HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit...

mehr...

Merkel empfängt Esken und Walter-Borjans im Kanzleramt

Berlin - Kanzlerin Angela Merkel hat die neuen SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans zu einem ersten Treffen im Kanzleramt empfangen. Esken und Walter-Borjans kamen um kurz nach 9.00 Uhr ins Kanzleramt. Ein Treffen der Vorsitzenden von CDU und CSU, Annegret Kramp-Karrenbauer und Markus Söder, soll es am 19. Dezember geben. Die Spitzen von Union und SPD arbeiten nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur weiterhin an einem Termin für eine Sitzung des Koalitionsausschusses.

Lagarde

Anleihekäufe und Zinspolitik

Wohin steuert Lagarde die Geldpolitik der EZB?

Andreas Scheuer

Andreas Scheuer unter Druck

Untersuchungsausschuss zur geplatzten Pkw-Maut startet

U-Ausschuss nach dem Scheitern der Pkw-Maut startet

Verkehrsminister Scheuer

Ausschussvorsitzender kündigt gründliche Prüfung von Vorwürfen gegen Scheuer an

Untersuchungsausschuss zur geplatzten Pkw-Maut startet

Söder und Kramp-Karrenbauer

Zukunft der GroKo

Kramp-Karrenbauer und Söder treffen sich mit SPD-Chefs

Video

Scheuer geht in Sachen Maut in die Offensive

Kabinettssitzung

Verträge voreilig geschlossen?

Scheuer geht vor Maut-U-Ausschuss in die Offensive

Polizisten stehen am Augsburger Königsplatz am Tatort

Nach Gewalttat von Augsburg

Wird die Jugend krimineller?

Schlecht für die Gesundheit: Rauchen

Union spricht sich für weitgehendes Tabakwerbeverbot aus

Logo der Deutschen Bahn auf einem ICE

Rechnungshof wirft Regierung Missmanagement in Vielzahl von Fällen vor

Union und SPD legen in Umfrage zu

Andreas Scheuer (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Deutschen Umwelthilfe

Diese Bundesminister fahren die größten CO2-Schleudern

Union an die SPD: Keine Nachverhandlungen des Koalitionsvertrags

CDU-Bundesvorstand

Analyse

Die Gelassenheit der Union in Zeiten des SPD-Linksrucks

Aktionstag in Berlin

Knackpunkt Lastenverteilung

Union drückt bei Vermittlung zum Klimapaket aufs Tempo

Königsplatz in Augsburg

Umstrittene Videoüberwachung

Kontrollwahn oder Fahndungs-Trumpf? Tätersuche per Kamera

Union drückt aufs Tempo bei Vermittlung zum Klimapaket

Pressekonferenz der jungen Klimaaktivisten in Madrid

Thunberg und Neubauer reden Verhandlern in Madrid mit Mitstreitern ins Gewissen

Verkehrsminister Scheuer

Trotz Hybridantrieb

CO2-Ausstoß von Dienstwagen: Scheuer auf letztem Platz

CSU-Politiker Dobrindt

Dobrindt lehnt SPD-Forderung nach Lockerung der Schuldenbremse definitiv ab

Saskia Esken (r.) und Norbert Walter-Borjans
Pressestimmen

Nach dem SPD-Parteitag

"Nun liegt der GroKo-Knall quasi in der Luft"

Söder: Einen neuen Koalitionsvertrag gibt es nicht

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.