HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit...

mehr...
Gespräch nach dem Scheiternder Jamaika-Sondierung: Bundespräsident Steinmeier (l.) und FDP-Chef Lindner
+++ Ticker +++

Geplatzte Jamaika-Sondierung

Lindner: Neuer Anlauf für Jamaika macht "keinen Sinn"

Abgeordneter Kahrs ruft SPD zu Gesprächsbereitschaft auf +++ Verdi warnt vor Stillstand +++ Seehofer bei Steinmeier +++ Alle Entwicklungen des Tages im stern-Ticker.

Martin Schulz grübelt - Soll die SPD doch in eine neue GroKo?

Jamaika-Aus

Nein der SPD zur GroKo wackelt

Der Vorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Cem Özdemir
stern-Interview

Grünen-Chef Özdemir

"Die FDP wollte den Bruch"

Özdemir und Peter auf dem Weg zu Steinmeier

Bundespräsident Steinmeier trifft Spitzen von Grünen und FDP

Frauke Petry hat nach ihrem Parteiaustritt Ende September das Bürgerforum "Blaue Wende" ins Leben gerufen

Scheitern von Jamaika

AfD wittert "Riesenchance" - und Frauke Petry muss bangen

(Raucher-)pause für die Jamaika-Sondierer am Mittag in Berlin

Von ganz nah dran bis meilenweit weg

Die merkwürdig widersprüchlichen Wahrnehmungen der Jamaika-Sondierer

Von Marc Drewello
Vorbei

Politbarometer

Zwei Drittel bedauern Scheitern von Jamaika-Bündnis

Angela Merkel

Umfrage

Das wollen die Wähler nach dem Jamaika-Aus

Angela Merkel

Nach Jamaika-Aus

Merkel will im Fall einer Neuwahl wieder antreten

Angela Merkel muss eine Niederlage einstecken. Die Jamaika-Gespräche sind geplatzt. Was nun?

Jamaika-Sondierung gescheitert

Nach Jamaika-Aus: Merkel würde bei Neuwahlen wieder antreten

Martin Schulz

Groko-Debatte

SPD nach dem Jamaika-Beben in der Klemme

Unionsfraktion begrüßt Merkels Kandidatur-Ankündigung

Stimung aus der Wirtschaft

Gescheiterte Jamaika-Verhandlungen beeindrucken Märkte kaum

Martin Schulz

Analyse

SPD nach dem Jamaika-Beben in der Klemme

Bundespräsident Steinmeier

Steinmeier fordert alle Parteien zu Gesprächsbereitschaft auf

Wolfgang Kubicki von der FDP steht im Lift und verlässt die Jamaika-Sondierungen

Reaktionen auf Jamaika-Aus

"Sie haben sich ihre Jacken gepackt und sind fluchtartig rausgerannt"

Merkel auf dem Weg ins Schloss Bellevue

Politische Krise nach Aus der Jamaika-Sondierungen

Christian Lindner steigt aus Limousine aus
Kommentar

Christian Lindner

Die Zockerei des Möchtegern-Macrons

Von Florian Güßgen
CSU-Chef Horst Seehofer kommt nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung mit leeren Händen zurück nach München

CSU-Chef

Seehofers Scherbenhaufen: Ist das Jamaika-Aus auch das Ende seiner Karriere?

Die Jamaika-Koalition ist gescheitert. Frank Walter Steinmeier ist nun der Mann der Stunde.

Gescheiterte Sondierungsgespräche

Wie es weitergeht und warum Steinmeier eine so wichtige Rolle spielt - drei mögliche Szenarien

SPD-Vize Stegner

SPD lehnt Regierungsbeteiligung nach Jamaika-Aus auch weiterhin ab

Grünen-Geschäftsführer Kellner

Grünen-Geschäftsführer: FDP ist kurz vor Einigung "fluchtartig rausgerannt"

Nach FDP-Rückzug

Grüne hielten Verständigung für möglich, auch Seehofer überrascht

Die Talk-Runde bei "Anne Will" ließ das Scheitern der Jamaika-Sondierung schon erahnen
TV-Kritik

"Anne Will" zu Jamaika

Müde, genervt, leerverhandelt

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren