HOME

CSU

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit...

mehr...
Viktor Orban

Volkspartei uneinig

Kreise: Kein Rauswurf von Fidesz aus EVP

Die Europäische Volkspartei - zu der auch CDU und CSU gehören - plagt sich seit Jahren mit dem Ungarn Viktor Orban. Suspendiert ist dessen Fidesz-Partei schon. Doch für den Rauswurf fehlt die Mehrheit.

Ein Küken

Eierproduktion

Noch immer werden männliche Küken getötet – doch das müsste nicht sein

Stern Plus Logo

Söder will mit Putin auch über Tiergarten-Mord sprechen

Das Klinikum Schwabing in München. Hier werden die deutschen Corona-Patienten betreut.

Virus breitet sich aus

Vier Corona-Fälle in Bayern: Alle arbeiten bei Webasto, Autozulieferer schließt Werk

Ein Mann bezahlt in einem Laden in Berlin mit seinem Smartphone
Meinung

Bargeldloses Bezahlen

Adieu Kupfergeld! Die Zukunft des Bezahlens sollte ohnehin bargeldlos sein

Von Rune Weichert
Markus Söder

Vor dem Koalitionsausschuss

Söder fordert Reform der Unternehmens- und Erbschaftsteuer

Mario Draghi

Ehemaliger EZB-Präsident

Bundesverdienstkreuz für Draghi - Kritik auch aus der CDU

Kassenbon

Mittelstandsvereinigung der Union startet Aktion gegen Kassenbon-Pflicht

CSU-Chef Markus Söder

Söder macht AfD für Zunahme des Antisemitismus mitverantwortlich

Mittelstandsvereinigung der Union startet Aktion gegen Bonpflicht

Heil verteidigt Grundrenten-Pläne

Drohne im Flug

Kosten für bessere Drohnenabwehr pro Flughafen bei bis zu 30 Millionen Euro

CSU-Chef Markus Söder

Vorstoß von CSU-Chef Söder

Unionsdebatte über Kabinettsumbildung kommt nicht zur Ruhe

SPD-Politiker stellen sich nach Drohungen hinter Diaby

SPD-Politiker stärken Diaby nach Morddrohungen den Rücken

Union in Umfrage nur noch knapp vor den Grünen

Markus Lanz und Andreas Scheuer in kontroversem Gespräch

Aufregung um TV-Talk

Scheuer redet sich bei Lanz um Kopf und Kragen - und reißt den Talkmaster zeitweise mit

Automatische Gesichtserkennung

In Entwurf nicht enthalten

Seehofer verzichtet auf Software zur Gesichtserkennung

Gesichtserkennung

Nach Berichten über Clearview AI

Gesichtserkennung an Bahnhöfen und Flughäfen vom Tisch – vorerst

Horst Seehofer

Seehofer: Neues Bundespolizeigesetz zunächst ohne automatische Gesichtserkennung

Automatische Gesichtserkennung

Passus gestrichen

Seehofer verzichtet auf Software zur Gesichtserkennung

Thomas Haldenwang

Rechtsextreme Vereinigung

«Combat 18»: Verbot der deutschen Sektion

Sichergestellte Waffen und ein Schild der kriminellen Neonazi-Gruppe "Combat 18" (Archiv)

Razzien in sechs Bundesländern

Nach "Combat 18"-Verbot: Opposition kritisiert Innenministerium

«Combat 18»

Mehrere Objekte durchsucht

Seehofer verbietet rechtsextreme Gruppe «Combat 18»

Sichergestellte Waffen und ein Schild der kriminellen Neonazi-Gruppe "Combat 18"

Die Morgenlage

Seehofer verbietet rechtsextreme Gruppe "Combat 18" – Festnahme in Thüringen

Die Christlich-Soziale Union (CSU) ist die bayerische Schwesterpartei der CDU. Gemeinsam formen sie die "Union". Die CSU, 1945 in Bayern gegründet, regierte das Bundesland fast durchgehend, meist mit absoluter Mehrheit. Prägend für ihre Geschichte war der Politiker Franz-Josef Strauß, der Verteidigungsminister, Amigo und Auslöser der "Spiegel-Affäre" war. Den Kanzler hat die CSU noch nie gestellt. Ihre Kandidaten Strauß (1980) und Edmund Stoiber (2002) scheiterten. Die CSU ist eine konservative Volkspartei eigenen Typs: Spötter sagen, sie vertrete jede Position - und deren Gegenteil.

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.