HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit...

mehr...
Blumen und Kerzen vor Kiez-Döner

Sondersitzung im Landtag

Politische Aufarbeitung des Terrors von Halle beginnt

Fünf Tage ist der Terroranschlag von Halle her, bei dem zwei Menschen starben und viele Todesangst hatten. Jetzt sollen die Ereignisse und der Polizeieinsatz auch politisch aufgearbeitet werden.

Computerspiel

Rechtsextremisten im Visier

Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU, l), Verteidigungsministerin, spricht beim Deutschlandtag der Jungen Union

Deutschlandtag in Saarbrücken

AKK bei der Jungen Union: AfD ist "politischer Arm des Rechtsradikalismus"

Brexit

Deal- oder No-Deal-Brexit?

Weber: Brexit-Fristverlängerung nur bei neuer Entwicklung

Diesel

Neue Rückrufaktion

Diesel-Rückruf: Scheuer wirft Daimler «Salamitaktik» vor

AKK

Deutschlandtag der JU

Spannung vor Kramp-Karrenbauer-Rede beim Unions-Nachwuchs

Söder wirft AfD nach Terroranschlag von Halle «Heuchelei» vor

"Nie Wieder

Dobrindt für Beobachtung

Harte Kritik an der AfD nach Anschlag von Halle

Friedrich Merz

Unions-Nachwuchs für Urwahl

Jubel für Friedrich Merz beim Deutschlandtag der JU

JU-Chef Tilman Kuban

Junge Union nimmt Antrag auf Urwahl des Kanzlerkandidaten an

Kundgebung in Halle

Stephan B. in U-Haft

Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Polizeibeamte und Gerichtmediziner stehen vor einem Eingang eines Einkaufszentrums
+++ Ticker +++

News von heute

Messerattacke in Manchester: Festnahme wegen Terrorverdachts

Junge Union für Urabstimmung über Unions-Kanzlerkandidaten

Seehofer am Donnerstag vor Synagoge in Halle

Seehofer stellt Verbot von sechs Rechtsextremisten-Vereinen in Aussicht

Nach Angriff in Halle/Saale - Trauer

Anschlag auf Synagoge

Die AfD und der Terror von Halle

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer

Kramp-Karrenbauer hat "keine Angst" vor Urwahl der Kanzlerkandidaten

Markierungen der Polizei kleben um einen Einschuss in der Schaufensterscheibe eines Dönerladens in Halle

Einschätzung der Ermittler

Todesschütze von Halle wollte ein Massaker anrichten – und Nachahmer finden

Bundespräsident Steinmeier vor dem Besuch der Synagoge

Politiker halten Einzeltäterthese nach antisemitischem Anschlag in Halle für falsch

Anzeigetafel in Dortmund: In stillem Gedenken an die Opfer in Halle an der Saale

Vor Fußball-Länderspiel

Gestörte Schweigeminute: "Halt die Fresse"-Rufer wird im Stadion und im Netz gefeiert

Anton Hofreiter

Gescheiterte Pkw-Maut

Hofreiter: Scheuer sollte zurücktreten

Trauer nach Schüssen in Halle

Rechtsextremistisches Motiv

Angriff in Halle: Was wir wissen - und was nicht

Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)

Scheuer räumt weitere Spitzengespräche mit Mautbetreibern ein

Sylvie Goulard

Bedenken wegen Ermittlungen

Macrons Kandidatin für EU-Kommission muss in zweite Anhörung

Sichergestellte Waffen und ein Schild der kriminellen Neonazi-Gruppe "Combat 18" (Archiv)

Neonazi-Netzwerke

Durchsuchungen in vier Bundesländern wegen rechtsextremer Drohschreiben

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.