HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit...

mehr...
Markus Söder mit Krug auf der Aschermittwoch-Bühne

Dampfreden nach Karneval

CSU-Söder rockt den Aschermittwoch: "Alle anderen sind Vorgruppen"

Wenn schon kein Wahlkampf, dann wenigstens politischer Aschermittwoch. Und so wetterten und polterten sie wieder, ließen kein gutes Haar am jeweils anderen und lobten sich selbst hoch. Ein Ritual der sogenannten "Altparteien", an dem die AfD nicht vorbeikommt.

Die drei CDU-Kandidaten Armin Laschet - Friedrich Merz - Norbert Röttgen
Analyse

Der Richtungsstreit

Merkel-Mann, Erneuerer oder Außenseiter - wer steuert die CDU wohin?

Von Dieter Hoß
Politischer Aschermittwoch

Söder warnt in Passau vor Grün-Rot-Rot und der AfD

Video

Söder: Bäume umarme ich gern, aber das ist das einzig Grüne

CSU-Chef Söder

Söder ruft CDU-Kandidaten zu fairem Wettbewerb auf

CSU-Chef Markus Söder

CSU eröffnet Kundgebung zum Aschermittwoch mit Angriffen auf die AfD

Politischer Aschermittwoch

Krisen und Kandidaten

Politischer Aschermittwoch in bewegten Zeiten

CSU-Chef Söder

Einspruch aus Bayern

Söder: «Ohne die CSU kann keiner Kanzlerkandidat werden»

K-Frage bei der Union

CDU berät über Vorsitz

K-Frage bei der Union: Merz vor Söder und Röttgen

Jens Spahn

Debakel bei Bürgerschaftswahl

CDU nach Hamburg: Führungsleute drängen auf Entscheidungen

EU-Sondergipfel

«Im Klein-Klein zermahlen»

Viel Kritik nach gescheitertem EU-Haushaltsgipfel

Flüchtlinge

«Endlich handeln»

SPD-Politiker: Asylsuchende aus Griechenland aufnehmen

Gerd Müller

Steinmeier besucht Khartum

Müller mahnt Hilfe für Sudan an: Keine Zeit zu verlieren

Manfred Weber

Weber wirft Regierungen im EU-Haushaltsstreit "Egoismus" vor

Polizei in Hanau

Bericht: Sicherheitsbehörden fürchten mehr Gewalttaten als Reaktion auf Hanau

Bundesinnenminister Horst Seehofer

Seehofer will in bestimmten Fällen zusätzliche Psychotests für Waffenbesitzer

Attentäter von Hanau und Psychiaterin Nahlah Saimeh

Psychiaterin Nahlah Saimeh

Hanau – eine "extremistisch motivierte Gewalttat einer komplex gestörten Persönlichkeit"

Justiministerin Lambrecht und Innenminster Seehofer

Seehofer: Polizeipräsenz wird nach Anschlag  in ganz Deutschland erhöht

Seehofer: Tat von Hanau war «rassistisch motivierter Terroranschlag»

Angela Merkel

Nach Thüringen-Eklat

Führungskrise der CDU – warum Angela Merkel jetzt als Kanzlerin zurücktreten sollte

Stern Plus Logo
Volker Bouffier (l.), Horst Seehofer, Christine Lambrecht (r.)

Minister Seehofer und Lambrecht äußern sich zu Anschlag in Hanau

Markus Söder

Zeitachse klar

Söder: Wahl des CDU-Chefs nicht endlos hinausschieben

Seehofer am Tatort in Hanau

Seehofer kündigt nach Anschlag von Hanau schärfere Sicherheitsvorkehrungen an

Bayerns Innenminister: Tat von Hanau hat rechtsradikalen Hintergrund

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.