HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit...

mehr...
K-Frage bei der Union

CDU berät über Vorsitz

K-Frage bei der Union: Merz vor Söder und Röttgen

Im Rennen um die Kanzlerkandidatur der Union hat Friedrich Merz laut einer neuen Umfrage den größten Rückhalt in der Bevölkerung. Heute will die querelengeplagte CDU entscheiden, wie es weitergeht - unter anderem mit der Suche nach einem neuen Chef.

Jens Spahn

Debakel bei Bürgerschaftswahl

CDU nach Hamburg: Führungsleute drängen auf Entscheidungen

EU-Sondergipfel

«Im Klein-Klein zermahlen»

Viel Kritik nach gescheitertem EU-Haushaltsgipfel

Flüchtlinge

«Endlich handeln»

SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen

Gerd Müller

Steinmeier besucht Khartum

Müller mahnt Hilfe für Sudan an: Keine Zeit zu verlieren

Manfred Weber

Weber wirft Regierungen im EU-Haushaltsstreit "Egoismus" vor

Polizei in Hanau

Bericht: Sicherheitsbehörden fürchten mehr Gewalttaten als Reaktion auf Hanau

Bundesinnenminister Horst Seehofer

Seehofer will in bestimmten Fällen zusätzliche Psychotests für Waffenbesitzer

Attentäter von Hanau und Psychiaterin Nahlah Saimeh

Psychiaterin Nahlah Saimeh

Hanau – eine "extremistisch motivierte Gewalttat einer komplex gestörten Persönlichkeit"

Justiministerin Lambrecht und Innenminster Seehofer

Seehofer: Polizeipräsenz wird nach Anschlag  in ganz Deutschland erhöht

Seehofer: Tat von Hanau war «rassistisch motivierter Terroranschlag»

Angela Merkel

Nach Thüringen-Eklat

Führungskrise der CDU – warum Angela Merkel jetzt als Kanzlerin zurücktreten sollte

Stern Plus Logo
Volker Bouffier (l.), Horst Seehofer, Christine Lambrecht (r.)

Minister Seehofer und Lambrecht äußern sich zu Anschlag in Hanau

Markus Söder

Zeitachse klar

Söder: Wahl des CDU-Chefs nicht endlos hinausschieben

Seehofer am Tatort in Hanau

Seehofer kündigt nach Anschlag von Hanau schärfere Sicherheitsvorkehrungen an

Bayerns Innenminister: Tat von Hanau hat rechtsradikalen Hintergrund

Die Minister Heil, Spahn und Giffey mit Merkel

Koalition bringt Grundrente auf den Weg - Heil nennt Umsetzung "riesen Kraftakt"

MAD

Entwurf

Verfassungsschutz soll Chat-Überwachung offenlegen

Genügend Geld?

Arbeitgeber und Gewerkschaften

Viel Kritik an geplanter Grundrente

Kolumne

Hans-Ulrich Jörges

Ein Feind zu viel – warum Markus Söder unbedingt Friedrich Merz als Kanzlerkandidat verhindern will

Stern Plus Logo
Steueroasen

Schwarze Liste

EU prangert britisches Überseegebiet als Steueroase an

Berliner U-Bahn

Verkehrsbetriebe skeptisch

Scheuer-Idee zur Paketzustellung schwer umsetzbar

Bodo Ramelow (Die Linke) ist bei seiner Wiederwahl zum Ministerpräsidenten von Thüringen durchgefallen
+++ Ticker +++

News von heute

Ramelow schlägt wohl seine Vorgängerin als neue Ministerpräsidentin vor

Minister Seehofer

Seehofer: Sicherheitsprüfung von Polizisten soll verschärft werden

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.