildung

Bovenschulte soll neuer Regierungschef in Bremen werden

Bovenschulte soll neuer Regierungschef in Bremen werden

SPD-Vorstand: Bovenschulte soll Regierungschef in Bremen werden

Caroline und Wolfgang Bosbach

Caroline Bosbach

Die Tochter von CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach liebt einen Sozi

Sigmar Gabriel, Bundestagsabgeordneter und früherer SPD-Parteichef

Nominierung als EU-Kommissionschefin

Theater um von der Leyen: Ex-SPD-Chef Gabriel kritisiert einen "Wahlbetrug", der keiner ist

Von Florian Schillat
Touristen vor der Akropolis

Berlin und Athen unterzeichnen Abkommen zu Gründung von Jugendwerk

Facebook: Wie Martin Sonneborn die EU mit einem Post zerlegt

Chef von "Die Partei"

"Europa nicht den Leyen überlassen": Sonneborn knöpft sich die EU-Nominierten vor

NEON Logo
Wolfgang & Caroline Bosbach

Liebesglück und Politik

Caroline Bosbach liebt SPD-Mann

Dreyer: Wollen keinen Koalitionsbruch wegen von der Leyen

Malu Dreyer

Dreyer sieht keinen Grund für Koalitionsbruch wegen von der Leyen

Nährwert-Logo

Lebensmittel-Kennzeichnung

Deutschland sucht das Nährwert-Logo

Kanzlerin Angela Merkel (links) und Ursula von der Leyen

Wird sie Chefin der EU-Kommission?

"Einfach nur destruktiv": Union und SPD in Berlin zoffen sich wegen von der Leyen

Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln
Meinung

Skandalbehörde

Warum der Verfassungsschutz abgeschafft werden muss

Von Kerstin Herrnkind
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(